Wie sind die Boxen im Golf VI 6? und DYNAUDIO option?

+A -A
Autor
Beitrag
tomcruise
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jun 2009, 23:01
Stehe kurz davor mir einen 6er Golf zu holen.

Da ich klangtechnisch zwar kein Totalfetischist bin, aber schon guten Sound hören möchte, wollte ich mal fragen, wie Ihr die Boxen im Golf 6 klangtechnisch findet?

1. Vergleich mit den Boxen im Golf 4?
2. Hab bis jezt X-ION Audio-System vorne im Golf 4 und hinten reguläre ohne Verstärker über Alpine 9886 betrieben. Subwoofer Ground-Zero hinten mit Audio-System Endstufe. So einen Sound möchte ich auf jeden Fall wieder.
3. Reichen hier die Regulären Boxen mit meinen Subw. dann hinten?
4. Vorallem Wie sind die DYNAUDIO Boxen von VW? Kosten Aufpreis 710 €. Dafür sind es 8 anstatt 4 und sollen like BOSE-Qualität besitzen. Habs aber nicht gehört? Könnt Ihr was dazu sagen?
5. Oder soll ich das lassen und mir lieber noch ein paar X-ion von Audio-System kaufen``

Bitte ERFAHRUNGEN....

DANKE

CAW258
Stammgast
#2 erstellt: 21. Jun 2009, 19:20
hi, einfach bei nem VW Händler vorbeischauen und probehören!!!
MfG
'Stefan'
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2009, 20:11

4. Vorallem Wie sind die DYNAUDIO Boxen von VW? Kosten Aufpreis 710 €. Dafür sind es 8 anstatt 4 und sollen like BOSE-Qualität besitzen.


Welch Argument

Lass die 710€ Aufpreis und rüste dafür selbst mit ausgewählten Komponenten nach.
Dazu Türdämmung + stabiler Einbau -> 10 mal besseres Ergebnis

Bei Lautsprechern gilt übrigens NICHT "Viel hilft viel". Wenige (2 Hochtöner, 2 Tiefmitteltöner) richtig verbaute und ordentlich betriebene Lautsprecher! SO Macht das Sinn

PS:


Zum 2. mal heute. Ich kanns nicht lassen, sorry


[Beitrag von 'Stefan' am 21. Jun 2009, 20:13 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 21. Jun 2009, 22:20
StereoListener
Neuling
#5 erstellt: 03. Aug 2009, 16:36
Also ich stand vor der gleichen Entscheidung und habe jetzt seit 3 Monaten einen Golf 6 mit Dynaudio. Es kostet allerdings nur 540€ Aufpreis, wenn man das Radio außen vor läßt.

Die Erfahrungen sind da sehr individuell! 2 Dinge lassen sich aber denke ich allgemein sagen:
1. Das Dynaudio liefert einen wirklich sehr sauberen, guten Klang! Mehr braucht man im Auto eigentlich nicht.
2. Es kann im tiefen (fühlbaren) Bassbereich gegen keinen guten Subwoofer anstinken. (Ein Sub ließe sich beim Dynaudio aber auch nachrüsten)

Der Klang ist echt gut aber der Bassdruck "fehlt". Da du einen Sub verbaut hattest, würde ich mir überlegen, ob du weiterhin viel Bass möchtest oder dich mit dem Vorteil deinen Kofferaum voll nutzen zu können anfreundest.
Eine Nachrüstlösung macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn man wirklich viel Leistung haben möchte. Für 540€ wird man kein besseres System hinbekommen, schon gar nicht, falls man den Einbau bezahlen müsste.

Schau doch einfach mal hier vorbei:
http://www.motor-tal...system-t2195977.html
tomcruise
Stammgast
#6 erstellt: 03. Aug 2009, 19:36
Danke,

das war doch mal eine klare und verständliche Antwort.

'Stefan'
Inventar
#7 erstellt: 04. Aug 2009, 04:26
Die 2 Antworten vorher waren ebenso klar und deutlich...aber viel wichtiger - sinnvoller.
Der Herr über mir hat eben das geschrieben, was du gerne hören wolltest.


