welchen subwoofer zum verbauen?

+A -A
Autor
Beitrag
da_ph!L
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Nov 2004, 17:50
hi @ll
ich denk mal dazu gibts schon n paar themen, aber in der suche hab ich nicht wirklich viel für meine fragen gefunden.

mein vater hat mir angeboten (gelernter tischler) die basskiste selber zu bauen.

nun meine fragen.
kommt man da preislich günstiger weg?
sind die berechnungen schwer?

und nach was für woofern müsste ich da ausschau halten?

als endstufe hab ich die soundstream picasso 4880 in aussicht (allerdings fallen 2 kanäle fürs fs weg). und die kiste sollte eine bassreflexkiste werden. es sollte ein "allroundkiste" (also vom musikstil querbeet) mit schwerpunkt rock/metal werden.

könnt ihr mir paar tipps geben ob das ganze vorhaben sinn hat? wenn ja ob ihr gleich paar bautipps und woofertipps geben könntet? (die anleitung zum wooferbau hab ich mir schon durchgelesen) preis hatte ich so an 100-150€ für woofer gedacht. kommt da klanglich mehr raus als wenn ich mir einen für den preis kaufe?


[Beitrag von da_ph!L am 08. Nov 2004, 17:52 bearbeitet]
CrAzYs
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 08. Nov 2004, 18:02
Hmmm ist dir schonmal aufgefallen das hier ganz oben eine "kleine" Anletung dazu ist ?

http://www.hifi-foru...um_id=70&thread=1754
lonelybabe69
Inventar
#3 erstellt: 08. Nov 2004, 18:28
Hi!
Schau aml hier:
http://www.hifi-foru...70&thread=3513&z=0#0
Wenn du die gleiche Leute fragst wie ich und sie sehr nett bittest (natürlich mit besten Empfelungen von mir), werden sie dir bestimmt dein Gehäuse ausrechnen.
Du müsstest allerdings die Thiel Small-Parameter von deinem Sub(den du natürlich vorher holen musst) angeben.
Ohne ist keine Berechnung möglich. Für mich war die Berechnung auch kompliziert, aber es gibt in diesem Forum immer ein Haufen netter hilfsbereiter Kollegen, die einem Anfänger unter die Arme greifen.

Gruss lonelybabe69
da_ph!L
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Nov 2004, 20:19
wie gesagt die anleitung habe ich ja gelesen.

meine fragen waren ja u.a. auch ob es sich lohn preislich gehse. also wenn man sich für 100 ne kiste selber baut als sich für diesen preis eine zu kaufen. kommt dann hinterher mehr an quali raus (vorrausgesetzt es ist ordentlich gemacht) und welche woofer könnt ihr mir empfehlen? und einen oder zwei woofer?

mein systen was ich mir zulegen möchte:
rainbwo slx 265 voren
soundstream picasso 4880
alpine cda 9831 hab ich schon!

musik hauptsächlich rock/metal, aber ab und zu auch techno und hip hop.

welchen woofer für ca 100€? zum selber bauen? 1 oder 2?


[Beitrag von da_ph!L am 08. Nov 2004, 21:01 bearbeitet]
Oli84
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Nov 2004, 21:42
2x Next CL 12 auf jeden 250-400w dann würde das deinen preislichen Vorstellungen entsprechen (Kiste dann selberbauen, is kein Ding mit TSP's)
nick99
Stammgast
#6 erstellt: 08. Nov 2004, 21:49
passt aber nicht zum Verstärker dein Vorschlag ...

die Atomic Subs sollen für Rock gut geeignet sein ... kuck mal den an ... Atomic Energy EN12S4

http://www.atomic-loudspeakers.com/html/energy.html

kostet 150.- und passt auch gut zu der Leistung deiner Endstufe ...
da_ph!L
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Nov 2004, 22:01
wie erkennt man denn welcher woofer zum amp passt? bzw worauf muss man da achten?

