Zusammenstellung bestätigen! (Planlos nach 4 Stunden)

+A -A
Autor
Beitrag
1stFresh
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jul 2006, 08:56
Morgen, da ich schon gesehen habe das es 1000000000000 Threads zu Entscheidungshilfen gibt von Leuten die sich nicht mal vorher mal ein WENIG schlau gemacht haben über das Thema Car/HiFi, dachte ich mir ich geb mein bestes und bring die Suchfunktion zum glühen, nebenbei glühen meine AUGEN und meine FINGER jetzt auch

So, habe mir mehrere Komponenten zusammen gesucht (4 Stunden lang ), und würde von euch gerne wissen ob ich mir da nicht irgendein MIST ausgesucht habe.

Man muss dazu wissen ich habe mich bis HEUTE NOCH NIE MIT DEM THEMA CAR/HIFI BESCHÄFTIGT, also verzeicht wenn ich manchmal auf ner LEITUNG stehe und nicht weiß was ihr meint

Da ich FINANZIELL etwas beschränkt bin (FRAU), muss ich die Komponenten nach udn nach Kaufen, als erstes RADIO+LS dann ENDSTUFE+KABEL dann SUB.

Also ich habe mich für Folgende AUTORADIOS entschieden:
Clarion DXZ758 RMC 195€
Clarion DXZ 558 RMP 149€
Pioneer DEH P 6800 MP 209€
Pioneer DEH-P4800MP 149€
Clarion DB-358RMP 89€

Welches ist Preis/Leitungs mäßig zu empfehlen?

Bei den LS war ich lang am überlegen ob 2-oder 3-Wege SYSTEM, hab aber dann gelesen das ein 2-WEGE Besser ist, 3-Wege wenn man ne AUTO DISCO bauen möchte ;)
Rainbow SLX 230oder265 Deluxe 126€
Focal 130-A1 125€
Focal 165-A1 135€
GZHC 130 X 169€
Ground Zero GZTC 165 T 89€
GZTC 130 T 79€
Alpine SPR-17 LS 144€
ESX ESX SX 5.2 C 89€ (13cm)

SIND DAS ALLES PAAR PREISE? JA ODER?
Was meint ihr hier? Immer Preis/Leitungs denken bitte
ACHSO was ich nicht verstehe, was ist der Unterschied zwischen COAX und nem COMPO ? das eine EINZEL BOXEN das andere SET???

Bei der ENDSTUFE war es SAU schwer was in meiner Preisklasse zu finden was in meinen Augen gut ist...
Carpower Wanted 4/320 MK2 189€
Carpower HPB 604 109€

Gibts was anderes gutes in der Preisklasse?

Jetzt zum Schluss der Woofer

Phonocar 2/919 99€
Ground Zero GZTB 3000 BP 179€
Helix Deep Blue 12 Single 105€
Audiobahn ABP 121 N 165€


SO das wars, ich hoffe ihr könnt mir ein wnig bei meiner Entscheidung helfen...

Hab noch paar Fragen die eigentlich nicht in diesen Thread passen, aber extra nen neuen aufmachen ist Quark

Die Lautsprecher lieber VORNE oder HINTEN auf der Ablage montieren? (Opel Corsa)

Besser Gehäuse Subwoofer holen oder 1-2 einzelne Chassis Woofer und die in die Hintere ABlage rein?

Danke euch im vorraus....
Ozmaker
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2006, 09:10
Hast du denn schon die Einsteigertips gelesen? Da klärt sich eventuell noch die eine oder andere Frage
klick
1stFresh
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jul 2006, 09:12
hmm.. Joa.. hab ich.. welche sollte sich denn klären?
caveman666
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2006, 09:17
Alles, aber bitte ALLES, was du bis jetzt mit der Heckablage vorgeschlagen hast SOFORT VERGESSEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Da wos das Pioneer 6800 für 209Euro gibt würde ich bissle vorsichtig sein... Ob da alles "korrekt" abläuft... Um die 225-250Euro is der Preis bei authorisierten Pioneer-Händlern, wo dann auch alles mit Service und Garantie "glatt läuft" Das Radio wäre hier mein Tipp.

