Einspielen

+A -A
Autor
Beitrag
TheDragon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2004, 16:00
Hab mit der Suchfunktion nix dazu gefunden...

Hab meinen Hifonics ZS12BP-L an einer 2/300 laufen...

Aber generell, wie lange muss ich den jetzt einspielen?
Hab den letzte Woche bei MediaMarkt geholt, ist also fabrikneu...

mit der carpower überlaste ich den Sub ja eh nicht so...muss ich dann echt 100 Std oder so einspielen oder reichen 10 da aus?
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2004, 16:05
Nee, kein 100 Stunden... 10-20 müssten reichen... und auch beim Einspielen kann man mal ETWAS lauter machen, grade gegen Ende...
derclassAfreak
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2004, 16:06
Also ich würde das Thema Einpielen in den Vodoo Bereich schieben. Vor allem wenns da um 100Stunden handelt. Ich denk mal nach 1-2 Stunden kann man schon mal richtig aufdrehen.
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2004, 16:08

Ich denk mal nach 1-2 Stunden kann man schon mal richtig aufdrehen.

Ähm nein! Hat auch nix mit Voodoo zu tun! Auf der Schwingspule befinden sich von der Klebung meist noch Lösungsmittelreste etc. die erst durch LANGSAMES Erwärmen der Spule nach und nach verdampfen, erhitzt man die Spule zu schnell bilden sich Bläschen die Kratzgeräusche verursachen können! Zudem muss sich die Zentrierung/Sicke/Aufhängung allgemein erst etwas "weichschwingen" weil sonst die Klebestellen am Woofer (eben an der Sicke oder Zentrierung) einen Großteil der Belastungen abfangen müssen und u.U. reißen können!


[Beitrag von polosoundz am 06. Apr 2004, 16:12 bearbeitet]
gznw15
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2004, 19:33

mit der carpower überlaste ich den Sub ja eh nicht so..


hmmm. kaputt bekommt man den trotzdem damit... :-)
also alles bis auf anschlag geht nicht...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
einspielen sub
emutz am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  7 Beiträge
Subwoofer einspielen !
90Serious90 am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  10 Beiträge
Gehäuse Sub einspielen?
ct-78 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  4 Beiträge
Subwoofer einspielen - sehr wichtig?
Quangish am 31.07.2018  –  Letzte Antwort am 31.07.2018  –  5 Beiträge
Sub an Home-Hifi-Anlage einspielen?!
EvilKanivel am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  4 Beiträge
Subwoofer an der Homeanlage einspielen?
hans#11 am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  9 Beiträge
FS einspielen - ja oder nein?
blu5kreen am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  16 Beiträge
4 Ohm Woofer an 8Ohm Amp einspielen?
Eraser_87 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.12.2004  –  3 Beiträge
Sub und Lautsprecher einspielen?
manfredjoe123 am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  17 Beiträge
Problem mit Anlage!
TheDragon am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.837 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedLarryBoisa
  • Gesamtzahl an Themen1.500.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.523.561

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen