Warum Carhifi?

+A -A
Autor
Beitrag
phun
Stammgast
#1 erstellt: 05. Mrz 2009, 20:33
Hallo,
ich wollte nur mal rein aus Interesse fragen, warum ihr Carhifi betreibt und euch eher weniger auf "Home"hifi konzentriert?

Ich für meinen Teil finde es sehr viel angenehmer zu Hause in meinem Sessel Musik zu hören als im Auto und würde wohl selbst nicht auf die Idee kommen in selbiges eine riesige Anlage zu bauen.

Also, was treibt euch an?
Ämblifeier
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mrz 2009, 20:40
vielleicht, weil viele hier mehr Zeit im Auto als auf der Couch verbringen.
mr.booom
Inventar
#3 erstellt: 05. Mrz 2009, 20:49
Im Auto gibt's keine Nachbarn die dann mim Besenstiel klopfen

Aber wenn mal keiner im Haus ist gönn ich mir natürlich auch mal bisserl was von DVD oder Co
Gnubeatz
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2009, 21:38
Hi!

Da gibt es mehrere Gründe:

1.) Auf einer Landstraße/Autobahn kann man ziemlich nett Pegeln ohne das man die Nachbarn stört.

2.) Man will auch unterwegs vernünftig Musik hören.

3.) Der Grund weswegen es wahrscheinlich die meisten tun: Basteln!


phun schrieb:
Hallo,
ich wollte nur mal rein aus Interesse fragen, warum ihr Carhifi betreibt und euch eher weniger auf "Home"hifi konzentriert?


Naja, das eine schließt das andere ja nicht aus. Sich nur auf eines zu konzentrieren und das andere vehement zu ignorieren bringt einen nicht weiter. Ich finde ein Blick über den Tellerrand lohnt sich auf beiden Seiten.

Beispiel aktive Trennung: Die ist im Car-Hifi viel verbreiteter als im Home-Hifi.

Gruß GnuBeatz!
'Stefan'
Inventar
#5 erstellt: 05. Mrz 2009, 21:51
Tja, warum mach ich das?

Eigentlich 'ne gute Frage.
Ich mag Musik, bin (semiprofessioneller) Musiker, ich will Musik in guter Qualität genießen und bin öfter unterwegs als ich zu Hause bin.

Zudem macht es Spaß, immer wieder rumzubasteln, immer wieder was zu verbessern (man ist ja nie zufrieden)...
Aus wenig Geld viel zu machen...

Auch wenn das irgendwie altmodisch klingt, find ich das Gefühl einfach geil, mit seiner lautaufgedrehten Lieblingsmusik bei schönem Wetter durch die Gegend zu fahren...da macht das Leben Spaß
Man kann den stressigen Rest einfach mal vergessen ...

An der Ampel kanns dann schonmal passieren, dass ein langhaariger Typ mit Bart im Takt auf seinem Lenkrad rumklopft und dabei ein breites Grinsen auf dem Gesicht hat
Außerdem is es ganz nett, wenn man beim Zelten mit den Kumpels auch am Lagerfeuer ordentlich Musike hören kann


[Beitrag von 'Stefan' am 05. Mrz 2009, 21:56 bearbeitet]
Pwnzer
Inventar
#6 erstellt: 06. Mrz 2009, 00:05
Mahlzeit

Einfach, weils mir Spass macht.

Gibt nichts besseres als nach stundenlanger (oder auch mal Wochenlanger) Arbeit eine Anlage im Auto fertig zu verbauen und dann so richtig während der Fahrt das Ergebnis zu genießen.

Außerdem betreibe ich mit meinem ein bisschen Show&Shine (bisher 2 Pokale) und will mal als Ausnahme, also als gutes Beispiel voran gehen. Gibt schon genug Show & Shine bauten mit Hutablagen, Free Air Woofern oder Ebay billig Dreck.

Dazu kommt ja gewissermaßen schon irgendwo der proll Faktor... wenn man mal einen Kumpel einsteigen und erleben lässt, was eine "richtige" Anlage im Auto alles kann.

btw. kommt dazu dass ich eine jährliche Fahrleistung von über 20.000km hab.