Zum Frontsystem: Ohne große Umbauaktionen passen schön 13er bei den meisten Corsas -> was is es denn fürn Baujahr? Bitte nur COmpos vorne verbauen! Keine Coaxe!!!

Wichtig zu wissen: Was hörst du für Musik?

Gruß,
Andy.
worapp
Inventar
#5 erstellt: 18. Jul 2006, 09:18

1stFresh schrieb:
hmm.. Joa.. hab ich.. welche sollte sich denn klären? ;)


Zum Beispiel ob du die LS vorne oder hinten einbauen sollst.


Aja bei der Auswahl deiner LS hast du 13er und 16er Systeme drinnen, du solltest mal schauen wie viel du in dein Auto reinbringst...
worapp
Inventar
#6 erstellt: 18. Jul 2006, 09:20

ACHSO was ich nicht verstehe, was ist der Unterschied zwischen COAX und nem COMPO ? das eine EINZEL BOXEN das andere SET???


Compo: 2 Wege System mit TMT & extra Hochtöner!
Coax: 2 Wege in einem Lautsprecher integriert!

Für ein FS nimmst du eine Compo und für einen evtl. Rearfill ein Coax (in deinem Fall glaub ich eh nicht relevant)...

edit: Leider langsamer als caveman


[Beitrag von worapp am 18. Jul 2006, 09:22 bearbeitet]
1stFresh
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jul 2006, 09:28
Mein Corsa ist ein 1992 Baujahr....also meinst du nur 13cm einbauen?!...

Musik hör ich: R&B(Black Music),Vocal House und ab und an Rock.

Frage:

Ist das Pioneer DEH P 6800 MP viel besser als das Clarion DXZ758 RMC ? oder eher Geschmacksache? die Music Catcher Funktion im Clarion ist nett.


CAVEMAN666.. sagt mir irgendwie was, warst du nicht der jenige der auch Car/HiFi Teile verkauft? zu sehr guten Preisen?

HAB DIESE Zwei Radios auch noch entdeckt

Clarion DXZ 568 RUSB (USB FUNKTION AUCH NETT)
Clarion DXZ 468 RMP

Clarion DXZ 758 RMC

Welches wäre denn von den 3 das beste?


[Beitrag von 1stFresh am 18. Jul 2006, 09:42 bearbeitet]
1stFresh
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jul 2006, 11:02
Zu den anderen Komponenten könnt ihr mir nichts sagen??
BolleY2K
Inventar
#9 erstellt: 18. Jul 2006, 11:13
Also ich würde Dir beim Woofer und Frontsystem lieber nahelegen, Dir mal die Produkte von Powerbass (www.chpw.de) anzusehen. Vor allem beim FS.

Bei der Stufe wäre die µ-Dimension JR 4.300 noch interessant, wenn Dir Klang wichtiger als Pegel ist.

Interessante und günstige Subs gibts auch von Carpower, zB. den Blackbass oder ganz günstig den CRB, den habe ich grade einige Zeit getestet und dann bei einem Freund verbaut, für DAS Geld auf jeden Fall sehr ok.

Beim Radio würde ich das Pioneer nehmen, hat einfach viel mehr Funktionen. Und mal ehrlich, Music Catcher... Meinst Du das klingt, was da übern Äther dudelt wenn Du es aufnimmst? Ich höre aus gutem Grund NIE Radio, klingt einfach mies...


[Beitrag von BolleY2K am 18. Jul 2006, 11:13 bearbeitet]
marff
Stammgast
#10 erstellt: 18. Jul 2006, 11:21
von deinen vorgeschlagenen combos, hatte ich das rainbow schon einemal verbaut und hat mir recht gut gefallen.

kannst dir auch mal das audio system radion anschauen ist auch nicht schlecht.

die carpower HPB 604 hab ich schon mal mit einem radion frontsystem und einem radion (25cm) subwoofer gehört,
mir hat die kombination auch gut gefallen, wobei das frontsystem noch nicht ausgelastet war.

schau dir mal die endstufen von helix an.


mfg
marff


[Beitrag von marff am 18. Jul 2006, 11:22 bearbeitet]
caveman666
Inventar
#11 erstellt: 18. Jul 2006, 12:27
Naja - Preise sind bei den Produkten, die ich verkauf vorgegeben - da is nicht die Welt mit "günstiger oder billiger" als woanders...

