mal ne frage

+A -A
Autor
Beitrag
delisches
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jul 2003, 00:56
hi

also ich habe momentan eine naja mehr recht als schlechte anlage im auto d.h.:
radio: jvc kd-lx333r
Verstärker: Kenwood kac-646
Magnat Classic 360 Rap Bull
sub: JBL CTX3000
hecksystem: mac audio 2wege system
ein 3-wege system von conrad
frontsyst.: orginal

das ganze ist in einem opel omega kombi eingebaut und ergibt einen naja ,sorry aber ich finde recht guten klang. Natürlich wenn ich einen Fachmann fragen würde dann würde er mich auslachen.....!

Nun möchte ich meine anlage auf günstige art und weisse stück für stück verbessern. dank ebay bekommt man ja einiges zu günstigen preisen.

Und jetzt die frage: was würdet ihr mir empfehlen zu holen bzw zu wechseln?

Da mein geldbeutel meist fast leer ist kann ich nur nach und nach alles kaufen ..aber wer hat schon so viel geld um alles in top quali auf ein mal zu holen?!


Vielen dank schon mal im vorraus.
banshee
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jul 2003, 01:20
wenn es für dich gut klingt dann lass es so....scheint mir sinvoll.

anstonsten, wonach sll es nach dem umbau klingen? (musikrichtung)

und wieviel willst du pro teil ausgeben?

grüße
delisches
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jul 2003, 01:27
hi

naja eigendlich bin ich ja zu frieden damit aber irgendwie gefällt sie mir nicht wirklich.

Ich höre eigendlich alles gothic, metal , punk und ab und zu wenn mir danach ist auch techno

Wie viel ich ausgeben will? naja ich sag mal es muss in einem vernümpftigen preis/leistungs Verhältnis stehn. Natürlich müssen die sachen nicht neu sein.

mfg
delisches
banshee
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jul 2003, 01:50
gut wäre schon eine zahl, denn im p/l verhältnis kann ich dir vieles angeben... von lightnig bis zapco



grüße
delisches
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jul 2003, 02:06
hmmein preis? naja ichsag mal so runt 100 bis 200 Euro pro teil. wie gesagt ein gutes gebrauchtes reicht mir dann auch solange es besser ist wie das was ich drin habe
delisches
Stammgast
#6 erstellt: 27. Jul 2003, 18:42
is das zu wenig oder geht meine preisvorstellung?
banshee
Stammgast
#7 erstellt: 27. Jul 2003, 22:20
Hallo,

ich würde zuerst die Front wechseln....

bis 200,--

Focal V, ca. 200,--
BOA 2.16 ca. 70,--
Canton 2.16 ca. 120,-- oder ähnliches...

Da gibt es noch mehere andere...

Grüße
delisches
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jul 2003, 23:26
danke für deinen tip werde ihn mal zu herzen nehmen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC KD-G342 + Anlage
lucky18 am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  15 Beiträge
Verstärker wird recht heiß!
XAndreas84X am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  2 Beiträge
frage zum bull audio esw12 einpegeln
Jegu89 am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  11 Beiträge
Will neue Anlage . Sub und Radio !
xXpanosXx am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  27 Beiträge
Dämmung/Einbau von FS in Opel omega
Hurly am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  5 Beiträge
Neueres JVC Radio VS. älteres Pioneer Radio
Scooti123 am 30.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  6 Beiträge
Schlechte Kanaltrennung
Speeeeeeedy am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  2 Beiträge
2 und 3 wege system verstärker frage
astra_g40 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  3 Beiträge
Amp: Magnat Classic 360. Lohnt der Einbau?
eGlow am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  7 Beiträge
JVC KD-R921BT Autoradio
Tommyy am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.08.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedfaxxe71
  • Gesamtzahl an Themen1.409.716
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.844.164

Hersteller in diesem Thread Widget schließen