Suche Frontsystem für Fiat Stilo

+A -A
Autor
Beitrag
BassDruck
Inventar
#1 erstellt: 09. Okt 2011, 17:44
Hallo Forum,

suche ein Frontsystem für den Fiat Stilo. Maximal 250 €

Soll mehr auf Klang ausgelegt sein als auf Pegel.

Gehört wird überwiegend Nu Metal, Indie, DnB aber auch mal Pink Floyd und ähnliches.


Habe keine ahnung ob man beim Stilo die einbautiefe beachten muss bzw. flachsysteme braucht, ich denke ihr werdet bescheid wissen.

Gruß BassDruck
radek
Gesperrt
#2 erstellt: 09. Okt 2011, 19:26
Lange Zeit dabei aber Null Áhnung oder einfach einen auf bequem machen wollen....so funktioniert Hifi aber auch nicht
caveman666
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2011, 19:49
Im Stilo bekommst du so schnell keine Probleme mit der EInbautiefe - dsa kannst du super stabile Aufnahmen installieren und ordentliche 16er in der Türe verschwinden lassen.
Wichtigst dabei natürlich, die Türe ordentlichst zu stabilisieren - Aussenblech, Zwischenblech wirklich super sauber arbeiten und auch die Verkleidung n bissle - den TMT dann bitte dicht an die Verkleidung koppeln.

Was für ne Endstufe wird denn als Antrieb dienen? Wo kommt das Signal her? Radio? Steuereinheit? DSP?...


Gruß,
Andy.
BassDruck
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2011, 19:51
@radek Muss man wenn man schon länger im Hifi-Forum ist sich mit allem auskennen ?

Ich bin halt eher in der Veranstaltungstechnik und bei Home Hifi zuhause und kenn mich bei Car-Hifi eben nicht so gut aus und würde gern rat bekommen.

Aber so ein unqualifiziertes gelaber wie du von dir lässt würde ich in Zukunft unterlassen oder einfach dein Acc löschen, das wär wohl das beste für alle.

Gruß BassDruck


[Beitrag von BassDruck am 09. Okt 2011, 19:52 bearbeitet]
caveman666
Inventar
#5 erstellt: 09. Okt 2011, 19:54
Och, da gibts noch ganz andere Beiträge

BTT: Jetz ham sich unsere Beiträge denk ich zeitlich "überschnitten"


Gruß,
Andy.
BassDruck
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2011, 19:58
Endstufe bin ich mir noch nicht sicher, hab schon viel gutes von Carpower gehört.

Werde dann nochn Doppel 12''er im Kofferraum haben mit Mivoc AWM 124 mit ner Monoamp von Ampire

Kannst du mir was empfehlen ? Sinuslive frontsysteme sollen ja ganz nett sein Preis/Leistungs mäßig gesehen mit dem Neo 28

Was gibts denn noch so feines ?

Gruß BassDruck
caveman666
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2011, 20:03
Der Neo28S is schon ein feiner HT fürs kleine Geld. Beim TMT würd ich aber keinen kleinen Einsteiger-LS nehmen. Da wird man schwer was richtig Gutes bekommen. Da dann eher n guten gebrauchten Mittelklasse-TMT. Sonst wirste die 2 12er hinten nie vernünftig ins Zusammenspiel bekommen


Gruß,
Andy.
BassDruck
Inventar
#8 erstellt: 09. Okt 2011, 20:08
Und neuwertig was würdest du so empfehlen mal bisschen über meinem Budget ?
Bajo85
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2011, 20:18
Als TMT knapp über deinem Budget gäb es nen Replay Master oder als Set in deinem Budget Replay Energy Setbeides sehr nett.
BassDruck
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2011, 20:25
Problem was mir öfters bei Einbauten insbesondere von Audio System auffällt ist das sie extrem höhenlastig und steril klingen.
Bei Rock nervend da von den Mitten fast garnichts ankommt und dann schnell sehr stressig klingt bzw. die snare nicht richtig knallt wie sie soll.


Gruß BassDruck
caveman666
Inventar
#11 erstellt: 10. Okt 2011, 08:17
Hat dir ja zum Glück keiner empfohlen

Der genannte Master TMT is für mich in der Preisklasse unter 400Euro einfach TOP. Er kann auch wunderbar im 2-Wege Setup sehr weit hoch spielen, ohne "auszubrechen".

Der in Verbindung mit dem günstigen Neo28 kann verdammt spassig werden, ohn bei anspruchsvollem Material klanglich auf der Strecke zu bleiben
BassDruck
Inventar
#12 erstellt: 10. Okt 2011, 13:27
Und wie siehts mit Frequenzweiche aus ? Wollte ungern aktiv betreiben ?