Ich würds so machen in dem Corsa:

16er gehn rein, aber dann steht womöglich die Türverkleidung bissle auf - wenn man das umgehen mag, bastelt man sich selber schöne stabile Aufnahmen für die Lautsprecher (aus MPX) und verbaut 13er -> das gesparte Geld schön in Dämmung investieren, die bei der Türe und der Türverkleidung dringend benötigt wird!

Dann sowas in der Art:

Radio: Pioneer 6800 (die Einstellungen sind einfach zu bedienen und ganz sinnvoll bei Neulingen - dann passt das alles halbwegs) - klanglich erste Sahne wäre das 468er Clarion, das 758er bringt nicht so die Welt, was man braucht! Eher das 658er, wenn eins aus der alten Serie!

FS: Hertz ESK 130.3

Amp: Audiobank 4-Kanal Amp

Sub: RE Audio RE 12 im BR-Gehäuse

20er-25er Verkabelung dazu, alles schön sauber stabil verbaut und man hat richtig Spass

Gruß,
Andy.
hg_thiel
Inventar
#12 erstellt: 18. Jul 2006, 14:20
Corsa ? Ich hab auch ein Corsa! Musste bißchen Blech entfernen damit mein FS reinpasste und aufpassen damit du das Fenster noch runterkurbeln kannst. Hast du öffnungen ? Ich musste die selber raussägen aber ging gut
caveman666
Inventar
#13 erstellt: 18. Jul 2006, 16:17
Hehe - und solche Arbeiten wollen viele ihrem Auto nicht antun...
1stFresh
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 18. Jul 2006, 18:36
Meinst du mit AUFNAHEMN für die 13cm FS sowas http://www.ultramall.info/shop/artikel/um757.htm ??

Was würde mich das denn bei dir kosten ???

Pioneer 6800 oder Clarion 468
FS: Hertz ESK 130.3
Amp: Audiobank 4-Kanal Amp
Sub: RE Audio RE 12 im BR-Gehäuse
Dämmmaterial
20er Verkabelung


Wenn es geht bitte einzel Preis auflistung

Ach ein bisschen Flexen etc am Auto macht mir soweit nichts, außer es ist höchst Kompliziert

Hat denn wer nen Link für gutes DÄMMMATERIAL?
1stFresh
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 18. Jul 2006, 22:22
Ist das eigentlich alles eher Einsteiger HiFi Zubehör oder eher schon Mittelklasse?

Also das einzigst für was ich mich schon fast komplett entscheidne hab ist das Radio:

Pioneer DEH P 6800 MP oder Clarion DXZ 468 RMP mal sehen was ich nehm...

FS werde ich die Hertz ESK 130 oder 160 oder Rainbow SLX 230oder265 Deluxe oder Audio System Radion 165 oder 130

Endstufe:
Carpower HPB 604 oder u-Dimension JR 4.300

Sub:
Rainbow Hurricane 1.12 oder einer euerer gennanten

Wo soll ich am besten Dämm Material kaufen?

Bei Kabeln etc. auf bestimmte Marke achten?
perversomatik
Stammgast
#16 erstellt: 18. Jul 2006, 23:15
als als endstufe kann ich die µ-dimension kompromisslos empfehlen!!
beim radio würde ich auch eher zum Pioneer tendieren,hat einfach die meisten einstellmöglichkeiten,und klanglich auch nicht gerade von schlechten eltern!!!
BolleY2K
Inventar
#17 erstellt: 19. Jul 2006, 00:04
Würde das Pioneer nehmen.

Die µD spielt mindestens eine Klasse über der HPB, kenne beide sehr gut.

Kabel ist vollkommen schnurz was Du nimmst, beim Cinch evtl. was bissel besseres, das teuerste von Sinus Live reicht vollkommen.
1stFresh
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 19. Jul 2006, 05:49
Was meint ihr, ist die Carpower Wanted 4 320 besser als die u-Dimension JR 4.300 ?? Beide haben den selben Preis

Welche der 3 FS würden ihr wählen?
Hertz ESK 130 oder Rainbow SLX 230 Deluxe oder Audio System Radion 130 ?
Oder gibt es einen Geheimfavoriten in der Preisklasse?

