Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Front/Heck System vergleich

+A -A
Autor
Beitrag
Brumpft
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Sep 2008, 13:31
Hallo,
welches System würdet ihr eher empfehlen?

1)
Radio: Clarion DXZ588RUSB
Front: Emphaser XCP25XT4
Heck: Rodek RMC135
Endstufe: Rodek R4100N 4 Kanal

2)
Radio: Clarion DXZ588RUSB
Front: Focal V2
Heck: Focal V2
Endstufe: Helix P400 Precision

Das ganze soll in ein BMW E36 Kombi

Musikrichtung: Techno

Gruß Dirk
Simon
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2008, 14:59
Hi!

Von einem 588R hab ich bis jetzt noch nichts gehört.
Wird aber wohl der Nachfolger des 578 sein.
Dann gibts aber für ein paar Euro mehr das weitaus bessere 788R und vermutlich zum selben Preis das 778R.

Wozu möchtest du ein Hecksystem verbauen?
Hast du oft Kinder hinten sitzen? Dann kann man die vorderen LS stumm schalten und nur hinten die Kinderlieder laufen lassen.
Das wäre für mich die einzige Begründung für ein Hecksystem. (Bei Stereo natürlich.)

Die Emphaser Speaker konnte ich übrigens auch nicht finden.
Entweder das X oder der 5er ist falsch.

Und freundlich grüßt
der Simon
Brumpft
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Sep 2008, 17:11
Servus,

bei den Emphaser war das X falsch.
Also: Emphaser ECP25XT4

Es gibt ein 788R aber das kostet gleich ca. 120Euro mehr...

Ich hab bis jetzt noch ein schäbiges Hamburg CD70 drin und da kann man halt nur den einen Chinch Ausgang. Also kann man eigentlich nix einstellen...
Ich habs dann immer so eingestellt dass mehr von Hinten als von vorne kommt. Hört sich meiner Meinung an besser an.
Viele sagen ja dass es eig. nur auf die vorderen ankommt.

Und es Fahren eig. nie Kinder mit

Gruß Dirk
RS-Andi
Stammgast
#4 erstellt: 13. Sep 2008, 17:21
Hei Dirk! Du brauchst kein Hecksystem! Deine Ohren sind ja auch nach vorn gerichttet, also sollte die Musik vorne spielen.
RS-Andi
Stammgast
#5 erstellt: 13. Sep 2008, 17:29
Für Techno würde ich dir das erste System vorschlagen.
Die Focal V2 spielen eher harmonisch und das brauchst du für Techno nicht.
Ich würde mich eher nach etwas Bassstarkem umschauen.
Viel wichtiger ist eine perfekte Türdämmung!!!
Brumpft
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Sep 2008, 17:33
Okay, habs jetzt akzeptiert *gg*

Also das Clarion DXZ588RUSB ist glaub ganz okay für 180 Euro oder?

Dann vorne von Radical Audio RA13.2 für 280 Euro
( Die hab ich heut als 16er probegehört und die sind schon geil)

Hinten mach ich aber trotzdem günstige Focal oder sowas rein...

Was ist mit der Endstufe Helix P400 Precision?
Das ist ja eine Digitale... macht das soviel aus zu Analogen?
Die würde 222 Euro kosten. Ist die das Wert?
RS-Andi
Stammgast
#7 erstellt: 13. Sep 2008, 17:41
Die P400 wollte ich mir auch schon zulegen,ich glaube die spilt recht gut und der Preis passt!
ZU den LS: Spar dir das Geld der günstigen LS! Denn schlechte LS vermiesen dir den Sound der guten LS!!!
Obwohl es von Focal eh nix schlechtes gibt. Ich hab das V2 als Fronsystem.
RS-Andi
Stammgast
#8 erstellt: 13. Sep 2008, 17:46
Hab das wichtigste vergessen!!!
Der große Vorteil von digitalen Endstufen ist, dass Sie viel weniger Stromverbrauch bie gleicher Leistung haben als Analogstufen!Und bei Techno brauchst du die harmonischen Vorteile der Analogtechnik eh nicht!!!
Brumpft
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Sep 2008, 17:49
Ja aber schlechteren Sound wie 40W Nokia Boxen hinten drin kanns ja kaum geben oder? lol

Also wenn die P400 eh 1000W bringt wieso soll ich mir dann keine boxen für ca. 150 Euro reinklatschen?