MfG
daalbock
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Mrz 2009, 00:23
Tolles Wetter, schöne freie Landstraßen, hübsche Landschaft und die Musik mit dabei - seufz
Da kommt das heimische Wohnzimmer nicht ran.
Hoffentlich stimmt das mit dem Wetter bald
Polosex_en
Inventar
#8 erstellt: 06. Mrz 2009, 00:38
1. Weil mir beim Autofahren sonst schnell langweilig wäre.
2. Weil ich gerne so laut höre, um meine eigene Stimme beim Mitsingen nicht zu hören.
3. Weil das Basteln Spaß macht.
4. Weil man seine Anlage immer dabei hat.
5. Weil übertriebener Tiefbass Spaß macht.
zuckerbaecker
Inventar
#9 erstellt: 06. Mrz 2009, 00:59
Weil mein Auto bequemer ist als mein Sofa

http://pixpack.net/show/20080511101857193/iiahzelsst
qwertz753
Stammgast
#10 erstellt: 06. Mrz 2009, 01:03

Gnubeatz schrieb:

3.) Der Grund weswegen es wahrscheinlich die meisten tun: Basteln! :D


IrrerDrongo
Inventar
#11 erstellt: 06. Mrz 2009, 01:22

Pwnzer schrieb:


btw. kommt dazu dass ich eine jährliche Fahrleistung von über 20.000km hab.

MfG



Find ich nun garnicht soo viel.
gamor
Inventar
#12 erstellt: 06. Mrz 2009, 02:03

IrrerDrongo schrieb:

Pwnzer schrieb:


btw. kommt dazu dass ich eine jährliche Fahrleistung von über 20.000km hab.

MfG



Find ich nun garnicht soo viel.



Find ich auch nicht, fahre als Studi, der am WE zwischen UNI und zu Hause hin und her pendelt auch mehr als 20000 km im jahr.

Dabei nehm ich mir immer vor, weniger zu fahren, ist ja doch relativ teuer

Und die Gründe, WARUM Car Hifi, wurden schon genannt.
Nix is schöner den Rücken von Subwoofern massiert zu bekommen, so kann man das nur in Autos erleben, zumindest kenne ICH keine Homehifi Anlage, die an sowas ran kommt (wird es sicherlich geben, aber vom Preis braucht man dann gar nicht mehr reden )
Allerdings spielt bei mir auch der Klang eine große Rolle, manchmal werden die Subs einfach ausgeschaltet und ich fahr nur mit der Front rum, ist dann klanglich RICHTIG genial

MfG
Viktor
schollehopser
Inventar
#13 erstellt: 06. Mrz 2009, 06:49
Schwäbisch-alemannische Standartantwort:

Weil halt so!

Böötman
Inventar
#14 erstellt: 06. Mrz 2009, 08:36

gamor schrieb:

IrrerDrongo schrieb:

Pwnzer schrieb:


btw. kommt dazu dass ich eine jährliche Fahrleistung von über 20.000km hab.

MfG



Find ich nun garnicht soo viel.



Find ich auch nicht, fahre als Studi, der am WE zwischen UNI und zu Hause hin und her pendelt auch mehr als 20000 km im jahr.


Gut, ich liege derzeit bei ca 70-80 Tkm / Jahr (aber nicht alle mit meinem Auto)

Warum Carhifi? Hmmm, gute frage...
1: - weil man im HH in bezug auf´s auf- bzw umrüsten nicht so flexibel ist (Leistungen sind quasi unbegrenzt und recht günstig verfügbar)
2: -weil CH meiner meinung nach günstiger ist und verbreiteter
3: -weil HH mehr möglichkeiten bietet (aktive Trennungen, Para Eq´s)

Schrieb einer der CH @ Home betreibt...

mfg
Easterhaze77
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:30
Bei mir hat das ganze noch nen weiteren Grund:

Ich lege viel auf, bin also ständig auf der Suche nach neuen Tracks, die im Club gut klingen und die Meute zum Tanzen bewegen (Bass!!!). Meistens sind da die Anlagen ja deutlich größer und lauter als das eigene Equipment daheim, geschweige denn wie laut man zu Hause (Mietwohnung) aufdrehen darf.

Das Auto ist für mich also die beste Möglichkeit, neue Tracks auf ihre Clubtauglichkeit hin zu testen.

...und es macht einen Heidenspaß!
maconaut
Inventar
#16 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:34

Gnubeatz schrieb:

1.) Auf einer Landstraße/Autobahn kann man ziemlich nett Pegeln ohne das man die Nachbarn stört.


Meine Erfahrung: Gerade im Wohngebiet, wo es die Nachbarn ganz sicher hören, wird am weitesten aufgedreht. So wie an der roten Ampel etc. Lauthörer im Auto wollen eigentlich nicht laut hören, sondern gehört werden....
*->
Stammgast
#17 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:36
Man bekommt das auto aber relativ ruhig, wenn man will.
'Stefan'
Inventar
#18 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:39

So wie an der roten Ampel etc. Lauthörer im Auto wollen eigentlich nicht laut hören, sondern gehört werden....


