Opel Astra G - Komplett Anlage 400-500€

+A -A
Autor
Beitrag
Nudis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2011, 20:49
Schönen Abend,

Ich besitze einen Opel Astra G Bj. 2000 und suche nun eine Anlage für diesen.

Preis ca. 400 Euro absolutes oberes max. sind 550€ mehr geht leider nicht

Ich höre ausschließlich Techno/Hip-Hop, also suche ich was mit einem gutem Sub

Ich dachte da an 2 Boxen in den Türen vorne, und 2 Boxen auf dem Boxenbrett. Es wäre schick wenn die Boxen schön aussehen und vlt. auch beleuchtet sind (vlt. :D)

Habe leider nicht viel plan von Car-Hifi, also lasse ich das einbauen.

Ein Radio ist schon vorhanden also mehr Budget verfügbar für Boxen etc. Habe schon einige Testberichte durchgelesen aber bin jetzt nicht schlauer^^

Lasse mich von meinen Plänen aber auch gerne Umstimmen falls ihr bessere Vorschläge habt.

MFG
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2011, 21:52

Nudis schrieb:
Habe leider nicht viel plan von Car-Hifi, also lasse ich das einbauen.

Äm, 500.- Euro für alles ?

Welches Radio ist verbaut ?

Und dann heißt es Lautsprecher, nicht Boxen.

Welches Boxenbrett, hoffentlich meinst du nicht die Hutablage.
Die ist nämlich für Hüte, darum auch der Name.

Empfehle Dir vollgendes zu lesen:
http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=2

mfg Karl
Nudis
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2011, 23:45
Huhu Karl,

ehm ja tut mir leid^^ hab mir das mal durchgelesen, sind wirklich nette Tipps dabei hätte ich mir vor dem Thread mal durchlesen sollen *grml*.


Äm, 500.- Euro für alles ?


erstmal Ja, möchte nicht auf einem Schlag soviel ausgeben wenn dann was wichtiges kommt und ich dann nicht genug Geld habe wegen der Anlage, habe ich ein großes Problem
Sind 500€ denn zu wenig? Ich meine für 500€ sollte man doch schon was ordentliches bekommen oder nicht?


Welches Radio ist verbaut ?


Es ist das das mein Bruder in seinem Auto mit seiner Anlage verbaut hatte, ist glaub ich ein AEG wenn ich mich nicht täusche. Denke nicht besonders hochwertig.
Nudis
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2011, 02:31
Sodala, ich hab jetzt unzählige Threads über Subs/Ls etc. durchgelesen. Bin jetzt auf folgendes gestoßen:

Radio:

http://www.amazon.de...-Apple/dp/B004GHNQ7M

Verstärker:

http://www.amazon.de...W-A490/dp/B003Y7D4ZE

Lautsprecher+Hochtöner:

http://www.amazon.de...id=1297465873&sr=8-1

Subwoofer:

http://www.amazon.de...id=1297465504&sr=8-1

Das habe ich auch den Threads herausgefiltert. Wenn es bessere Preis/Leistungsverhältungs Artikel gibt nur her damit

Und dann noch zu der Verkabelung:

LS-Kabel:

http://www.conrad.de...el-Set-25-mm/0300032

Strom-Kabel:

http://www.conrad.de...RIEKABEL-SET/0300033

Chinch-Kabel:

http://www.conrad.de...NCHKABEL-65M/0300031

Dämmung:

Kaufe ich bei uns im Baumarkt 3m² Alubutyl.


Wie gesagt das hab ich nur herausgefiltert, es liegt leider ca. 200€ über meinem Budget, deshalb kaufe ich mir erstmal Radio+LS danach den Rest^^

Also ich fände es super wenn ihr euch das mal anschauen könntet und mir dann bescheid gebt

Gute nacht
Cruiser1985
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2011, 03:12
Moin.