Oder verkaufst mir deine Focal günstig? *g*

Im BMW hat es eh zuwenig Platz um hinter den Boxen irgendwas zu dämmen. Oder was Meinst genau?
RS-Andi
Stammgast
#10 erstellt: 13. Sep 2008, 18:11
Na die hinteren Kabel sind unbidingt zum abklemmen!!!
Aber um dir jetzt die Dämmung der Türen zu erklären würde der ganze Abend draufgehen Das kannst du aber alles hier im Forum nachlesen!!! (Türdämmung bedeutet eine kommplette demontage der Türverkleidung und ruhigstellung der Komponenten!)Aber wenndu das noch nie gemacht hast,brauchst du entweder sehr viel Zeit oder Hilfe. Ich würde sagen: Nimm dir Zeit,lies dir einige Berichte hir im Forum durch und fängst dann erst an zum basteln
Simon
Inventar
#11 erstellt: 15. Sep 2008, 06:29
Hi!

@Brumpft
Das Hecksystem kannst du getrost vergessen.
Stereo besteht aus genau 2 Tonspuren.
Idealerweise würde man genau zwei Lautsprecher verwenden.
Und zwar so vor einem aufgestellt, dass man ein gleichseitiges Dreieck mit dem Hörer erreicht.
Natürlich geht das im Auto nicht. Aber man versucht, den selben Effekt zu erreichen.

@RS-Andi
Die TMT sitzen aber nicht in der Türe. Also auch keine herkömmliche Türdämmung.
Und warum Focal für Techno nicht geeignet sein soll, ist mir auch unklar.
Die K-Serie ist imho eine der allerbesten für Techno.

Und freundlich grüßt
der Simon
RS-Andi
Stammgast
#12 erstellt: 15. Sep 2008, 14:11
OK Simon! Laut der Testberichte in Autohifi wurde das V2 System als äuserst harmonisch mit einer guten Feinzeichnung beschrieben. Aber wenn du meinst,will ich nicht streiten
Brumpft
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Sep 2008, 18:32
Also ich hab mir jetzt 2 mal die

RADICAL-AUDIO RA 13.2RF für vorne und hinten geholt.

Dann das Clarion DXZ588RUSB

jetzt fehlt noch eine Endstufe...

entweder die Helix P400
oder harman/kardon CA470E?

oder was würdet ihr mir sonst noch empfehlen?

Gruß Dirk
Simon
Inventar
#14 erstellt: 15. Sep 2008, 18:49
Hi!

Brumpft schrieb:
oder was würdet ihr mir sonst noch empfehlen?

Ich bestimmt gar nix mehr.
Wenn du schon die Grundlagen von Carhifi ignorierst, ist die nicht mehr zu helfen.

Und freundlich grüßt
der erschrockene Simon
Brumpft
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 15. Sep 2008, 18:53
Hm, ich ignoriere es nicht.
Jedoch ist es doch mein Problem wo ich mein Geld verschwende?

trotzdem vielen Dank
DJ-Lamá
Inventar
#16 erstellt: 16. Sep 2008, 08:17

Simon1986 schrieb:
Wozu möchtest du ein Hecksystem verbauen?
Hast du oft Kinder hinten sitzen? [...]


RS-Andi schrieb:
:) Hei Dirk! Du brauchst kein Hecksystem![..]


Brumpft schrieb:
Okay, habs jetzt akzeptiert *gg*


Hinten mach ich aber trotzdem günstige Focal oder sowas rein...



Simon1986 schrieb:

@Brumpft
Das Hecksystem kannst du getrost vergessen.


Brumpft schrieb:
Also ich hab mir jetzt 2 mal die

RADICAL-AUDIO RA 13.2RF für vorne und hinten geholt.



Simon1986 schrieb:

Wenn du schon die Grundlagen von Carhifi ignorierst, ist die nicht mehr zu helfen.



Brumpft schrieb:
Hm, ich ignoriere es nicht.



Brumpft schrieb:
Jedoch ist es doch mein Problem wo ich mein Geld verschwende?

trotzdem vielen Dank :)




Wenn du noch Geld zuviel hast kann ich dir Motorkolben Innenraumbeleuchtung verkaufen!