Das hab ich auch schon festgestellt.
Immer schön Scheibe unten (auch im Winter)dann rübergucken und sich vergewissern, dass man ihre Mucke auch hört.
butcher99
Inventar
#19 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:43

*-> schrieb:
Man bekommt das auto aber relativ ruhig, wenn man will.


Na ja, ab einem bestimmten Pegel hilft das den armen Nachbarn aber auch nix mehr


Grüsse
VIII
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:45

Hallo,
ich wollte nur mal rein aus Interesse fragen, warum ihr Carhifi betreibt und euch eher weniger auf "Home"hifi konzentriert?


Bei mir ganz einfach:

Die Kohle reicht nur für eine Anlage Im Auto verbringe ich täglich einfach mehr Zeit.

Gruß Chriss
'Stefan'
Inventar
#21 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:54

Die Kohle reicht nur für eine Anlage


Wie soll man das jetzt verstehen?
*->
Stammgast
#22 erstellt: 06. Mrz 2009, 12:59
für eine : Nur das auto
für zwei: Auto und daheim
goelgater
Inventar
#23 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:18
hi
weil ich im auto auch gerne gut musik höre,man wird wohl nie an das ran kommen,was zu hause möglich ist,leider ist es mittlerweile schon so das in meinen autos mehr drin steckt als wie zu hause
Gnubeatz
Inventar
#24 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:43

Böötman schrieb:
Warum Carhifi? Hmmm, gute frage...
1: - weil man im HH in bezug auf´s auf- bzw umrüsten nicht so flexibel ist (Leistungen sind quasi unbegrenzt und recht günstig verfügbar)
2: -weil CH meiner meinung nach günstiger ist und verbreiteter
3: -weil HH mehr möglichkeiten bietet (aktive Trennungen, Para Eq´s)

Schrieb einer der CH @ Home betreibt...

mfg



1. Zuhause ist man doch auch ziemlich flexibel. Mir würde außer Gehäusebau keine Sache einfallen die viel einfacher/schwieriger ist.

2. Das mit dem günstiger stimmt natürlich. Das ist teilweise heftigst.

3. Habe ich zuhause auch, und das ist nicht mal teuer.
Soundblaster + KX-Treiber.

Gruß GnuBeatz!
LE-Audio
Gesperrt
#25 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:44
Eigentlich ist doch die Frage warum die Leute im allgemeinen mit ner miesen Werksanlage rumfahren und sich darüber ärgern... nichts dagegen tun... von musik genervt werden statt sie zu geniessen....
SeppSpieler
Inventar
#26 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:56
Liegt bei uns in der Familie . Weils Spass mcht.
etzi83
Inventar
#27 erstellt: 06. Mrz 2009, 16:51
Warum Carhifi?

1. Weil das schrauben und basteln am auto mein hobby ist
2. Weil ich den heftigen Bass mag
3. Weil mich carhifianlagen seit meinem 12 lebensjahr begeistern
4. Weil meine freundin mir aufs dach steigen würden wenn bei uns im wohnzimmer ein haufen lautsprecher herumstehen würden
'Stefan'
Inventar
#28 erstellt: 06. Mrz 2009, 17:14

Weil meine freundin mir aufs dach steigen würden wenn bei uns im wohnzimmer ein haufen lautsprecher herumstehen würden


Zum Musikhören brauchst du im Wohnzimmer auch nur 2 Stück
Gianfranco
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 06. Mrz 2009, 19:35
Gute Frage!!!!

Einfache Antwort...

Zuhause habe ich auch eine gute Anlage aber die staubt zu...

..sitze täglich 1,5 stunden im Auto. Das ist die einzige Zeit die zum Musikhören habe.

Würde ja auch lieber zuhause hören, aber keine Zeit.
Easterhaze77
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 06. Mrz 2009, 21:45
Das wichtigste ist aber: Womit fährt man zur Party? Im Auto! Und was stimmt besser ein als n fetter Sound?

Vor allem wenn ich wieder für ne Kommerzveranstaltung auflegen musste (gibt halt leider auch viel Kohle zu holen) gibts nix geileres, als danach mit fettem Sound nicht dass zu hören, was die anderen, sondern was man selbst hören will!