aber bitte mitbedenken, dass an der endstufe auch noch das fs mit dran hängt!

achja was auch wichtig wäre, dass die endgröße der kiste nicht allzu groß wird, aber trotzdem ordentlich power und klang dahinter steckt!(so groß wie nötig, so klein wie möglich)


[Beitrag von da_ph!L am 08. Nov 2004, 22:14 bearbeitet]
Maddili
Stammgast
#8 erstellt: 08. Nov 2004, 22:19
DAss Woofer und Amp zusammenpassen sieht man an den Wattzahlen (theoretisch) an den Ohmen und natürlich muss man wissen, von was man redet. Also ein wenig sollte man sich auch auskennen, dann ist das ganze gar kein Prob.

Der Atomic Energy würde ganz gut passen. Oder auch Audio System Radion. Bei den Woofern darfst du aber keine Wunder erwarten. Aber sie bieten schon ganz gut was fürs Geld.

//Maddin
da_ph!L
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Nov 2004, 22:28
naja die grundlagen der e-technik hab ich drin. auch wie das mit den widerständen und den leistungen so bissl zusammen hängt. mein prob ist nur, dass ich 0 erfahrungen habe im zusammenspiel der einzelnen komponenten! daher weiß ich auch nicht auf wieviel watt man achten sollte.

hm den 25er oder den 30er?
von den wattzahlen würd ich ja fast sagen der 25er? oder empfielt sich der 30er mehr? die endstufe hat ja bei 4ohm "nur" 110 watt rms.(auch wenn ich 2 parallel schalte liegen an jedem woofer nur 110 an!oder?) also kommt da trotzdem noch guter klang raus wenn die endstufe dann immer auf "hochleistung" laufen muss, wenn der woofer soviel leistung hat?
Maddili
Stammgast
#10 erstellt: 08. Nov 2004, 22:51
du hast ja vier Kanäle. Kanal 1+2 sind für das Frontsystem. Wenn du jetzt Kanal 3+4 Brückst, hast du meistens Doppelte Leistung.

Also ich denke die Picasso hat gebrückt ca 200-250 Watt. Das ist sowohl für den Energy als auch für den Radion ausreichend.
Und wenn, dann würde ich den 30er nehmen.
da_ph!L
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Nov 2004, 22:56
lol axo ja stimmt ja!
das heißt dann doppelte spannung und stromstärke, macht also 4 fache leistung?

gibt zwischen den beiden woofern ein großen unterschied außer dem preis? oder lohnen sich die 50€ mehr?


[Beitrag von da_ph!L am 08. Nov 2004, 22:58 bearbeitet]
Maddili
Stammgast
#12 erstellt: 08. Nov 2004, 23:01
Ich hab den Energy noch nicht gehört.

Frag doch einfach mal einen Fachhändler hier aus dem Forum (Bei allen, wo GEWERBLICHER TEILNEHMER unter jedem Beitrag steht.) Bei manchen steht auch welche Marken sie vertreiben.

//Maddin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Subwoofer empfehlen und wie verbauen?
oliverC am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  19 Beiträge
Welchen Woofer verbauen?
blackkurgan am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  31 Beiträge
Subwoofer verbauen
workoutcoach am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  9 Beiträge
welchen SUB wie verbauen ? Hilfe!*!*!*!*!*!*!*!*!*!*!*!
Snakeman am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  5 Beiträge
Welchen Subwoofer?
Olilolli88 am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  3 Beiträge
Subwoofer invers verbauen
Grande_Pat am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  19 Beiträge
Welchen Subwoofer?
MacFly am 07.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  7 Beiträge
welchen subwoofer?
moniduse am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  18 Beiträge
welchen Subwoofer?
ralf95es am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  4 Beiträge
welchen subwoofer?
gr4vy am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedblanco13
  • Gesamtzahl an Themen1.412.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.834

Hersteller in diesem Thread Widget schließen