Der Lamá:*
Aymo
Stammgast
#17 erstellt: 16. Sep 2008, 10:21

DJ-Lama schrieb:
Wenn du noch Geld zuviel hast kann ich dir Motorkolben Innenraumbeleuchtung verkaufen!


Der Lamá:*


Spruch des Tages
zepa
Inventar
#18 erstellt: 16. Sep 2008, 14:07
"schlecht" + "schlecht" = noch schlechter und nich gut!

will damit zwar nich sagen, dass die radical schlecht sind,
da ich sie noch nich gehört habe, allerdings beides geld zusammen für 1 FS hätte mehr gebracht!
naja dann bastel halt mal rum...

RS-Andi
Stammgast
#19 erstellt: 16. Sep 2008, 17:24
He Brumpft1 Warum bestehst du unbedingt auf das Hecksystem? Jetzt hast de schon von so vielen Leuten gehört das das Schwachsinn ist! Warum baust du dir nicht geile Doorboards und setz beide Systeme vorne rein? Das würde auch Sinn machen und geil aussehen! Die HT´s schön weit nach vor,dann bringst du villeicht sogar eine Bühne zustande!?
Aymo
Stammgast
#20 erstellt: 16. Sep 2008, 18:18

RS-Andi schrieb:
:) He Brumpft1 Warum bestehst du unbedingt auf das Hecksystem? Jetzt hast de schon von so vielen Leuten gehört das das Schwachsinn ist! Warum baust du dir nicht geile Doorboards und setz beide Systeme vorne rein? Das würde auch Sinn machen und geil aussehen! Die HT´s schön weit nach vor,dann bringst du villeicht sogar eine Bühne zustande!? :prost


Sehr schöne Idee! Wäre das einzig sinnvolle! Oder du benutzt dein 14-Tage Rückgaberecht und holst dir 1!!!!! schönes FS für das Geld... (Das sind ja immerhin 560€!!!) Verdammt viel Geld... als für mich ist das verdammt viel
Hol dir dann paar geile Audio System Helon... und ab geht er (Wobei ich deine nicht kenne! Wenn du die fett findest kannste natürlich auch 1 paar behalten!!! Immerhin zählt am Ende deine subjektive Meinung!)
Wenn du trotzdem beide paar für vorne und hinten behalten willst... dann geb ich dir nen Tipp!
1. Bau sie ein! Beide!! FS + HS
2. Schließ sie an (Logisch ne?? :D)
3. Hock dich ins Auto... natürlich auf deinen Platz... (Als King-Seat Fahrerplatz )
4. Radio an... Anlage aufdrehen!... 10-15min. schön Mucke hören!
5. Boxen hinten abklemmen... nochmal reinhocken und 10-15min. mucke hören (natürlich gleiche Einstellung..gleiche Lautstärke)
6. Schreibe hier den Unterschied rein...
7. Have fun @ Basteln
RS-Andi
Stammgast
#21 erstellt: 16. Sep 2008, 18:34
Jou genau!!! mach mal
Ne Spaß bei Seite !!!! Du mußt doch ein Konzept haben.
Oder ist dir wurscht wie´s klingt Hauptsache Musik
Aymo
Stammgast
#22 erstellt: 16. Sep 2008, 18:47

RS-Andi schrieb:
images/smilies/insane.gif Jou genau!!! mach mal
Ne Spaß bei Seite !!!! Du mußt doch ein Konzept haben.
Oder ist dir wurscht wie´s klingt Hauptsache Musik :?


Wir können ja nachts in sein Auto einbrechen und alle boxen nach vorne einbauen
RS-Andi
Stammgast
#23 erstellt: 17. Sep 2008, 16:55
Ha, das is mal ne geile Idee!!!
Einbruch wegen Verbesserung der Klangqualität
HiHIHIHIHIHHAHAHAHAHAHAH
zepa
Inventar
#24 erstellt: 17. Sep 2008, 20:57
oje, da hätten wir aber einiges zutun, wenn wir alle
autos von ihren hutablagensystemen befreien wollten!

*GCHS* im auftrag des: guten-car-hifi-sounds*

DJ-Lamá
Inventar
#25 erstellt: 18. Sep 2008, 12:57
Jung´s...

wir haben doch alle ein Hecksystem gehabt.
Und ein Hecksystem muss nicht scheisse sein,
wenn man weiss, wie man das anstellen muss.

also nicht sehr drüber herziehen!