Und auch bei mir: Sommer - Nacht - Baggersee - Lagerfeuer - Musik!
BlackLotus101
Stammgast
#31 erstellt: 06. Mrz 2009, 21:59
Es macht einfach spass im Auto den "perfekten" sound zu kreieren...zu hause ist es ja etwas einfacher, im auto sind ecken und kanten und das erschwert es einfach..und im auto finde ich macht es spass es auf show einzubauen,oder so das man gar nichts sieht....einfach hobby
frieder80
Stammgast
#32 erstellt: 06. Mrz 2009, 22:16
wenn ich zu hause bin läuft nur der fernseher, meine anlage könnte ich genauso gut verkaufen, lege da keinen wert drauf. die läuft nur mal im winter, wenn ich nicht basteln kann. da schließe ich mal auto-ls an, wenn ich mal neue gekauft habe. aber im auto muß es gut klingen, denn das autoradio läuft immer. fahre unter der woche 450km mit dem auto zur arbeit, da bin ich täglich 2 stunden unterwegs. am wochenende kommen nochmal 200-300km dazu, die fahre ich aber nur zur freude, ohne sinn und ziel.
auto fahren und am auto basteln ist einfach das geilste, habe seit knapp 11 jahren meinen führerschein und ein auto und es hat noch kein bißchen an reiz verloren.
Theees
Stammgast
#33 erstellt: 06. Mrz 2009, 22:17

maconaut schrieb:
Lauthörer im Auto wollen eigentlich nicht laut hören, sondern gehört werden.... :{


schön verallgemeinert!


LE-Audio schrieb:
Eigentlich ist doch die Frage warum die Leute im allgemeinen mit ner miesen Werksanlage rumfahren und sich darüber ärgern... nichts dagegen tun... von musik genervt werden statt sie zu geniessen....


sehr geil!


Easterhaze77 schrieb:
Das wichtigste ist aber: Womit fährt man zur Party? Im Auto! Und was stimmt besser ein als n fetter Sound?


Vom fetten Sound haben meine Mitfahrer aber nicht viel! der Beifahrer hört die Musik aufgrund der ausrichtung der LS nur von rechts! die hinten hören quasi nur bass...

Der Beste Grund warum ICH CarHifi betreibe ist...


Tolles Wetter, schöne freie Landstraßen, hübsche Landschaft und die Musik mit dabei - seufz


und das dann im Cabrio genießen!

Theees
Easterhaze77
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 06. Mrz 2009, 22:38

Vom fetten Sound haben meine Mitfahrer aber nicht viel! der Beifahrer hört die Musik aufgrund der ausrichtung der LS nur von rechts! die hinten hören quasi nur bass..


Eben! Wenn ich schon nicht saufen kann, weil ich fahren muss, dann will ich wenigstens anderweitig meinen Spaß!
speedismylife
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 06. Mrz 2009, 23:09
naja weil ich zuhause "teuflich" guten klang habe und das im auto nicht missen will.......
+ jeden tag 1h arbeitsfahrt. mit schön pegel läßt sich die zeit überbrücken.
Gianfranco
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 07. Mrz 2009, 12:32

und das dann im Cabrio genießen!


....Hilfe.... akustisch problematisch
BlackLotus101
Stammgast
#37 erstellt: 07. Mrz 2009, 19:20
------)aber nicht unmöglich
goelgater
Inventar
#38 erstellt: 07. Mrz 2009, 21:08

Gianfranco schrieb:

und das dann im Cabrio genießen!


....Hilfe.... akustisch problematisch ;)

hi
hehe,dan solltest dir mal meinen cabrio anhören
_Reaper_
Stammgast
#39 erstellt: 07. Mrz 2009, 22:22
1.) ich stehe auf basteln im und am Auto...
2.) ich liebe basteln...
3.) ich höre IM auto wesentlich mehr musik als zuhause
4.) ich hab im moment gerade das geld meine CarHifi komponenten nach und nach zu kaufen
5.) ich bastel gerne...
6.) finde ich es lustig was manche leute als FETTE ANLAGE betiteln...^^
7.) habe ich schon erwähnt das ich gerne bastel?!^^
Theees
Stammgast
#40 erstellt: 07. Mrz 2009, 23:09

Gianfranco schrieb:

und das dann im Cabrio genießen!


....Hilfe.... akustisch problematisch ;)


und gerade DAS mach den reiz doch schon viel mehr aus! und macht im nachhinein auch viel mehr spass!

mfg Theees
Calima82
Inventar
#41 erstellt: 07. Mrz 2009, 23:23
Weil es Unsummen an Geld verschlingen würde, eine Home Hifi Anlage zusammenzustellen, die meine Haustür dazu bewegen würde 5mm Hub zu machen !

