Rolling Stones got Live if you Want it! LP

+A -A
Autor
Beitrag
Burkie
Inventar
#1 erstellt: 09. Sep 2014, 22:14
Hallo,
ich habe mir gerade die Got live if you want it! auf CD von Decca London, Pressung 1987 oder später, 820 137-2 zugelegt. (Ohne die rote Schrift auf schwarzem Banner unten am Cover, "Digitally remastered from original master tapes".)
Auf dieser Ausgabe sind alle Stücke am Ende ausgeblendet. Und alle Stücke beginnen aus der Stille heraus mit Aufblenden.
Auf der LP-Ausgabe von Decca/Teldec ist das nicht so, da gehen alle Stücke im Applaus ineinander über.
Gibt es eine Version dieses Albums auf CD aus dem ersten Schwung der CD-Wiederveröffentlichungen auf Decca London, bei dem die Stücke wie auf der LP ineinander übergehen?
Oder ist das erst bei den Abkco-CDs der Fall?
Oder war bei der amerikanischen Abkco-LP von 1966 das auch so, dass alle Stücke aus- und aufgeblendet wurden?

Ich hoffe, da kann mir ein Experte weiterhelfen..

Grüsse
Burkie
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2014, 22:49
Achja,
und bei dieser CD-Ausgabe ist auch bei der zweiten als Live verkleideten Studio-Aufnahme, Fortune Teller, die Stereo-Kanäle (rechts/links) gegenüber der LP-Ausgabe vertauscht. Auf der LP ist das Gekreische rechts und der Hall der Mono-Studio-Aufnahme links, auf CD ist es genau anders herum.
marantzano
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Aug 2015, 00:26
Das Abkco-Label ist eh mit Vorsicht zu genießen. Die pfuschen gern mal ein bisschen am Ursprünglichen herum und erstellen ihre eigenen Kreationen.
Die "Between the Buttons" CD von Abkco hatte zum Teil andere Titel als das Original der Decca-LP. Bei "Their Satanic Majesties Request" war es ähnlich unvollständig. Auch beim Sampler "Flowers" wurden einige Titel einfach durch andere ersetzt. Mir ist es noch immer rätselhaft was damit bezweckt werden sollte.
Hände weg von Abkco-CDs, das ist ein zusammen gemurkstes Etwas und weit weg von den Originalen auf LP.
Schade, ich habe leichtfertig alle Decca-LPs verhökert. Nach dem Abkco-CD Desaster wären diese nun sicher umso wertvoller, weil inhaltlich authentischer.
Mit dem Sammeln der Abkco-CDs kommt man niemals auf den Stand der Decca-LPs.


[Beitrag von marantzano am 30. Aug 2015, 00:42 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Rolling Stones Thread
Stones am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  23 Beiträge
Musikexpress oder Rolling Stones
syntax_error am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  3 Beiträge
rolling stones - shine a light
hangman am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.10.2009  –  3 Beiträge
Rolling Stones-Musikmagazin (PRINZ CD )
syntax_error am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  8 Beiträge
rolling stones LP: flashpoint: was ist sie wert?
kaefer03 am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  3 Beiträge
Wer kommt alles zum Rolling Stones Konzert in München?
MACxi am 11.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  2 Beiträge
Die beste Stones-Scheibe?
Andreas_Kries am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  30 Beiträge
Grateful Dead LP! Wert?
lebowski am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 09.02.2008  –  2 Beiträge
Temptations - Papa was a rolling stone
Denon1802 am 21.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  4 Beiträge
Soundtrack: 10 Dinge die ich an Dir hasse:
kaefer03 am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJacky88
  • Gesamtzahl an Themen1.410.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.647