Stecker für Subwoofer?

+A -A
Autor
Beitrag
missery16
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Sep 2004, 11:18
Kann ich für den Anschluss einer Basskiste auch irgendwelche Stecker verwenden (gibt es überhaupt welche) oder, kann ich da nur das ding beim stecker runterschrauben und das kabel rein und anschließend das ding wieder draufschrauben?
da muss es doch stecker geben! vielleicht bananenstecker???

bitte um hilfe
pogmoe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Sep 2004, 12:12
???

ist doch prima wenn man es fest verschrauben kann...
halleluja
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Sep 2004, 13:12
was spricht denn dagegen, die jetzigen Anschlüsse gegen ein Terminal für Bananenstecker zu ersetzen? Du mußt sie nur arretieren können, damit sie durch Fahrbewegungen nicht mit der Zeit heraushüpfen.
missery16
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Sep 2004, 13:31
aber sind bananenstecker nicht vorteilhafter?

passen müssten sie doch oder? oder brauch ich dann wieder andere ausgänge am subwoofer selbst, oder passen die stecker die drauf sind, für einen bananenstecker?

was bedeutet arretieren?
halleluja
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Sep 2004, 13:41
Hmm, vielleicht habe ich mich nicht so klar ausgedrückt...



aber sind bananenstecker nicht vorteilhafter?


Ja, das meinte ich damit. Dann kannst du den Subwoofer einfach ab- und wieder dranstöpseln. Dazu benötigst du aber Buchsen an dem Subwoofer, wo du die Bananenstecker reinstecken kannst. Bei etwas besseren Heimlautsprechern, oder Verstärkern findest du so etwas auf der Rückseite. Weisst du was ich meine? Solche Anschlußfelder bekommst du bei Conrad oder Reichelt für wenig Geld. Gibt es in der Regel mit vergoldeten Buchsen.

Mit arretieren meine ich "gegen herausrutschen schützen". Es sind ja Steckverbindungen. Möglich, daß sie dauerhaft bei den Fahrbewegungen nicht fest sitzen bleiben.
missery16
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Sep 2004, 13:44
aha, aber bei der subwooferkiste sind ja schon 2 so silberne stecker dran (schwarz + rot). passen da die bananenstecker rein?
pun1sh3r
Stammgast
#7 erstellt: 25. Sep 2004, 14:01
klar kannst du irgendwelche "klemmen" dazwischenmachen,da gibt es ja einige möglichkeiten...
ABER!
ich würde es nicht machen,denn da bekommst du nur wieder unnötige widerstände rein und der Dämpfungsfaktor sinkt


mfg benny
Pingu
Stammgast
#8 erstellt: 25. Sep 2004, 16:35
Nimm hald einfach das Speaker Terminal von Emphaser. Das soll recht gut sein.
Klick Mich, ich bin ein Link!

Sind zwar ein bisschen teuer aber dafür passen auch 4,0qmm (oder warns sogar 6,0qmm) rein.

Gruß PINGU
HiFi-Frank
Moderator
#9 erstellt: 25. Sep 2004, 17:04
Ich hab an meinem Sub Bananas dran...da passen 6 mm2 LS-Kabel rein, bzw. sind drin!
pogmoe
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Sep 2004, 18:12
ich hab 6mm angeschraubt:-)
missery16
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Sep 2004, 09:21
ich hab mir jetzt auch 2 paar bananenstecker gekauft! is mir lieber und sieht cooler aus !
kappe
Inventar
#12 erstellt: 26. Sep 2004, 15:06
Hi

Die von Dietz sind auch gut,wenn man sie raus zieht aus der Buchse,geht automatisch eine Plastik hülse drüber damit es keinen kurzen gibt.

https://ssl.kundense...tk%2B%3D2823509%3D29



mfg
Vossy
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 26. Sep 2004, 15:30
Was man auch sehr gut benutzen kann sind Speakon Stecker. Sind auch nicht besondern teuer.
Pingu
Stammgast
#14 erstellt: 26. Sep 2004, 15:51

kappe schrieb:

Die von Dietz sind auch gut,wenn man sie raus zieht aus der Buchse,geht automatisch eine Plastik hülse drüber damit es keinen kurzen gibt.

https://ssl.kundense...tk%2B%3D2823509%3D29


WAS? Die verlangen 15,-Euronen dafür?
Solche haben wir auch in der Schule und zwar ganze Schubladen voll! Ich glaub da lass ich mal ein paar mitgehn dann werd ich Reich! *hehe*

Gruß PINGU
maschinchen
Inventar
#15 erstellt: 27. Sep 2004, 08:58
Das Problem wird im Auto vermutlich sein, dass du mit deinen nicht-isolierten SChulsteckern bei ausgebautem Sub lustige Kurzschlüsse produzieren wirst.

Da kann ein Amp (bei 0 Ohm Lastwiderstand) dann schon mal aufgeben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Stecker für den Tuner??
Kollerzap am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  3 Beiträge
DIN-Stecker
Nilsson am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  3 Beiträge
RNS 2 touareg kabel anschluss ohne stecker
Ozankan am 29.04.2017  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  4 Beiträge
Hilfe!! STecker PROBLEM!
ema2412 am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  2 Beiträge
ISO Stecker remotekabel
simon333 am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  10 Beiträge
ISO Stecker
Polo_Argentino am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  2 Beiträge
Was ist das für ein Stecker?
b-se am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  12 Beiträge
Problem mit Iso-Stecker
Mr.Horst am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  4 Beiträge
ISO-Stecker
ossizh am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  10 Beiträge
hilfe zum iso stecker
Sbornik am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTommy_HBS
  • Gesamtzahl an Themen1.386.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.836