Ne im ernst - Pegel im Auto finde ich wesentlich aufregender als daheim !


Mfg Chris
böhser-Onkel
Stammgast
#42 erstellt: 08. Mrz 2009, 03:48
weil meine eltern ständig meckern ich soll die mucke leiser machen!
wer hören will muss fühlen? nee, wer fühlen will muss sich ins auto setzen!


Gruß vom Onkel
bert_4
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 08. Mrz 2009, 14:24
Hallo

Habe ein Tonstudio.
Um damit auch wirklich gut klingende Alben zu produzieren,möchte ich immer guten Klang um meine Ohren haben.

Aber selber höre ich viel mehr und lieber auf meiner Couch im Studio wo eine halbwegs linearer Raumakustik vorhanden ist und ein paar fein hochwertige Monitore



Die schwarzen Dinger an der Wand,Decke und in denn Ecken sind Akusische Maßnahmen.

Edit:Und wo sind die Fotos die hochgeladen habe????



Gruß
Bert


[Beitrag von bert_4 am 08. Mrz 2009, 14:26 bearbeitet]
'Stefan'
Inventar
#44 erstellt: 08. Mrz 2009, 14:27
Am Thema vorbei, oder?!
bert_4
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 08. Mrz 2009, 14:32
Ach so (tolles Forum....umständlich )





mrniceguy1706 schrieb:
Am Thema vorbei, oder?!


Darum betreibe ich auch Car-Hifi

Weil ich immer guten Klang um die Ohren haben will

Muß man bei euch immer wieder die hälfte wiederholen weil ihr nicht alles lest oder anscheinend nicht versteht !?

Gruß
bert


[Beitrag von bert_4 am 08. Mrz 2009, 14:33 bearbeitet]
Carbonat
Stammgast
#46 erstellt: 08. Mrz 2009, 14:38
Ich denke Gründe hat jeder genug genannt.

Basteln macht Spaß und Pegel genauso.

Ich finde beides hat seine Vor und Nachteile...

Aber betreiben tu ich aktiv momentan nur Carhifi. Homehifi kommt auch noch, aber nicht in dem Maße...Mietwohnung Nachbarn... wenn ich nur überlege, wenn ich da mal laut Musik hören will...
'Stefan'
Inventar
#47 erstellt: 08. Mrz 2009, 15:39

Muß man bei euch immer wieder die hälfte wiederholen weil ihr nicht alles lest oder anscheinend nicht versteht !?


Nein, ich las nur nichts von Car-Hifi, nur ein:

Aber selber höre ich viel mehr und lieber auf meiner Couch im Studio wo eine halbwegs linearer Raumakustik vorhanden ist


was für mich nach "ich mag Car-Hifi nicht, ich höre lieber richtig" klang.
bert_4
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 08. Mrz 2009, 16:46

mrniceguy1706 schrieb:

Muß man bei euch immer wieder die hälfte wiederholen weil ihr nicht alles lest oder anscheinend nicht versteht !?


Nein, ich las nur nichts von Car-Hifi, nur ein:

Aber selber höre ich viel mehr und lieber auf meiner Couch im Studio wo eine halbwegs linearer Raumakustik vorhanden ist


was für mich nach "ich mag Car-Hifi nicht, ich höre lieber richtig" klang.


OK



Gruß
Bert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
carhifi auf was achten
moviestar86 am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  2 Beiträge
unterschied zwischen Carhifi und Home Hifi
Tankman am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  14 Beiträge
carhifi fürs home
krani am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  9 Beiträge
""CarHifi" für eine Fahrt"
vitax am 27.07.2016  –  Letzte Antwort am 28.07.2016  –  5 Beiträge
Eure Erfahrungen mit CarHifi
Steve83 am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  27 Beiträge
Carhifi Anlage zusammenstellung + einiger Fragen
peter22993 am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  24 Beiträge
Ebay für Auto/Carhifi/Motorrad ?
Jetski am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  4 Beiträge
warum wollen carhifi spezis immer tief?
schubidubap am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  23 Beiträge
CarHifi
NightRave am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  5 Beiträge
CarHifi in der Wohnung
TheHorstHorst am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.558 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitglied*Andi1988*
  • Gesamtzahl an Themen1.486.494
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.275.659

Hersteller in diesem Thread Widget schließen