Beim SUB sollte ich dort lieber einen Fertigen Gehäuse Woofer holen oder lieber einzelnd den Woofer + Leergehäuse?

Gibts da auch ein Geheimtipp?


[Beitrag von 1stFresh am 19. Jul 2006, 06:04 bearbeitet]
marff
Stammgast
#19 erstellt: 19. Jul 2006, 09:00
forntsystem müsstest du selber hören was dir gefällt, sind alle drei nicht schlecht.
subwoofer würde ich einzeln kaufen und das gehäuse selber bauen (nach den tsp´s).

mfg
marff
worapp
Inventar
#20 erstellt: 19. Jul 2006, 09:21
zum Amp: Ich würd den Carpower Wanted nehmen, es gibt aber glaub ich einige hier die die q-dim vorziehen würden!

zum Woofer: Entweder du kaufst den Woofer gleich mit Gehäuse oder du kaufst ihn alleine und baust dir selbst ein Gehäuse (würd ich machen). Die Variante mit Woofer alleine und irgendein Leergehäuse dazu ist wohl die schlechteste!
worapp
Inventar
#21 erstellt: 19. Jul 2006, 09:23
Aja bei deiner Musikrichtung würd ich dir den Rockford P1 Subwoofer empfehlen. Passt Leistungtechnisch auch super zur Carpower Wanted Stufe...
caveman666
Inventar
#22 erstellt: 19. Jul 2006, 09:32
Doch bitte nicht die Wanted klanglich mit der JR von µDmension "gleichsetzen" -> persönlichr Geschmack in Ehren... aber das is schon ein großer Unterschied...

Das ESK is klanbglich IMHO schon ne Ecke über den anderen Systemen. Der TMT spielt geil füllig und hält bei wesentlich teureren Systemen LOCKER mit!
Um der ganzen Anlage noch ne Ecke Volumen und "Fettigkeit" bei HipHop zu verpassen wäre ne Audiobank ne feine Wahl.

Der Rainbow is nicht so einfach zu verbauen, da er für den Einstiegsbereich schon viel Leistung sehen will.

Gruß,
Andy.
worapp
Inventar
#23 erstellt: 19. Jul 2006, 09:38

caveman666 schrieb:
Doch bitte nicht die Wanted klanglich mit der JR von µDmension "gleichsetzen" -> persönlichr Geschmack in Ehren... aber das is schon ein großer Unterschied...

Das ESK is klanbglich IMHO schon ne Ecke über den anderen Systemen. Der TMT spielt geil füllig und hält bei wesentlich teureren Systemen LOCKER mit!
Um der ganzen Anlage noch ne Ecke Volumen und "Fettigkeit" bei HipHop zu verpassen wäre ne Audiobank ne feine Wahl.

Der Rainbow is nicht so einfach zu verbauen, da er für den Einstiegsbereich schon viel Leistung sehen will.


Ne, is mir schon klar, hab ich ja auch gesagt. Die q-dim wird klangtechnisch sicher besser sein. Ich hab sie auch noch nie gehört. Aber die Compo "Carpower Wanted & Rockford P1" find ich für Einsteiger einfach super. Dann noch ein nettes FS dazu und man hat ne Menge Spaß dran...
caveman666
Inventar
#24 erstellt: 19. Jul 2006, 09:41
Wobei ich glaub rausles, dass er eher bissle über die Einsteigerklasse möchte... Wo ich auch das ESK absolut nicht mehr reinstellen würde! Das spielt schon ne Ecke "höherklassig"
BolleY2K
Inventar
#25 erstellt: 19. Jul 2006, 09:53
Die µD ist klanglich viel viel besser als die Carpower, hat eben etwas weniger Leistung. Da musst Du wissen, was Dir wichtiger ist...

Für Black funktioniert der Carpower Blackbass auch top!


[Beitrag von BolleY2K am 19. Jul 2006, 09:55 bearbeitet]
1stFresh
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 19. Jul 2006, 12:49
Tausend dank erstmal, weiß jetzt mehr als genug... werde mir bei Caveman666 paar Sachen bestellen, mal schauen was jetzt genau.