Der Lamá:*
Simon
Inventar
#26 erstellt: 18. Sep 2008, 13:14
Hi!

DJ-Lama schrieb:
Und ein Hecksystem muss nicht scheisse sein,
wenn man weiss, wie man das anstellen muss.

Wie muss man das denn einstellen? Vielleicht auf 0?
Bei einer HU mit Surround-Ausgängen auf die Rear-Ausgänge hängen und dann ordentlich einstellen ist auch eine Möglichkeit.

Und freundlich grüßt
der Simon
DJ-Lamá
Inventar
#27 erstellt: 18. Sep 2008, 13:37
Nein in den man die so Einstellt, dass man vorne nicht´s mitbekommt, aber hinten auch eine Bühne hat.

Habe ich schonmal gehört, klingt schon sehr Geil.

So war das zwar nicht gedacht von Brumpft aber diese Möglichkeit einer HS besteht aber definitiv!


Der Lamá
RS-Andi
Stammgast
#28 erstellt: 18. Sep 2008, 17:22
Was soll den das sein!!?? NE BÜHNE die hinten ist!!
Das ist das gleiche als würde mann in einem Kino die Boxen hinten einbauen (von denen auf der Seite mal abgesehen)
DJ-Lamá
Inventar
#29 erstellt: 18. Sep 2008, 18:41

RS-Andi schrieb:
Was soll den das sein!!?? NE BÜHNE die hinten ist!!

Nein keine Bühne die hinten ist sondern eine Bühne die "auch" hinten ist.

RS-Andi schrieb:
Das ist das gleiche als würde mann in einem Kino die Boxen hinten einbauen

jap genau BOXEN!
schau ich lieber auf RTL statt im Kino...

RS-Andi schrieb:
(von denen auf der Seite mal abgesehen)

Hmm... Warum sind die denn wohl an der seite?!?!


Der Lamá
SeppSpieler
Inventar
#30 erstellt: 18. Sep 2008, 19:23
Die Helix P400 ist digital?
Das wäre mir neu!
zuckerbaecker
Inventar
#31 erstellt: 18. Sep 2008, 19:45
@ RS:


Übrigens:
Im Kino sind sowohl vorne, an der Seite als auch hinten Lautsprecher.

Weist Du auch warum?
zepa
Inventar
#32 erstellt: 18. Sep 2008, 21:09
... na dann klär uns mal auf!

...OHNE LINK!
zuckerbaecker
Inventar
#33 erstellt: 18. Sep 2008, 21:17
Wer das net weis, sollte hier net sone dicke Lippe riskieren.
ich werde das bestimmt nicht erklären.


ER hat ja net mal das hier geblickt:


Nein in den man die so Einstellt, dass man vorne nicht´s mitbekommt, aber hinten auch eine Bühne hat.
DJ-Lamá
Inventar
#34 erstellt: 18. Sep 2008, 21:25
Ich warte doch auch auf eine antwort von ihm...

aber er wird wohl erstmal googlen müssen...


Der Lamá:*
zepa
Inventar
#35 erstellt: 18. Sep 2008, 21:32
habs schon verstanden!
fakt ist, 1 gutes FS hätts auch getan, aber da er nun
ein 2tes gekauft hat, kann er das auch richtig einstellen!
DJ-Lamá
Inventar
#36 erstellt: 18. Sep 2008, 21:36
Da schliess ich mich dem Simon an.
Einfach auf 0 Stellen.

Oder als Doppelcompo benutzen, was glaub ich am Sinnvollsten wäre.

Der Lamá
zuckerbaecker
Inventar
#37 erstellt: 18. Sep 2008, 21:42
Es hat Ihm ja auch keiner erklärt, das er statt eines zweiten Systems lieber einen kleinen Subwoofer kaufen soll.
DJ-Lamá
Inventar
#38 erstellt: 18. Sep 2008, 21:51
hmmm....

Hast eigentlich Recht. Aber er hat ganz speziell nach FS u. HS gefragt.

Und jeder noch so NOOB weiss wofür man ein Sub brauch.


