MacAudio Pro Flat 16.2 oder Hifonics Warrior WR62CX

+A -A
Autor
Beitrag
Stefl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2009, 19:09
Hallo

Ich suche für mein neues Auto, ein Chevrolet Aveo, ein paar Türlautsprecher die die Originalen ersetzten sollen (klingen grausam).
Ich bin aber nicht auf der Suche nach Highend und möchte auch keine extra Endstufe einbauen. Ich will einfach nur den Klang etwas verbessern.
Da ich in der Einbautiefe auf max. 47mm begrenzt bin (sonst geht die Frontscheibe nicht mehr ganz runter) habe ich nur diese beiden Lautsprecher gefunden. Also einmal den Hifonics Warrior WR62CX und den MacAudio Pro Flat 16.2. Vom Preis sind sie etwa identisch. Nur welcher ist "besser" b.z.w. für den Betrieb direkt am Autoradio besser geeignet?
Für Hilfe bei der Kaufentscheidung wäre ich sehr Dankbar!!

Viele Grüße
Stefl
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2009, 19:19

Stefl schrieb:
Nur welcher ist "besser" b.z.w. für den Betrieb direkt am Autoradio besser geeignet?


Keins, ohne Endstufe und stabilen Einbau wirst du keine Verbesserung erreichen.

Was verstehst du unter Grausam?

mfg Karl
Stefl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Okt 2009, 19:25
Die originalen Lautsprecher sind bloß Breitbandlautsprecher ohne Höhen und kaum Bass. Sie haben auch nur 10cm Durchmesser. Ich denke mal das jeder noch so billige Markenlautsprecher besser klingt als die Dinger.


[Beitrag von Stefl am 09. Okt 2009, 19:26 bearbeitet]
EisBaller
Stammgast
#4 erstellt: 09. Okt 2009, 19:42

Stefl schrieb:
Die originalen Lautsprecher sind bloß Breitbandlautsprecher ohne Höhen und kaum Bass. Sie haben auch nur 10cm Durchmesser. Ich denke mal das jeder noch so billige Markenlautsprecher besser klingt als die Dinger.


--->Nur wenn der Einbau stimmt
Stefl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Okt 2009, 19:54
Das mit dem Einbau werde ich schon hinbekommen. Ihr könnt mir ja auch noch ein paar Tipps geben. Ich denke mal eine gute Dämmung ist die halbe Miete. Oder?
Nur welchen Lautsprecher soll ich nehmen? Ist im allgemeinen Hifonics oder MacAudio der bessere?
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2009, 21:07
Keinen von beiden.


SO sieht der Enbau aus:

http://freenet-homepage.de/carandhifi/faq2.htm

http://www.hifi-foru...m_id=123&thread=1133

Durch den Adapter kannst die Einbautiefe anpassen und schon braucht man keine Flat-Lautsprecher mehr


Wie ist den Dein Budget?
Stefl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Okt 2009, 21:25
Sind die "Flatlautsprecher" den normalen Einbaulautsprechern klanglich wirklich so unterlegen?
Wenn ja, wodurch kommt das?

Stefl
Stefl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 09. Okt 2009, 21:29
Hab ich ganz vergessen.
Da ich wie gesagt nicht auf der Suche nach Highend bin und den Klang einfach nur etwas "aufpeppen" will, habe ich mein Budget auf etwa 100 Euro für die Lautsprecher begrenzt.


[Beitrag von Stefl am 09. Okt 2009, 21:30 bearbeitet]
Hannoman
Inventar
#9 erstellt: 09. Okt 2009, 21:36

Stefl schrieb:
Sind die "Flatlautsprecher" den normalen Einbaulautsprechern klanglich wirklich so unterlegen?
Wenn ja, wodurch kommt das?
Da gabs doch was von Ratiopharm äähhmm dem Boxenmann. Der hat das gerade erst erklärt.

Hanno
lombardi1
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2009, 21:37

Stefl schrieb:
Da ich wie gesagt nicht auf der Suche nach Highend bin


Solltest Du Dir die Ratschläge zu Herzen Nehmen.
Und es geht nicht um Flat oder nicht Flat.
Die von Dir gewählten Lautsprecher sind Coax, am Radio, ohne vernünftigen Einbau und deshalb
Fluchtfahrer
Stammgast
#11 erstellt: 09. Okt 2009, 23:00
100 Euro für die Lautsprecher, dazu noch 100 für Dämmung und Einbauzeug, dann wirds schon etwas besser klingen. Wobei für wirklichen Klang die Endstufe fehlt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zu Hifonics wr62cx
Kreatorfan am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  2 Beiträge
Hifonics Warrior
san_checker am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  4 Beiträge
Hifonics Warrior HCX 6.2C
litotec am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  8 Beiträge
HIFONICS WARRIOR WR12
Davecordoba am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  5 Beiträge
Hifonics Zeus oder Warrior - Compo?
nbymyname am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  2 Beiträge
Hifonics Warrior - Passende Endstufe ?
fat_joe_123 am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  43 Beiträge
Hifonics Warrior Merlin
miregal am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  30 Beiträge
HIFONICS WARRIOR HCX 62
BIOHAZARD88 am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 09.02.2006  –  16 Beiträge
Kickbasssystem zu Hifonics Warrior Compo...
Chrishmaster am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  3 Beiträge
Steg QM 75.2x oder Hifonics Warrior Hawk ??
LiquidAcid am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedrussija1103
  • Gesamtzahl an Themen1.492.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.647

Hersteller in diesem Thread Widget schließen