Ich danke euch bis hierhin einmal für eure Hilfe, ich werde euch wahrscheinlich wieder in Anspruchen nehmen wenn es um das genau platzieren und dämmen der Boxen geht

Ansonsten wünsch ich euch noch nen mega geilen Sommer, den wir zum Glück haben

Werde euch bescheid geben was ich mir letzt endlich gekauft habe udn wie es klanglich ist.

BYE!
perversomatik
Stammgast
#27 erstellt: 19. Jul 2006, 12:56
na ihr seid mir hier ja welche ,vergleicht hier ne wanted mit ner µ-dimension.die JR. klingt nicht nur mindestens eine klasse besser und es hört sich auch verdammt nach mehr leistung an,als angegeben.

Joah kannst da nichts falsch machen,der wird dir schon was gutes auf den tisch legen.
1stFresh
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 19. Jul 2006, 15:38
achso hab doch noch eine Frage: Was ist von Woofer Boards zu halten? Sowas hier Guckst du hier

Würde gern den RE Audio RE 12 oder Carpower Blackbass 12 haben weiß nur noch nicht wie ich es mit der Montage mache, was mein t ihr?

Kann noch jemadn bestätigen das der Carpower Blackbass vernünftig ist?

Könnte es auch selber bauen das Gehäuse, nur mir fehlt das KnowHow um Klanglich da was zu basteln, gibts da irgendwo ne Bastel Anleitung für Doofe ala Sendung mit der Maus ??

Die Boxen am bestne an dieser Stelle montieren?



[Beitrag von 1stFresh am 20. Jul 2006, 14:48 bearbeitet]
1stFresh
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 20. Jul 2006, 14:49
??? Kann mir keiner was zu diesen Woofer Boards sagen? Besser BR-Gehäuse?
BolleY2K
Inventar
#30 erstellt: 20. Jul 2006, 15:18
Schau mal in die Anfängetipps... Wooferboard = Heckablage = free air = übelster Dreck...
caveman666
Inventar
#31 erstellt: 22. Jul 2006, 19:42
Das auf deinem Bild is ein Door-Board! Sozusagen ne neue Türverkleidung.
Da kommt kein "Woofer" rein, sondern meist nur die TMTs des Komponentensystems.
Der Subwoofer is ja hinten im Auto und eher nicht in ner "Ablage" (=Board) zu verbauen

Gruß,
Andy.
BolleY2K
Inventar
#32 erstellt: 22. Jul 2006, 19:50
@caveman: http://shop.extremea...159/products_id/3639

DAS ist ne free-air-ablage und das hatte er auch als link gepostet...
caveman666
Inventar
#33 erstellt: 22. Jul 2006, 19:52
Sorry - hab den Link net gesehen, nur das Pic...

War wohl ein Feierabend-Bierchen zuviel
BolleY2K
Inventar
#34 erstellt: 22. Jul 2006, 19:54
NP und Prost!

Wegen Gehäuse würde ich übrigens nen BR nehmen wenn der Platz vorhanden ist. Muss nur vernünftig berechnet sein.
1stFresh
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 07. Aug 2006, 09:03
Also hab mein System mittlerweile, nur aufgebaut ist es noch nicht, brauch was Zeit.

Habe mir folgendes gekauft

HU = Alpine CDE-9812RB
AMP = Audiobank F4
LS = Hertz ESK 165
WOOFER = Audiobank TC12-II in BR
CAP = DIETZ 1F

Werde eine Fotostory machen udn die unter Projekte von Usern einstellen, sollte bis nächste Woche fertig sein.

Also bis dann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusammenstellung?
dino300380 am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  3 Beiträge
Zusammenstellung sinnvoll?
Ibes12 am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  9 Beiträge
Zusammenstellung?
burki86 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  15 Beiträge
Neue zusammenstellung???
Luda_Chris am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  6 Beiträge
Zusammenstellung
dipol11 am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  3 Beiträge
Zusammenstellung Golf 4
LuckySleven am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  6 Beiträge
HILFE! Planlos bei Endstufe + Bassbox
BlackerPearl am 24.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  4 Beiträge
Zusammenstellung
mathias86 am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  33 Beiträge
Zusammenstellung
Deesazta am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  3 Beiträge
zusammenstellung
lipperd am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedpandaNine
  • Gesamtzahl an Themen1.486.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.270.111