Suche 10" Sub mit höheren Wirkungsgrad

+A -A
Autor
Beitrag
smudo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Sep 2018, 14:45
Ich suche einen 10" Sub mit höheren Wirkungsgrad. Ich hab als Endstufe einen Sinuslive SL-A4100D, 2 Kanäle sollen gebrückt für den Sub herhalten. Da ich ausschließlich Rock höre, brauche ich kein Tiefbassmonster. Das ganze soll in ein moglichst kleines Gehäuse ins Seitenteil eine Passat Variant. Das max. Budget beträgt 150€. Habt ihr Ideen dafür.
Smartjaner
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2018, 16:05
smudo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Sep 2018, 09:52
Danke für den Tip.
Simon
Inventar
#4 erstellt: 14. Sep 2018, 08:24
Hi!

Was zu deinen Anforderungen passt, wäre der hier:
Beyma Power 10

Allerdings würde ich deine Vorstellungen etwas relativieren.
Auch wenn deine bevorzugte Musikrichtung Rock ist, bleibt es ein Subwoofer.
Ab ca. 60Hz sollte das Frontsystem voll übernehmen. Der Sub sollte also nicht deutlich über 50Hz gefiltert werden.

Im geschlossenen Gehäuse sind solche "wirkungsgradstarken" Speaker aber oft fehlplatziert.
Wenn es ein ordentliches Datenblatt zum Chassis gibt, sollte man sich den Frequenzgang mal genauer ansehen.
Von den oben angegebenen 93dB/1W/1m bleiben bei 30Hz=75dB; 40Hz=79dB; 50Hz=81dB übrig.
In solchen Fällen hilft nur ein ventiliertes Gehäuse, das brutto durchaus 40 Liter verschlingen kann.


Wenn das Gehäuse kompakt bleiben soll, würde ICH ein geschlossenes Gehäuse bauen und zu einem ARC Audio ARC 8D2 in ~12 Litern netto oder einem JL 10W0v3-1 in ~20 Litern netto greifen.

Und freundlich grüßt
der Simon
smudo
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Sep 2018, 09:04
Den Arc hatte ich schon im Visier. Die Frage ist, was der an Luft verechiebt. Hatte einmal einen 20er als Sub im A3. Das ist nix. Ich höre auch öfters laut. Frontsystem ist ein Focal Flax. Aber untenrum könnte es manchmal mehr sein. Wirkungsgrad deswegen, weil die Endstufe nicht unendlich Leistung hat.
Viele Sub spielen zwar in kleinen Gehäusen tief, brauchen dafür aber sehr viel Leistung. Ich brauch nicht viel Tiefgang, ein bischen Wirkungsgrad ist mir dann wichtiger.


[Beitrag von smudo am 14. Sep 2018, 09:06 bearbeitet]
Simon
Inventar
#6 erstellt: 14. Sep 2018, 09:06
Ich verstehe schon deinen Ansatz.
Du musst nur aufpassen, dass der Wirkungsgrad auch zwischen 30 und 50Hz da ist.
Und genau das erkennt man eben nicht anhand einer einzelnen Zahl.

Und freundlich grüßt
der Simon
Fan_großer_Schwingspule...
Stammgast
#7 erstellt: 15. Sep 2018, 16:10
der Beyma Power 10 ist super und der Hersteller ja im Profi-Beschallungsbereich hochkarätig unterwegs..

lg Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche sub mit hohem wirkungsgrad
Nuss am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  8 Beiträge
Sub mit wenig Volumen&gutem Wirkungsgrad gesucht!
h0rsti am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  3 Beiträge
Suche LS mit gutem Wirkungsgrad
dj_jd am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  18 Beiträge
FS mit Gutem Wirkungsgrad ohne Verstärker !
baschdi85 am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  10 Beiträge
Suche 10" Sub + kleine Endstufe
siverspace am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  2 Beiträge
15" SUB mit gutem wirkungsgrad und schnell?
Goernitz am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  30 Beiträge
Endstufen mit gutem Wirkungsgrad
Simon am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  33 Beiträge
subwoofer mit hohem wirkungsgrad ?
LowriderMAN am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 19.09.2006  –  5 Beiträge
Lautsprecher mit hohem wirkungsgrad.
Hernig am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  3 Beiträge
Subwoofer geschlossen mit hohem Wirkungsgrad
hooder1111 am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedrawnes
  • Gesamtzahl an Themen1.422.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.638

Top Hersteller in Car-Hifi: Kaufberatung Widget schließen