Mehr braucht man im Auto eigentlich nicht.


Ich hab noch keine Serienanlage gehört, die wirklich viel konnte...und da waren Autos für >100.000€ dabei
Ob man nun "im Auto nicht mehr braucht" als das was VW verbaut...

Wenn mans nicht besser kennt, wirds einem wohl reichen
JoBa80
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Aug 2009, 06:47
Ich stand auch vor einer ähnlichen Entscheidung, habe mich aber letztendlich gegen das Dynaudio System entschieden.

Im Vorfeld war mir klar dass ich einen höheren Anspruch an Lautsprecher im Allgemeinen habe und das Dynaudio konnte man einfach nicht aufspüren zum Probe hören.
Die berühmte Katze im Sack.
Da hab ich mich lieber nach einem namhaften Car-HiFi Spezi umgeschaut und dort die Katze im Sack geordert.

Zum ersten Mal habe ich das Dynaudio dann bei Volkswagen hinter dem 360 Grad Kino in der Autostadt hören können (Für Interessierte: CD oder USB Stick einpacken, kein Radio Empfang dort) und es hätte mir nicht gereicht, was nicht heißen soll dass es unbedingt schlecht ist, nene, für das Geld geht das schon in Ordnung und mit etwas Dämmung kann man den Lautsprechern sicher noch einiges entlocken.
Für Otto Normal Hörer absolut okay. Mehr aber auch nicht.


2. Hab bis jezt X-ION Audio-System vorne im Golf 4 und hinten reguläre ohne Verstärker über Alpine 9886 betrieben. Subwoofer Ground-Zero hinten mit Audio-System Endstufe. So einen Sound möchte ich auf jeden Fall wieder.


Hier geht der Spaß bei dir los.
X-ION vorhanden, Alpine 9886 vorhanden, Sub und Endstufe vorhanden. Sound bekannt und wohl zufriedenstellend gewesen.
Liegt für mich nur zu nah das Zeug wieder in den Neuen zu hauen.
Die 500€, die das Dynaudio gekostet hätte, nimmst du dann für Dämmung/Einbau und hängst noch eine Stufe mit an das FS (hab das jetzt so gelesen dass das X-ION nur am Radio hängt), z.B. eine Audio System Radion 90.4 mit Option auf vollaktiv.
Damit dann ab zum einmessen beim Fachmann, dem du zum Dank eine Männerhandtasche und ein wenig Trinkgeld in die Hand drückst ... und los geht der Spaß.
StereoListener
Neuling
#9 erstellt: 04. Aug 2009, 17:02
hier noch mal ein interessanter Vergleich:
(Dynaudio Scirocco = Dynaudio Golf)

http://www.google.de...lVqfcSG8-x2RIeHn2w4g


[Beitrag von StereoListener am 04. Aug 2009, 17:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Golf 6 Dynaudio ersetzen
jasa99 am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  14 Beiträge
Golf VI Dynaudio - Nachbessern durch Subwoofer
A-Friend am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  7 Beiträge
Sound im Golf VI
kevsuck am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  8 Beiträge
Soundsystem für Golf VI
blackmaky1 am 01.05.2019  –  Letzte Antwort am 04.05.2019  –  7 Beiträge
Mehr Wumms im Golf VI
jazzy_jeff am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  9 Beiträge
2.0 Anlage für Golf VI
foradox am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  11 Beiträge
Passende Kompomenten für Golf 6 Dynaudio
Chr1Zzl am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  2 Beiträge
Golf VI Variant - Serienbass aufmöbeln
Inselstaat am 06.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  4 Beiträge
Headunit für Golf VI
snake2000 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  3 Beiträge
Golf VI Front/ Hecksystem
FocusKölle am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.623 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedzgoddi
  • Gesamtzahl an Themen1.456.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.708.041

Hersteller in diesem Thread Widget schließen