Endstufe für Auto-Anlage.

+A -A
Autor
Beitrag
Dani-91
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2011, 20:30
Guten Abend

Ich habe bezüglich einer Endstufe ein paar Fragen,

Ich habe im moment in meinem Auto einen selbstgebauten Subwoofer verbaut (Mac Audio 1200w),

ein 3-Wege-System (JBL Boxen, mitteltöner, hochtöner...)
dazu ist eine Alpine Endstufe mit 640Watt geschaltet, diese soll als Klang dienen. Habe also 2 Endstufen, einmal für den Klang und einmal für den Bass.

Nur die Endstufe für den Bass ist mir kapput gegangen -.-
Ich hatte bzw. habe eine Toxic-TX-1500 watt.

Die Endstufe hat mich schon einige nerven gekostet, anfangs hatte sie sich öfter mals abgeschaltet, und jetzt wenn ich bis lautstärke 24-26 dreh, schaltet sie sich auch wieder automatisch ab. Früher war das dann irgendwann weg, jetzt spinnt sie nur noch rum... Habe mal zum testen, einen anderen Subwoofer an der Endstufe angeschlossen. Gleiches Ergebniss, schaltet immer wieder ab...

Nun habe ich mal meinen Subwoofer solange auf meine "normale" Endstufe also die mit dem Klang geklemmt. Natürlich ist klar dass die Endstufe auch manchmal abschaltet, wenn ich lauter aufdrehe... Hat ja schließlich nur 640 watt, aber dennoch darf die andere Endstufe nicht abschalten.. ist ja schließlich 1500 watt mit 2 kanal, also jeweils 1 kanal 750 watt, habe sie natürlich gebrückt, sodass ich auf 1500 watt leistung komme.

Meine Frage ist nun folgende, Was könnt ihr mir für eine Endstufe empfehlen, möchte mir eine neue kaufen, Subwoofer hat 1200watt, Endstufe sollte eine gute sein, und nicht andauernd abschalten... Höre gerne mal Lauter Musik =).

Preisklasse liegt bei ca. max. 200€
Ich habe nicht viel ahnung wegen den RMS Leistungen und und und. Man hat mir gesagt watt alleine ist nicht so gut.
weis einfach nicht, was für eine leistung ich für meinen Subwoofer benötige.


Freue mich auf eure Vorstellungen und Vorschläge.
dreamsounds
Inventar
#2 erstellt: 24. Mai 2011, 04:55
Moijn.
Du orientierst Dich leider nur an den tollen maximalen Wattzahlen, die auf der Packung von Billigherstellern stehen. Wichtig ist das nicht unbedingt.
Zuerst solltest Du einmal noch die Bezeichnung des Woofers hier einsetzen, damit man sieht wie man diesen überhaupt anschließen kann. Und - 1200 Watt verträgt der sicher nicht wirklich, höchstens kurz bevor er explodiert.
In Deinem Preisbereich gibt es sicherlich etwas, was Deinen Woofer an seine Grenzen bringen kann Aber lass' in Zukunft einfach den Griff zu den Wühltischmarken.

Grüße Mike
Stötie
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mai 2011, 08:55
Hilfreich wäre es wenn du erstmal alles was du hast auch mit genauer Bezeichnung auflistest.
Sag auch mal wie das verbaut ist (böse Ahnungen ) und was für Stromkabel liegen, also wiefiel mm² die sind.
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#4 erstellt: 24. Mai 2011, 09:16
S40Style, kann man doch schon an den 3-Wege JBL abschätzen was dabei rüber kommt, Heckanlagenseuche
Stötie
Stammgast
#5 erstellt: 24. Mai 2011, 09:36
Naja, jeder fängt mal an und die meisten landen dann in irgendeinem großen Multimediakonzern und werden dann von Waschmaschienenverkäufern beraten, da kann ja nix rauskommen.

Aber deswegen gibt´s ja solche Foren, um denen zu helfen die´s nicht besser wissen oder denen blödsinn erzählt wurde.
AHS
Inventar
#6 erstellt: 24. Mai 2011, 09:57
Wie dem auch sei - ich vermute mal ganz stark, dass die Toxic-Endstufe (die anscheinend nicht mal soo grottig sein soll) einfach nicht genug Strom hatte und deswegen dauerend abgeschaltet hat.

Prüf doch einfach mal, was mit den Sicherungen an der Stufe los ist!

Dann solltest Du mal schreiben, was für Stromkabel Du verlegt hast etc.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe für neues Auto
rumbleblunz am 20.07.2013  –  Letzte Antwort am 21.07.2013  –  3 Beiträge
Klang Endstufe
MarantzSR am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  14 Beiträge
Welche Endstufe für mein System ?
powerbird am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  15 Beiträge
Welche Endstufe & Bass?
TimmB am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.08.2004  –  3 Beiträge
Endstufe für´s Auto
Fire-and-Ice am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  16 Beiträge
Endstufe für MX5
HiFiMichi am 18.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  6 Beiträge
Kaufberatung Endstufe und Bass
audiofreak79 am 17.04.2013  –  Letzte Antwort am 17.04.2013  –  15 Beiträge
Syrincs-Bass, Welche Endstufe ?
miauen am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  8 Beiträge
Endstufe für Audio System
MaxiRS11 am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  25 Beiträge
Endstufe?
Krusinaldo am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedmoccmann
  • Gesamtzahl an Themen1.456.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.701.065

Hersteller in diesem Thread Widget schließen