Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Wer ist/war der bessere RUNRIG Sänger?
1. Donnie Munro (25 %, 1 Stimmen)
2. Bruce Guthro (0 %, 0 Stimmen)
3. unterschiedlich aber beide sehr gut (75 %, 3 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Wer ist/war der bessere RUNRIG Sänger?

+A -A
Autor
Beitrag
Argon50
Inventar
#1 erstellt: 02. Jun 2007, 20:03
Transportiere mal eine in Fankreisen immer wieder heftig diskutierte Frage hier ins Forum.

Ich selbst bin großer Fan von RUNRIG und finde sowohl Donnie als auch Bruce sehr gut!

Man darf die Beiden nur nicht direkt miteinander vergleichen.

Der neue Keyboarder, Brian Hurren, hat übrigens auch eine sehr schöne Stimme.
Zu hören auf dem neuen,leider nicht so gut gelungenen Album "Everything You See", Track #9 "Something's got to give".

Wer RUNRIG noch nicht so gut kennt und mehr über die Band wissen will, hier ein Link http://de.wikipedia.org/wiki/Runrig

Grüße,
Argon

Argon50
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2007, 20:51
Niemand hier der/die RUNRIG kennt?



Argon50
Inventar
#3 erstellt: 08. Jun 2007, 05:03



Argon50
Inventar
#4 erstellt: 10. Jun 2007, 09:57
Mit sooo viel beteiligung hatte ich gar nicht gerechnet!



Schili
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Jun 2007, 09:52
Hi.

Die Jungs hab ich schon 3 x in Kölle am Tanzbrunnen live gesehen....Köln ist quasi deren 2. Heimat. Obwohl ich die Band wirklich mag, empfand ich schon immer beide Sänger als grauenhaft...mit nem richtig guten Sänger hätten sie es u.U. wirklich weit bringen können...meine bescheidene Meinung...

Kleine Anekdote: als ich vor einigen Jahren in einer schottischen Kneipe Runrig in der Music-Box auswählte, wurde ich etwas von den (jugendlichen) Gästen belächelt. Auf Nachfrage hin erklärte man mir, dass Runrig in Schottland unter jungen Leuten in etwa den Ruf wie hierzulande die "Flippers" geniessen... ..also eher seichte Schlagerfuzzies....ich mag die Band trotzdem...



[Beitrag von Schili am 12. Jun 2007, 09:53 bearbeitet]
Argon50
Inventar
#6 erstellt: 21. Jun 2007, 21:37


PokerXXL
Inventar
#7 erstellt: 27. Mai 2009, 12:43
Moin Argon

Der Fred ist zwar nicht mehr der Jüngste , aber damit hier Runrig nicht ganz hier im Forum-Nichts verschwindet gebe ich hier auch mal meinen Senf dazu.
Mir haben beide Sänger gut gefallen,allerdings rechne ich es Bruce hoch an ,das er auch mal die anderen der Gruppe nach vorne holt.
Am besten hat mir immer noch die Location in Leipzig gefallen in der Nähe der Rennbahn,da paßten ca. 700 Peoples rein.
Aber trotzdem war die Atmosphäre fast schon Club haft.

Greets aus dem Valley

Stefan:)
hei_no
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Mai 2013, 08:30

PokerXXL (Beitrag #7) schrieb:
Moin Argon

Der Fred ist zwar nicht mehr der Jüngste , aber damit hier Runrig nicht ganz hier im Forum-Nichts verschwindet gebe ich hier auch mal meinen Senf dazu.
Mir haben beide Sänger gut gefallen,allerdings rechne ich es Bruce hoch an ,das er auch mal die anderen der Gruppe nach vorne holt.
Am besten hat mir immer noch die Location in Leipzig gefallen in der Nähe der Rennbahn,da paßten ca. 700 Peoples rein.
Aber trotzdem war die Atmosphäre fast schon Club haft.

Greets aus dem Valley

Stefan:)

Auch wenn der Thread schon tod ist, Runrig gibts ja noch, zu den Sängern, Donnie Munro war die Stimme Runrigs, Guthro ist ein Schowmann und Selbstdarsteller, ein Frauenschwarm mehr auch nicht.

Munro vermittelte mit seinem Gesang Authentizität, Empathie die, ob gespielt oder nicht das Wesen Runrigs ausmachte. Guthro kann zwar singen aber im fehlt die "Anteilnahme", der Pathos der notwendig ist Stücke wie Alba, Loch lomond, Hearts of olden glory oder Chi Mi'n Tir rüberzubringen.
TKCologne
Inventar
#9 erstellt: 18. Mai 2013, 19:19
Zum Lied Loch Lomond:

http://www.youtube.com/watch?v=WeRLCF_ijBg

Nicht Runrig. aber extrem gut.
hei_no
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Mai 2013, 09:37

TKCologne (Beitrag #9) schrieb:
Zum Lied Loch Lomond:

http://www.youtube.com/watch?v=WeRLCF_ijBg

Nicht Runrig. aber extrem gut.
Extrem gut? Nicht mein Geschmack. Überzogen nicht authentisch, gewollt und nicht gekonnt, so mein Eindruck.

http://www.youtube.com/watch?v=Y2GJIxe0tn4
Sound ist zwar ungenügend aber der Unterschied wird deutlich.


[Beitrag von hei_no am 23. Mai 2013, 09:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Titel + Sänger gesucht
JRJ am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  10 Beiträge
[Liedsuche] Akustikgitarre & männlicher Sänger
marc.l am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  2 Beiträge
Frage: "TANZWUT" ist das der Sänger von "IN EXTREMO"!?
donperignon1993 am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  2 Beiträge
Die besten unentdeckten Sängerinnen und Sänger auf Youtube
audiotom87 am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  2 Beiträge
wer kennt alte Musik?
Stefanvolkersgau am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2004  –  2 Beiträge
NDW Experten vor: wer/was war "Nena" wirklich?
lurchi1970 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
Wer kennt dieses audiophile Album ?
Paladin_1977 am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  4 Beiträge
Wer kennt BETH HART?
MC_Weissbier am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  2 Beiträge
Wer war beim "Queens Of The Stone Age" Konzert in Berlin?
LazerFace am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  2 Beiträge
Wer kennt sich mit Country aus?
Sailking99 am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  11 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Marantz
  • Sony
  • Heco
  • AKG
  • Canton
  • Harman-Kardon
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.280