Auto Anlage auf 230 V wie ???

+A -A
Autor
Beitrag
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Apr 2004, 11:04
Hei Ich Habe die Anlege von Mein Auto raus, und will sie in ein Kiste einbauen damit ich in die Arbeit was hören kann (Messebau) und die Jungs die mit ihren JVC Bum Bum Radios das sind etwas ärgern.
Ich habe ein
- cd radio- mit 100 w
-2 box Pioneer Vierweg 220w 60NOM 4 OM
-1 12" JBL Suwoofer 18-200w 4 om
-1 JBL Verstärker 200w
Alles relativ neu.

Mein Problem ich weiß nicht was für ein Trafo oder Netzteil usw. nehmen soll damit das zeug 230 v leuft.


Gruß Toni.
goofy2831
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2004, 11:16
nächstes mal nimm die suchfunktion ich/wir haben das heir schon mindestens 10 mal erklärt....

du brauchst ein netzgerät welches dir aus 230V wechselspnnung 12 gleichspannung macht....

wenn du jedoch auch endstufen betreiben willst dann ist ein sehr großes und vorallen teres netzgerät erforder lich...

Dieses netzt gerät müsste dir mindestens 50 Ampere liefern und ein solches netzgerät ist schweine teuer so um die 300 euronen....

kaufen kannst du sowas bei conrad....
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Apr 2004, 23:02
50 A 300 euro Stimmt absolut nicht!
Man braucht nicht gleich 50A

20A Netzteil 25Kurzstrom reicht für dich gibt es bei ebay für ca 70-90 euro soviel hat mein netzteil jedenfalls gekostet.
Es hängt auf jeden Fall von der Leistung ab die gezogen wird.
Wieviel watt sinus oder rms Leistet deine Endstufe?
200???
Klangpurist
Inventar
#4 erstellt: 09. Apr 2004, 11:33
Das kommt eben immer drauf an WIEVIEL Bumms man haben will, ich habe auch mal so einen Ghettoblaster gebaut, der hatte auch ne kleine 2-Kanal drin. Aber ich habe gleich eine 21Ah Gelbatterie mitverbaut. Außerdem ein Bananensteckeranschluss zum laden und anschließen externer Batteriequellen (Neztteil oder andere Batterie) Wenn der Strom dann ausging nach ca. 3 Stunden Volllast am Vatertag, konnte ich einfach meine Starthilfebox mit immerhin 18Ah anschließen, hat wunderbar gefunzt, nur dass meine Box dann trotz kompakter Bauweise ungefähr 25 Kilo gewogen hat...einen Stromwandler von 24 auf 12 Volt hatte ich auch eingebaut, damit ich immer wenn ich beim Bund auf ne Übung fahren musste das Teil ans Bordnetz anklemmen konnte ^^.ich poste demnächst mal Pics im Photothread. Wie gesagt, es muss kein teures Netzgerät sein...wenn man eh nicht den ganzen Tag Volllast hört. Und mit ner Batterie brauchste dir auch keine Sorgen zu machen, dass das Netzteil aufgibt, weil dann haste keins
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Apr 2004, 12:17
schöne sache möcht ich mal sehen das teil
Counterfeiter
Inventar
#6 erstellt: 09. Apr 2004, 13:17
Klingt ja echt geil, möchte auch Bilder sehen... aber wenn man so ne Box baut, hat man mehr Bass als klang oder... die Hochtöner werden doch da vom Bass verschluckt
Klangpurist
Inventar
#7 erstellt: 09. Apr 2004, 13:30
nö, und hauptsächlich is das Ding ja zum laut hören gedacht, dass heisst bei DEN Komponenten gibts eh nich viel KLang
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Apr 2004, 13:39
ich hab auch sowas auch zuhause laufen netzteil endstufe und sub ist lauter und günstiger und klanglich besser als jeder aktivsub.
Ich hab ein Bild davon wie setzt man das hier rein?
Oder geht das nicht.
Klangpurist
Inventar
#9 erstellt: 09. Apr 2004, 13:40
einfach hier uploaden und dann das mit amazon.de in deinen post kopieren dann klappts
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Apr 2004, 14:20
Ich hab in obi ein trafo gefunden 230V 12 200 w elektonisch und sehr leicht für 50EUR kann es damit laufen ?
und wegen die RMS keine ahnung steht nichts drauf. ich bin zu zeit mit der bau der kiste bescheftigt ich hab mich für 16mm mdf ehdschieden was meit ihr die massen in cm ca 60 hoch 45 breit 25 tief ich hofe das es hin haut mit den bass.wer noch ein paar tips hat dann hier damit . ich werde dann auch bilder zeigen . DANKE
Klangpurist
Inventar
#11 erstellt: 09. Apr 2004, 14:21
Denk dran dass du dem Bass ein eigenes Gehäuse gibst worin er spielen kann, sonst wird dat ma nix
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Apr 2004, 14:38
dann muss ich die kiste teilen oder ? und muss ich auch um denn volumen sorgen machen oder ist nicht ganz so wichtig . der kommt dann auf cr B45 T 25 H30 was meins du wird es reichen ?
Klangpurist
Inventar
#13 erstellt: 09. Apr 2004, 14:47
ich denke mal der Woofer freut sich schon wenn er unter diesen umständen ein Volumen bekommt
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 09. Apr 2004, 15:20
ja aber wieviel wehre optimal ? hab noch mall nach gemassen es sind 50* 32*25 innenmass ich denke das es reicht . muss ich auch ein loch an der kiste machnen oder .?
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 09. Apr 2004, 15:24
wie ist es mit ein cumputer netzteil die sind sehr günstig aber ich weiss nicht wieviel strom ausgang die haben aber 300 - 400 w haben die schon .
Klangpurist
Inventar
#16 erstellt: 09. Apr 2004, 15:25
joa, gibt auch welche mit 450 W
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 09. Apr 2004, 15:30
aber mein problem ist ab ich sowas hernehmen kann das die anlage auf 230 v leufen kann .
Klangpurist
Inventar
#18 erstellt: 09. Apr 2004, 15:31
230V ja, aber ob und wo da 12 Volt rauskommt kann ich nich sagen, miss doch einfach mal bei deinem Computer, ich geh mal davon aus du hast einen?
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 09. Apr 2004, 15:36
ich mall den rechner auf machen , mall sehen was da drauf steht . das ist nämlich mein problem ich weiss nich was ich nahmen soll aber vieleich kann mir jemand helfen der sich 100 % auskennt .