Das im Baumarkt ist KEIN Alubuthyl! Das ist bitumenreparaturband und ist nicht annähernd so etwas wie ALB!
Das ALB soll das türblech ruhig stellen und stabilisieren und das erreichst du mit dem bitumenband in keinsten Falle.

Was meinst du wohl warum hier alle das teure ALB kaufen und nicht dieses Bitumenband???



MfG ich
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#6 erstellt: 12. Feb 2011, 04:57
Das Kabelzeug was du dir da raus gesucht hast ist nicht gut, da fehlt einiges.

Wenn du derzeit nur 500€ hast dann kauf dir erstmal Radio, Dämmung und Frontsystem.

Nach welchen Kriterien hast du dir das Pioneer ausgesucht?
Nudis
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Feb 2011, 16:23
Huhu, wir haben hier einen Fachmarkt für Handwerker ich denke nicht das der das Billige Bitumenband hat, ich fahr mal vorbei und schau mal ob das richtiges Alubuthyl ist. Wenn nicht dann bestell ich mir das.

Das dachte ich mir auch erst Bonny, aber mein Dad hat mir angeboten den Rest auszulegen, also so um die 700-800 Euro hätte ich zur Verfügung "Vorerst".

Ich brauche den Radio eig. nur für USB, den ganzen SchnickSchnack den es da gibt brauch ich nicht mit I-Pod/I-Phone dingens etc.
Naja ich hab mir mal Paar Radios von Pioneer,Blaupunkt,Ajax usw. angeschaut auf deren HP, und naja wie soll ich sagen^^ Der gefällt mir auch vom Optischen her und Preislich passt er auch, wenn er aber Schrott ist kauf ich mir lieber einen für 250-300 Euro ist auch in Ordnung c(:

Zu den Kabeln, ja ich weis nicht ich habe mir den "Anfänger-Post" durchgelesen und da standen dann die Kabel-Durchmesser etc. und dann hab ich mich bei Conrad/Amazon mal umgeschaut was es da für Unterschiede gibt aber konnte keine Großen feststellen außer der Durchmesser natürlich.

Grüßchen
Cruiser1985
Inventar
#8 erstellt: 12. Feb 2011, 16:31
Beim Kabel ist sehr wichtig das es OFC Kabel ist. Muss drauf stehen.

Das bei dir im Fachmarkt ist GARANTIERT!!! Kein richtiges ALB wie es verwenden ist. Es hat keine stabilisierende Wirkung, welche von Nöten ist.

MfG ich
Nudis
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Feb 2011, 16:37
Mhh ok, dann such ich mir das mal im Internet raus un bestell es dort

Edit:
http://www.amazon.de...id=1297517873&sr=8-2
Das sollte richtig sein oder? und 2,5m² sollten auch reichen für einen Astra oder?


[Beitrag von Nudis am 12. Feb 2011, 16:38 bearbeitet]
Cruiser1985
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2011, 16:41
Bei deinem Link öffnet sich nicht die richtige Seite.

Schau mal in onlineshops nach. Guck mal nach dem variotex evo 1.3.
Das ist sehr gutes ALB. Mit 2,5qm müsstest eigentlich auskommen.


MfG ich
Nudis
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Feb 2011, 17:02
Ok Vielen Dank das Buthyl hab ich gefunden genau das das du meintest

Hättest du mir einen Shop bei dem ich Alle Kabel "OFC" bestellen kann? Ich finde keinen bei dem alle OFC sind *grml*
Nudis
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Feb 2011, 17:11
Aha hier hab ich doch was gefunden

Einmal LS: (Dachte ich an 10m)

http://www.carhifi-s...e-transparent-4.html

Einmal Power: (7m)

http://www.carhifi-s...oder-blau-bis-7.html

Und Chinch: (5m)

http://www.carhifi-s...r/ca-cinchkabel.html

Bei der Länge bin ich Unsicher, ich weis nicht wie viel ich da brauche^^
Cruiser1985
Inventar
#13 erstellt: 12. Feb 2011, 17:22
Alle Kabel kannste bedenkenlos nehmen. Bei powerkabel nimm mal 35qmm. Das reicht und kann für spätere Erweiterungen als ladeleitung für ne zusatzbatterie verwendet werden.