Der Lamá:*
zepa
Inventar
#39 erstellt: 18. Sep 2008, 21:53
naja, soweit sind wir ja garnicht gekommen, da hat er bereits gekauft!

ich würd noch von den 14tagen rückgaberecht gebrauch machen!
wäre wohl am allerbesten...
Simon
Inventar
#40 erstellt: 19. Sep 2008, 05:13
Hi!

DJ-Lama schrieb:
Da schliess ich mich dem Simon an.
Einfach auf 0 Stellen.

Ich glaub, wir haben das unterschiedlich interpretiert.
Ich meinte nicht, dass man es genauso laut wie das Frontsystem spielen lassen soll.
Sondern auf NULL, NIX, AUS, OFF, ...
Solange man Stereo hört, gibt es für mich keine Begründung für Hecklautsprecher.

Und dem Zuckerbäcker muss ich schon recht geben.
Wer im Kino auf die hinteren Lautsprecher verzichten will, ist selbst schuld.

Und freundlich grüßt
der Simon
Aymo
Stammgast
#41 erstellt: 19. Sep 2008, 06:33
Warum diskutiert ihr über Kino-Systeme?
Hab ich gerade richtig gelesen... wozu die hinteren und seitlichen LS im Kino sind??? Schonmal was von Dolby Digital gehört??
Oder SDDS 7.1... die hinteren sind dann zwar weit links und rechts.... aber trotzdem!
zepa
Inventar
#42 erstellt: 19. Sep 2008, 09:14
richtig!
die aussage richtete sich auch an RS-andi, der meinte:


Das ist das gleiche als würde mann in einem Kino die Boxen hinten einbauen (von denen auf der Seite mal abgesehen)


wobei ich nach 1ner mütze schlaf glaube, dass er das
anders gemeint hatte.
nicht die souroundLS die dann auch nach vorne gerichtet sind,
sondern eben hinter dir, sozusagen dann im heimkino ein 2tes
pärchen frontLS richtung esszimmer spielen lässt
(fällt grad keine bessere erklärung ein).
zumindest würde es so einen sinn ergeben, denn das man für
dolby auch hinten LS braucht, weis jeder der mal bei aldi war...

also wenn ich das alles nochmal für mich zusammen fasse im thread:

Die LS hinten einbaun macht für mich keinen sinn!*punkt*
notfalls die standartLS als RF mitlaufen lassen und gut is,
den aufwand, ein 2wegesys für den fontbereich einzubaun
ist schlichtweg (in meinen augen) blödsinn.
allein vom aufwand her. (doppelt LS ziehn, doppelt türen
dämmen usw usw.)
entweder die idee mit der doppelcombo, die allerdings für
einen anfänger gleich mal ne ecke aufwendiger ist;
zurückgeben oder weiterverkaufen.

egal wie sie hinten verbaut werden, entweder is der aufwand im verhältnis zu groß, da man ja kaum was davon hat oder
sie zerstören einem den klang vorne...

Aymo
Stammgast
#43 erstellt: 19. Sep 2008, 09:55
Amen!
DJ-Lamá
Inventar
#44 erstellt: 19. Sep 2008, 13:57

Simon1986 schrieb:
Hi!

DJ-Lama schrieb:
Da schliess ich mich dem Simon an.
Einfach auf 0 Stellen.

Ich glaub, wir haben das unterschiedlich interpretiert.
Ich meinte nicht, dass man es genauso laut wie das Frontsystem spielen lassen soll.
Sondern auf NULL, NIX, AUS, OFF, ...

nee da haben wir und richtig verstanden.:D

Der Lamá:*
RS-Andi
Stammgast
#45 erstellt: 19. Sep 2008, 19:44
Ja genau!!! Das meinte ich auch genau so wie ZEPA es beschrieben hat
Das ist mir schon klar, dass in einem Kino rundherum Boxen sind, aber in einem Fahrzeug hat man auch nur ein Stereosignal und kein Surround. Auser man hat einen Surroundprozessor Auserdem die Idee:Die original LS hinten drinn lassen für RF ist scheiße! Da sie nicht so eine gute Qualität haben wie die Vorderen vermiesen sie dir den Sound!
zepa
Inventar
#46 erstellt: 20. Sep 2008, 16:27

