Sowas Seltsames gibts auch nur bei mir :-) GROßES PROBLEM

+A -A
Autor
Beitrag
Speeeeeeedy
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2004, 20:58
Hi Leute

War schon lange nicht mehr hier, wollte mal wieder vorbei schauen, leider hab ich ein richtig seltsames Problem

Und zwar folgendes, gestern fahre ich eben so mit dem auto und höre musik aufeinmal gin untern fahren einfach die endstufe (Wanted 4/320) mit dem Syrincs 'Sub und den 3 Wege System aus.

Ich schon gedacht jetzt is mal wieder was kaputt, aufeinmal ging sie wieder an aber leider nach ein paar sekunden wieder aus.

Nunja jetzt geht sie garnicht mehr an.

Also meine erste vermutung, die endstufe is kaputt, is aber nicht so.

Denn folgendes is mir aufgefallen:

Die endstufe schaltet sich zwar nicht mehr mit dem radio ein, aber wenn ich Remote und den 12 V anschluss an der endstufe Brücke dann geht sie an und funktioniert wunderbar!!

So also ich geschaut ob wenn ich die Zündung anmach und am remote kabel vom radio messe was da raus kommt. Also wenn die zündung aus ist sind logischerweise 0V drauf, mache ich die zündung an gehen über das remote kabel sofort ca. 10 V, also alles normal

So also nächster versuch nun hab ich das remote kabel von der endstufe gelöst und dann nochmal remote mit dem 12 V eingang an der endtufe gebrückt und was war, es tut sich überhaupt nichts!

Das bedeutet ich muss das remote kabel vom Radio an die endstufe hängen und noch den remote von der endstufe mit dem 12 V Eingang der Endstufe Brücken, NUR dann geht die endstufe an.

Seltsam oder?

So nun is mir aber noch ne kleinigkeit aufgefallen
-Remote kabel hat an der endstufe 10V
-+ Kabel hat an der Endstufe nur 3V!!!
Das muss doch damit was zu tun haben, denn an der baterie hab ich genau 12 V aber am ende des Stromkabels zur endstufe hab ich nur noch 3V oder is das normal??

Vielleicht liegt es aber auch daran das übers reote kabel nur 10V kommen und somit die Endstufe garnicht reagiert?

Oder is vielleicht doch was kaputt?

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen

Danke und MFG
Mario
Kampfferkel
Stammgast
#2 erstellt: 19. Apr 2004, 21:59
klingt meiner meinnung bald nach nen kabel bruch. also wenn du viel zeit hast alles mal neu verkabeln .

oder mess erstmal alle kabel nach und poste alle schön übersichtlich weil ich nicht ganz verstanden hab wie du das meintest.
leon1,9tdi
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2004, 22:22
genau DASSELBE problem hatte ich bis samstag auch. hab mich immer gewundert warum mein bass weg war, nach paar sekunden oder holprigen straßen ;)dann wieder da war. dachte erst die endstufe wär im eimer. hab bis dahin auch bestimmt 5x die sicherung im verteiler gewechselt, half aber irgendwie alles nixx. kabel waren jedoch alle richtig fest eingeschraubt.

das seltsame war bei mir auch folgendes:

vor dem sicherungsverteiler hinten hadde ich konstant meine 12v +- nen bissl ;). dahinter hadde ich dann spannungen von 2 - 10 volt. also ziemlich wenig, meistens so um die 2-6 volt eher. dachte dann erst meine stromversorgung wäre im ar***... hab dann mal nen bissl am remote gerüttelt, plötzlich ging se wieder an, bin dann wieder bissl gefahrn, bass wieder aus...

hatte bis dato auch alles erdenklich mögliche probiert und sah für mich auch nurnoch eine möglichkeit:

remote nomma überprüfen.

hab dann das remotekabel 5cm abisoliert, das ganze straff um die feststellschraube des remote "ports" gedreht und wieder reingeschraubt.

und plötzlich ging alles wieder einwandfrei. seit samstag auch keinen einzigen aussetzer oder dergleichen gehabt.

funktioniert wieder alles bestens.

vielleicht liegt es bei dir ja auch dadran.

hoffe evtl. ein wenig geholfen zu haben

//leon
Speeeeeeedy
Stammgast
#4 erstellt: 19. Apr 2004, 22:27
Also Kabelbruch glaube icb nicht da ja keiner an den kabeln rankommt und die können ja net knicken bei mir, trotzdem will ich das mal nicht ganz ausschließen werde morgen da mal schauen.

Und das mit dem abisolieren des remote kabels werd ich auf jedenfall morgen mal machen wer weis vielleicht liegts ja echt daran, were natürlich super denn dann wäre ich wieder happy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
seltsames bei ebay
__marco__ am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  3 Beiträge
Seltsames Problem mit Autoradio - Bitte um Rat!
GolfSpieler^^ am 13.09.2013  –  Letzte Antwort am 14.09.2013  –  21 Beiträge
Großes Problem
S_wie___ am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  10 Beiträge
Seltsames Verhalten der Endstufe!
Septem am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  5 Beiträge
großes verstärker problem
-bora- am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  4 Beiträge
Mal wieder seltsames Limapfeifen...
Jamdown am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  6 Beiträge
Ziemlich großes Problem :(
Rayleigh am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  5 Beiträge
Seltsames Verhalten beim Clarion DZX4.
TDI_Driver am 21.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  9 Beiträge
Großes Problem , brauche Hilfe!
sK4T3r am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  4 Beiträge
großes Car-Hifi Problem.:-(
albiknalltuete am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedSpiolunke_
  • Gesamtzahl an Themen1.500.666
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.537.530

Hersteller in diesem Thread Widget schließen