FS kaputt, welches stattdessen?

+A -A
Autor
Beitrag
Krestien
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2017, 16:07
Hi ihr!
Der Einbau von diesem Thread ist soweit abgeschlossen, in meinem Venga sind verbaut:
- Canton RS2.160 an einer
- Axton A4050X (nicht gebrückt)
- Axton AB20A Sub

Die vorderen Türen sind an Innen- und Außenblech mit Sinus Live Alubutyl gedämmt. Die Ringe sind aus Holz und mit Butyl/Alubutyl abgedichtet. Die Türverkleidung hat Dämmvlies drauf, der Übergang von LS zur Verkleidung ist auch mit einem Ring aus Dämmvlies dicht.

Einer der TMT hat beim Einbau leider/zum Glück ein Loch in der Membran abbekommen, habe es zwar abgeklebt und abgedichtet, aber das ist keine langfristige Lösung und deswegen müssen die Cantons früher oder später raus.

Jetzt zu meinen Kandidaten:
GROUND ZERO GZRC 165FXII 160€
Eton POW160.2 165€
Eton POW 172.2 Compression 148€
RAINBOW DREAM LINE DL-C6.2 123€
Helix B 62C.2 139€
(Preise sind von Amazon, Lieferung nach Ö)

Hätte euch nun gefragt, welches der Sets zu empfehlen wäre bzw. sein Geld wert ist. Sollte es im Preisbereich um 150€ ein anderes Set geben bin ich natürlich für Vorschläge offen!
Danke
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2017, 16:51
Eton PRO 170.2
Krestien
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Dez 2017, 18:41
Danke schon mal für die Erweiterung meiner Liste
Darf ich fragen warum? Was unterscheidet das PRO zB zum POW172? Das PRO ist für mich nicht unter ca. 185€ zu haben, was doch einiges mehr ist...
Wenn es nur um die Weichen geht - könnte ich nicht dann die von den Cantons verwenden? Die erschienen mir qualitativ eigentlich immer recht in Ordnung: Canton RS2.160 Weiche


[Beitrag von Krestien am 06. Dez 2017, 18:42 bearbeitet]
Bastet28
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2017, 19:03
Focal PS165F
zuckerbaecker
Inventar
#5 erstellt: 06. Dez 2017, 21:34

Krestien (Beitrag #3) schrieb:

Wenn es nur um die Weichen geht - könnte ich nicht dann die von den Cantons

.
Nein.
Weiche und Lautsprecher sind eine Einheit.
Das kann man nicht tauschen.
Krestien
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Dez 2017, 14:11

zuckerbaecker (Beitrag #5) schrieb:
.
Weiche und Lautsprecher sind eine Einheit.
Das kann man nicht tauschen.

Alles klar!

Danke euch beiden schon mal für die Empfehlungen, auch wenn preislich beide über dem Budget und den vorgeschlagenen Sets liegen.
Habt ihr evtl. auch eine Begründung für mich? Warum genau dieses und nicht eins von den anderen Systemen?
Wenn ich doch günstiger bleiben will, welches wäre dann eine Empfehlung wert?
Bastet28
Inventar
#7 erstellt: 07. Dez 2017, 19:00
Die Focal PS165F spielen sehr knackig und Räumlich, die Adapter zu einer angewinkelten Montage zum Fahrzeuginnenraum liegen dem Set bei. Der Hoch/Mittelton spielt auch bei Heavy Metal, Klassik und Livemusik "echt" auf - er ist auch Rauh, wenn die Stimme, Gitarre oder Gedämpfte Trompete/Saxophon so spielen. Das Eton POW läuft gut am.Radio wenn kein Verstärker vorhanden ist, kommt aber weder im Basspunch noch in der Räumlichkeit und "Echtheit" mit. Bei dem Eton PRO sollte ein Verstärker dran sein (wie bei annen anderen Systemen auch) kann aber ebenso nicht in der Räumlichkeit mithalten -mMn. Das GroundZero 650SQ spielt auch schön und hat mir gefallen allerdings erschien mir das etwas "weicher" zu spielen. Wenn es billiger sein soll spielt das Pioneer TS-E171ci an einem Verstärker schön auf, die etwas zurückgesetzten Mitten und der angenehme Hochtöner gefallen unauffällig, allerdings ist das eben unterste Einsteigerklasse wo es bei Klassik oder Jazz eben nicht "livehaftig" (wie es ein Testbericht bei den Focal benannte) sondern eben etaas schöngefärbt spielen.
zuckerbaecker
Inventar
#8 erstellt: 07. Dez 2017, 20:18

Krestien (Beitrag #6) schrieb:

Habt ihr evtl. auch eine Begründung für mich?



Weil sie MIR klanglich am besten gefallen.
deeepz
Inventar
#9 erstellt: 09. Dez 2017, 02:06
Ordentlich eingebaut klingen die eigentlich alle ganz gut, da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Ich mag auch das Rainbow-System gerne hören; wenn man keine Vergleichsmöglichkeiten im eigenen Auto hat, kann man die hier im Thread genannten alle kaufen und wird zufrieden sein.

Einfach den Canton-TMT nachzukaufen wäre wohl keine Option, hm?

LG
deeepz
Krestien
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Dez 2017, 11:34

Bastet28 (Beitrag #7) schrieb:
GroundZero 650SQ ... Pioneer TS-E171ci

Danke für die sehr ausführliche Beschreibung und die zusätzlichen Tipps auf meiner Liste


deeepz (Beitrag #9) schrieb:
Ordentlich eingebaut klingen die eigentlich alle ganz gut ... keine Vergleichsmöglichkeiten im eigenen Auto hat, kann man die hier im Thread genannten alle kaufen

Einbau hab ich denk ich ganz ordentlich gemacht diesmal
Vergleichsmöglichkeiten hab ich leider nicht, werde wohl die Katze im Sack kaufen müssen
Aber gut zu wissen, dass ich da kaum daneben greifen kann. Ich glaube auch, dass ich gehörmäßig so "ungebildet" bin, dass ich da kaum Unterschiede hören würde


deeepz (Beitrag #9) schrieb:
Einfach den Canton-TMT nachzukaufen wäre wohl keine Option, hm?

Wäre für mich sogar die 1. Option, da sie mir, wie gesagt, eigentlich eh gereicht/gefallen haben. Das Set ist nur leider bereits ziemlich alt (war schon ca. 6 Jahre im vorigen Auto) und ist nicht mehr zu kaufen. Auch ebay etc geben keine mehr her...


[Beitrag von Krestien am 09. Dez 2017, 11:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches FS für BMW E46 ?
Harrycane am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  20 Beiträge
Welches FS??
tAi am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  5 Beiträge
welches fs?
manuel2000 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  5 Beiträge
Welches FS????
CJtwo am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  5 Beiträge
Welches FS?
Stahlkroiz am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  15 Beiträge
Welches FS?
-Crono- am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  6 Beiträge
Welches FS ?!
dasammy_de am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  10 Beiträge
welches FS ??
delikanli1985 am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  16 Beiträge
Welches FS
Danyalive am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  5 Beiträge
Welches FS
delikanli1985 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedderpfeffer
  • Gesamtzahl an Themen1.389.232
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.584

Hersteller in diesem Thread Widget schließen