Auserdem die Idee die original LS hinten drinn lassen für RF ist scheiße! Da sie nicht so eine gute Qualität haben wie die Vorderen vermiesen sie dir den Sound!


das ist nur dann der fall, wenn du sie vorne wahrnehmen
kannst.
von der HU bekommen diese nicht mehr als 15-16w. dein FS wird
wohl um einiges mehr bekommen. somit ist das FS erheblich
lauter. ansonsten kannst du es ja immernoch runterpegeln.
ich kann meine coaxiale 16er im font über die HU ein und
ausschalten (amp cancel on/off).

wenn ich ihm fontbereich leute sitzen habe, höhren diese eine
extreme hochtonüberhöhung. wenn ich den RF der mich ja kein geld
oder aufwand gekostet hat, dann zugebe, gleich ich das minimal
etwas aus. vorne nehme ich das allerdings bei keiner LS war.

RS-Andi
Stammgast
#47 erstellt: 21. Sep 2008, 15:44
OK überedet. Ich werde es trotzdem nie machen,denn um 50 Euro bekommst schon ein günstiges Koax sind immer besser als die Orginal LS als RF
zepa
Inventar
#48 erstellt: 22. Sep 2008, 08:10

OK überedet. Ich werde es trotzdem nie machen,denn um 50 Euro bekommst schon ein günstiges Koax sind immer besser als die Orginal LS als RF


naja, da ich schlechte wie gute LS hinten nich höhre, sind mir sogar die 50€ zuviel. aber das sind kleinigkeiten die jeder anders handhabt. solang es kein cobosys ist für über 100€...

Simon
Inventar
#49 erstellt: 22. Sep 2008, 08:44
Hi!

zepa schrieb:
wenn ich ihm fontbereich leute sitzen habe, höhren diese eine
extreme hochtonüberhöhung. wenn ich den RF der mich ja kein geld
oder aufwand gekostet hat, dann zugebe, gleich ich das minimal
etwas aus. vorne nehme ich das allerdings bei keiner LS war.

:prost

Dann solltest du dein Frontsystem mal ordentlich einstellen.
Mit High Fidelity hat das nämlich absolut nichts zu tun, was du machst.

Und freundlich grüßt
der Simon
RS-Andi
Stammgast
#50 erstellt: 22. Sep 2008, 13:18
Jo genau Simon, das dachte ich mir auch schon!
Und ich bin trotzdem der Meinung, dass die hinteren orginal LS raus gehören
zepa
Inventar
#51 erstellt: 22. Sep 2008, 15:23
mit meinem FS ist alles i.O.!
(denke ich doch)
die HT´s spielen ja richtung fahrer, die TMTs richtung mitte, sitz etc..
somit kommt ja auch vom mittelton weniger hinten an, als vom
HT.eine extreme überhöhung ist vll etwas übertrieben,
aber sie nehmen den bass (klar) und den HT mehr wahr, als
die mitten. höhrt aber auch nich jeder raus.
und dann kann ich die coaxiale zugeben, die dann einfach
untere stimmlage etwas dazu geben. allerdings minnimal, da
das FS deutlich lauter ist.

korrigiert mich gerne, aber so erklärt es sich für mich
und finde daran auch nix unlogisch...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
4 Kanal Endstufe für Heck und Front System
Snilepredator am 27.04.2017  –  Letzte Antwort am 31.05.2017  –  15 Beiträge
Frage: Welche Endstufe für Front/Heck?
Klappspaten am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.06.2004  –  3 Beiträge
front/heck-system
stilopower am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  8 Beiträge
emphaser ect25xt oder focal v2??
Psydo am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 15.11.2004  –  3 Beiträge
Lautsprecher Front/Heck + Endstufe für Seat Leon
Liscom am 07.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  11 Beiträge
Mitsubishi Carisma Front/Heck-System + Endstufe + Bat
nnamed am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  9 Beiträge
Suche High end 4 Kanal für Front und Heck
baster999 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  16 Beiträge
Suche 4-Kanal Endstufe für Front-u. Heck-LS
Lopaulo2k am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  7 Beiträge
Soundsystem Front (kein Heck + Bass)
diKe am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  20 Beiträge
3 Compo-System Front + Heck
Mütze am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedcallya
  • Gesamtzahl an Themen1.386.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.015

Hersteller in diesem Thread Widget schließen