Bei der Neo ist ja eine dabei aber die soll ja beim tmt Ausgang nur durchschleifen hab ich glaub mal gelesen. Die muss ja auch auf den Master abgestimmt sein oder ?


Gruß BassDruck
caveman666
Inventar
#13 erstellt: 10. Okt 2011, 13:40
Naja - würde da nich passiv fahren wollen... Das wird mit ner passiven Weiche evtl bissl aufwendig...

Die vom Neo is ne Hochpass-Weiche fürn HT und lässt den TMT "durchdudeln".


Gruß,
Andy.
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#14 erstellt: 10. Okt 2011, 13:53
Warst du schon beim Fachhändler vor Ort? Da kannst du dir bestimmt ein paar System anhören
BassDruck
Inventar
#15 erstellt: 10. Okt 2011, 18:48
Ach die haben nur 0815 zeugs alla clarion, magnat ...

Und dann gibts noch Audio System aber hat mir noch kein einbau von denen richtig gut klanglich gefallen

Was gibtsn so für gute Frontsyteme mit passiven Weichen ?

Gruß BassDruck
Bajo85
Stammgast
#16 erstellt: 10. Okt 2011, 20:40
Wenn man bei Replay nachfragt bekommt man auch passivweichen für die Sachen. Ich hatte ne Zeitlang mein Energyset passiv laufen mit ner Weiche von Replay. Hatten glaube ich 30€/paar gekostet.
BassDruck
Inventar
#17 erstellt: 10. Okt 2011, 21:01
Ist zwar einbisschen über meinem Budget aber was ist von Audison AV K 6 zu halten ?

Gruß BassDruck
goelgater
Inventar
#18 erstellt: 10. Okt 2011, 21:41
hi
Naja,ich fahre in meinem Winterauto (Stilo), als Frontsystem das Audio Devenlopment AD600 zumindestens den TMT davon,funzt ganz gut,hatte alle drei System drin zum vergleich, AD6 und AD 60,waren alle sehr gut
'Alex'
Moderator
#19 erstellt: 10. Okt 2011, 22:24
Ich selbst fahre auch einen Stilo und habe da schon etwas Erfahrungen mit gemacht. Falls du also irgendwelche Fragen zu dem Wagen hast kannst du dich gerne an mich persönlich wenden. Einen kleinen Eindruck wie ein Einbau im Stilo aussehen kann, kannst du dir in meinem Einbaubericht verschaffen, wenn du den Mitteltöner ignorierst siehst du ziemlich genau, wie du die Sache sinnvoll angehen kannst! Unter Anderem habe ich auch recht detailiert bebildert, wie du zB das Stromkabel verlegst.

Liste doch nochmal genau auf, was genau du schon verbaut hast oder was du schon gekauft hast und gerne verbauen würdest! Kennst du verschiedene CarHiFi Systeme, um beurteilen zu können in wie weit sich ein aktives System von dem klassischen, passiven System unterscheidet?

Gruß Alex
NixDa84
Inventar
#20 erstellt: 12. Okt 2011, 20:56

goelgater schrieb:
hi
Naja,ich fahre in meinem Winterauto (Stilo), als Frontsystem das Audio Devenlopment AD600 zumindestens den TMT davon,funzt ganz gut,hatte alle drei System drin zum vergleich, AD6 und AD 60,waren alle sehr gut


Volle Zustimmung. Der W6 rockt richtig in der großen Tür!
Gruß
Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frontsystem Fiat Stilo 3T
cu200 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  3 Beiträge
Fiat Stilo
exera am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  5 Beiträge
Frontsystem und Radio Fiat Stilo
Rafu am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  6 Beiträge
Fiat Stilo Einbau
Inter am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  3 Beiträge
Subwoofer Empfehlung Fiat Stilo
Nikrom am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 26.10.2010  –  8 Beiträge
FS + Woofer für Fiat Stilo
schlagringmc am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  15 Beiträge
Sub + Amp für Fiat Stilo
pReDo am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  4 Beiträge
Fiat Stilo Kaufberatung zu Endstufen
DragonStyl3 am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  6 Beiträge
Musikanlage für Fiat Stilo bis 1000?
rezult am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  72 Beiträge
Neues Frontsystem bis 200?(gebraucht) für Fiat Stilo
Dogukan am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 13.12.2014  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedSudhanidhi
  • Gesamtzahl an Themen1.412.601
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.892.497

Hersteller in diesem Thread Widget schließen