Erdung

+A -A
Autor
Beitrag
mitsugal
Neuling
#1 erstellt: 17. Apr 2004, 14:42
Grüss euch!

Ich bin gerade dabei, meine Anlage ins Auto einzubauen, nachdem das mein erstes Auto is, hab ich leider auch noch nicht so viel Erfahrung mit dem Verkabeln. Ich habe mich wohl schon erkundigt bezüglich der Erdung, aber ich habe zwei Antworten bekommen.

Der eine sagt, ich soll die Erdung bei meinen Gurthaltern anschliessen, der andere, ich soll ein eigenes Kabel vom Minuspol legen, weil durch diverse Schweißnähte womöglich zu wenig Durchfluss gegeben ist.

Könntet ihr mir diesbezüglich Tips geben?

Dank im Voraus
Counterfeiter
Inventar
#2 erstellt: 17. Apr 2004, 15:02
Kann sein... kommt drauf an, was du für ein Auto hast...

Was fährst du denn?

Schweissnäte sind eigentlich gut leitend... auch beim heften sollte noch genug Querschnitt da sein...

Am besten ist es immernoch sich nen eigenes Loch zu bohren und dann blank schleifen... richtig blank... und dann richtig festbrummen mit Federring... aber Gurtschraube sollte auch gehen

*edit*

Willkommen im Forum


[Beitrag von Counterfeiter am 17. Apr 2004, 15:03 bearbeitet]
RiemcheN
Stammgast
#3 erstellt: 17. Apr 2004, 15:29
Im Auto gibbet keine Erde sondern nur eine Masse, da es ein Faradayscher Käfig ist und nicht mit der Erde verbunden ist *klugscheiss*
Counterfeiter
Inventar
#4 erstellt: 17. Apr 2004, 15:32
LÖL, ich wusste ganz genau das sowas noch kommt...

Ok, dann ist ja auf dem Forum noch alles beim alten
RiemcheN
Stammgast
#5 erstellt: 17. Apr 2004, 15:35
n.p. jeder Zeit wieder
mitsugal
Neuling
#6 erstellt: 17. Apr 2004, 15:43
Danke für eure Antworten! Des passiert, wemma neben dem Arbeiten Postings schreibt! Meinte natürlich Masse...

Ich fahr einen Mitsubishi Galant E52

Ich hab ein 25mm² geplant, geht sich das mit den Gurthalterungen aus?


[Beitrag von mitsugal am 17. Apr 2004, 15:46 bearbeitet]
Counterfeiter
Inventar
#7 erstellt: 17. Apr 2004, 15:49
ne ich denke nicht das die schon 1995 und 1996 schon Kleber hatten *g*

Ne, also ich würde kein extra Massekabel legen... nur wenns Probleme gibt...

Ist ja auch zusätzliche Arbeit und Geld und ganz fies... Widerstand
mitsugal
Neuling
#8 erstellt: 17. Apr 2004, 15:52
jo i bin da trotzdem ein bissl im zwiespalt...

ein freund sagt das gleiche wie du, der andere sagt, ich soll unbedingt ein massekabel legen.. allerdings fährt der einen kadett (sollte man den ernst nehmen?)

ok werds mit den gurtschrauben probieren!

danke auf jeden fall
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erdung
Roady am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  7 Beiträge
Erdung im C-Corsa
Redzac am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  2 Beiträge
auto subwoofer verkabeln
pampor1990 am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  5 Beiträge
Dienstleister, der mir Anlage ins Auto baut
andiak am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  2 Beiträge
Anlage ins Auto
G-Force am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  4 Beiträge
Auto + Anlage
cs6 am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  5 Beiträge
Nintendo Wii ins Auto
IlluminatiX am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  13 Beiträge
Wie soll ich meine Anlage verkabeln
Saschabelji am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  5 Beiträge
HILFE?! Anschluss vom Clarion/Remote?!
F2boarder am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  10 Beiträge
PA ins Auto einbauen
Magnum_PI am 23.09.2017  –  Letzte Antwort am 07.10.2017  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.493 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedtoomuchmoon
  • Gesamtzahl an Themen1.482.809
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.196.278

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen