Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Riesen Problem mit den Doors....

+A -A
Autor
Beitrag
floydian
Stammgast
#1 erstellt: 22. Dez 2003, 22:30
Hallo Leute,

ich hab da mal ne frage, welche mich schon seit längerem quält:

Also da gibt's (oder gab's...)ja mal den Morrison: Vocals
Dann War da noch Ray Manzarek : Vocals, Keyboards, Piano
Ebenfalls dabei war John Densmore : Drums
Als letztes noch Robbie Krieger : Guitar



WER SPIELTE BASS ??????????????????????????????????


ich bin wirklich verwirrt.......
Miles
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2003, 00:15
Ist das eine Quizfrage?

Es gab bei der Doors-Grundbesetzung keinen Bassisten. Ray Manzarek spielte den Bass auf seiner Orgel (Basspedale).


[Beitrag von Miles am 23. Dez 2003, 00:21 bearbeitet]
Nite_City
Stammgast
#3 erstellt: 23. Dez 2003, 15:34
Hi Miles,

stimmt, bis auf eine Kleinigkeit (ich weiß, dass es Erbsenzählerei ist...):
Es war ein Fender-Rhodes Basspiano, das auf der Orgel stand, also mit der linken Hand gespielt wurde.

Nite City
Miles
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2003, 16:01
Danke für die Info, Nite_City, da war ich nicht komplett im Bilde
tjobbe
Inventar
#5 erstellt: 23. Dez 2003, 16:47
Nun ja wenn man als Nick Nite_City hat sollte man das ja wohl wissen oder

Cheers, Tjobbe

Quizfrage: wer spielte denn bei denen Bass
Nite_City
Stammgast
#6 erstellt: 23. Dez 2003, 18:56
Hi Tjobbe,

ist einfach: Nigel Harrison (spielte später bei Blondie).
Schön, dass noch jemand die Band kennt!

NITE CITY
tjobbe
Inventar
#7 erstellt: 23. Dez 2003, 19:34
..... (5Punkte)

WDR2 Winfried Trenklers Rock-in geschädigter...;)

Cheers, Tjobbe
Sunking
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Dez 2003, 01:12
Noch ne kurze Anmerkung von mir:
Bei den Studioaufnahmen hatten die Doors immer einen Gastbassisten dabei und Manzarek konnte sich da voll und ganz nur aufs Keyboard konzentrieren.Er übernahm den Bass dann Live auf der Bühne,ist sicher extrem schwer,so zu spielen.Kompliment an ihn...
Es war nicht immer derselbe Bassist im Studio,sie wechselten da immer ein bisschen durch.
Jumanji
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 09. Feb 2004, 20:17
Hallo,

z.B spielte auf Soft Parade Harvey Brooks und Dough Lubahn den Bass,

auf L.A.Woman war es Jerry Scheff.
Lou_Velvet
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Feb 2004, 03:50
Danke, Leute, Danke DIE Frage trage ich seit 25 Jahren (im Ernst) mit mir rum - und habe nie gefragt. Und jetzt weiß ich die Antwort.

Gruss, Lou
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3 doors down
kaefer03 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  2 Beiträge
Meinungen/Erfahrungen zur Doors-Box
0300_Infanterie am 31.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  11 Beiträge
Suche mehr Gruppen wie 3 Doors Down/Simple Plan/Hoobastank
dee_99 am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  2 Beiträge
Der aktuell auf Musik-Stream-Thread
PIP888 am 01.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.09.2014  –  61 Beiträge
Suche Musik Sampler mit Rock aus den 70's...
LangSKy am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  3 Beiträge
Versand aus den USA?
BenCologne am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  5 Beiträge
Vom Receiver auf den Computer???
Mikie-Joe am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  2 Beiträge
Suche Musiktitel (Mit Hörlink)
palandt2000 am 18.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.09.2009  –  4 Beiträge
Song gehört, Interpret jedoch unbekannt. Könnt Ihr helfen? Jetzt mit wave-link!
MarcMarc am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  6 Beiträge
Internentradio mit Progressive-Rock?
chilman am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Marantz
  • Denon
  • AKG
  • Jay-Tech
  • Heco
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.466 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedkabarohkumo
  • Gesamtzahl an Themen1.335.215
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.492.015