Denk aber auch an die Sicherung für das Kabel. Diese richtet sich nach dem kabelquerschnitt.


MfG ich


P.S.: es gibt auch ne edit Funktion. is der bearbeiten Button wenn du deinen Beitrag ließt. Dann musst nicht immer doppelt Posten.
Nudis
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 12. Feb 2011, 17:51
Okey dann hab ich nur noch eine frage zu den den Kabeln Die längen sind ok die ich geschrieben hab oder sollte ich lieber mehr kaufen??

Und dann noch eine Frage zu dem Rest, ist der Verstärker/LS gut? und was ist mit dem Radio ist der nicht gut?

MFG


[Beitrag von Nudis am 12. Feb 2011, 18:11 bearbeitet]
Cruiser1985
Inventar
#15 erstellt: 12. Feb 2011, 21:43
Die kabellängen reichen. Bei 7m powerkabel haste ja genug für Masse über. Die suchst du dir ja eh im kofferraum. Und 10m ls-Kabel kommst auch mit aus.

Die Lautsprecher wären wohl nicht mein Fall. Was ich bis jetzt von axton gehört habe hat mir persönlich nicht gefallen.
Was ich persönlich gut finde ist das eton pro 170.
Beim Verstärker gibt es bestimmt bessere in der Preisklasse.

Weiß jetzt nicht ob es schon beantwortet wurde aber, darf es auch gebraucht sein? Da findet man schon schöne Sachen. Nen subwoofer würde ich an deiner Stelle erstmal außenvor lassen. Erstmal fs und Co verbauen und dann nen sub in deinem Wagen probehören.
Als Stufe nicht schlecht is die eton ec500.4. Da haste dann auch nen bisschen Leistung für nen sub an Kanal 3+4.


MfG ich
Nudis
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Feb 2011, 22:43
Oke Super dann geh ich mich wohl doch besser nochmal umschauen, ja Sub wollte ich erst nächsten Monat bestellen oder den von meinem Bruder mal Probehören.

Gut dann bestell ich mir jetzt schonmal das ALB und die Kabel

Ich nehme auch gerne Gebrauchtes solange es funktioniert :O
Cruiser1985
Inventar
#17 erstellt: 12. Feb 2011, 22:58
dann guck mal im biete bereich was du da so findest. vielleicht is da ja was für dich dabei.


mfg ich
Nudis
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Feb 2011, 05:51
Ich hab mich jetzt nochmal mit dem Radio befasst, bin jetzt auf den Pioneer MVH-8200BT gestoßen. Laut Testberichten Klanglich seht gut.

http://www.amazon.de...id=1297563705&sr=8-1

Gute nacht
Cruiser1985
Inventar
#19 erstellt: 13. Feb 2011, 06:36
Wenn ich vom dem Preis ausgehe der da steht, solltest dir auch mal Dieses alpine anschauen. Ist klanglich sehr gut. Mit dem pioneer hatte ich noch nicht zu tun.


MfG ich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage f. Opel Astra G komplett
Sunfire2 am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  2 Beiträge
Komplettsystem Opel Astra G
257Akk am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  15 Beiträge
system für opel astra g
Noobyfreak am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  4 Beiträge
Astra G - Anlage empfehlung!
PinGu007 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  15 Beiträge
500?-Zusammenstellung für Opel Astra G
ddestiny am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  33 Beiträge
Opel Astra G HILFEEE
Metzger1987 am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
Opel Astra G Cabrio
mig2au am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  12 Beiträge
einstiegsberatung opel astra g
xray_t1 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher Opel Astra G
pebert19288 am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  12 Beiträge
Opel Astra G Bj1999 WICHTIG
Metzger1987 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfrecherbengel1
  • Gesamtzahl an Themen1.404.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.750.316

Hersteller in diesem Thread Widget schließen