Gruss Toni
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 10. Apr 2004, 19:42
bei meinem kommt genau und immer 13,5 V raus ohne powercap und sonstiges.

Ddas mit dem Computernetzteil würde ich lassen da steht zwar 400 watt drauf aber die haben mit musik watt nix zu tun man kann das zwar leise laufen lassen aber mehr gehr da nicht.

man ich bekomm mein scheiß bild nicht reingesetzt da kann man schön alles sehen wie es sein soll.
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 10. Apr 2004, 20:25
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 10. Apr 2004, 20:29
es geht es geht
konnte aber nur die negative nehmen wegen der Begrenzung auf 600 kb.
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 10. Apr 2004, 20:48
Hi kanns du mir das bild per emeil schicken ? dann kan ich es basser sehen
antonios@katsaros.de
Was kostet so ein teil und wo kanich es kaufen?

Gruss Toni
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 10. Apr 2004, 20:51
Am besten die ganze anlage mit daten .
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 10. Apr 2004, 21:10
das ist ein normales stabilisiertes netzteil mit 25A 13,5V stabil ohne regelbarkeit was nicht von nöten ist da es kein labornetzgerät ist.

eine normale endstufe fürs auto und ne bassbox
bild schick ich dir gleich.
Klangpurist
Inventar
#26 erstellt: 11. Apr 2004, 11:45
kannst einfach das Bild mit Paint öffnen und dann verkleinern, auf ForumsGröße, das geht ganz gut
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 11. Apr 2004, 14:16
so jetzt endlich
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 11. Apr 2004, 19:28
Jab jetzt sieht es gut aus . wo finde ich so ein gäret ?
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 11. Apr 2004, 21:09
bei ebay
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 11. Apr 2004, 21:57
ok mall sehen was da gibt .
Wenn du was findest schick mir die Ar nr .


Danke

Gruss Toni
blackkurgan
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 12. Apr 2004, 00:26
wieviel willst denn ausgeben?
cr250toni
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 12. Apr 2004, 16:05
nur was nötig ist, warum sollte ich mehr ausgeben ?

Gruss Toni.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auto + Anlage
cs6 am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  5 Beiträge
Problem mit Anlage im Auto
jojo1193 am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  13 Beiträge
Neues Auto, neue Anlage?
Daikon am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  3 Beiträge
Auto mit 220 V betreiben
Thomas25 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  9 Beiträge
Komplettanlage für Merzedes Benz 230 CE
BlueCivic am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  5 Beiträge
Anlage im Golf V GT
Utschikomi am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  26 Beiträge
Auto Aufgebrochen Anlage wech!
GhostDriver am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  10 Beiträge
Grosses Auto welche Anlage?
razer05 am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  2 Beiträge
Auto anlage im zimmer?
Aymo am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  2 Beiträge
Anlage in meinem Auto
xKatrinx am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.747 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedPedro_
  • Gesamtzahl an Themen1.499.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.521.335

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen