Endstufe schaltet auf "Protect"

+A -A
Autor
Beitrag
Unemployed
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Mai 2009, 21:51
Hey Leute, ich hab folgendes Problem.

Ab einer bestimmten Lautstärke und je nach härte des Bassschlags schaltet meine Endstufe (Carpower POWER-1/1000 D) auf "Protect". Meistens bei 2/3 Lautstärke arm Radio.

An der Endstufe hängt ein Hifonics Olympus 1612 (1Ohm). Powercap ist verbaut (jedoch nur 1F) aber keine Zusatzbatterie.

Im Handbuch der Endstufe steht das die auf "Protect" schaltet wenn entweder ein Kurzschluss da ist oder wenn die Endstufe zu warm wird. Was ich aber beides ausschließe weil die Endstufe 1. nicht mal ansatzweise warm ist und 2. weil es ja bis zu einer bestimmten Lautstärke super funktioniert.

Der Sub fängt auch noch nicht an zu übersteuern.

Die Spannung fällt max. auf 13.4V


Weiß jemand Rat?
ff701
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2009, 22:01
Hört sich nach nem Stromproblem an. Was für ein Kabelquerschnitt ist denn verlegt?
Unemployed
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Mai 2009, 22:24
Das Plus und Massekabel haben jeweils einen Querschnitt von 35mm
IrrerDrongo
Inventar
#4 erstellt: 11. Mai 2009, 00:08
Würde auch raten, dass sie zuwenig Saft bekommt. Ist zwar 'ne Digitale, aber auch da sind 1200W Ausgangsleistung nicht ganz ohne in der Aufnahme.
Unemployed
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Mai 2009, 22:34
Also zu was würdet ihr mir raten? 5Farat powercap? Zusatzbatterie? Dickere Kabel kann ich nicht verbauen, die 35mm passen gerade so noch an die Endstufe
IrrerDrongo
Inventar
#6 erstellt: 12. Mai 2009, 00:46
Ganz klar 'ne Zusatzbatterie. In solchen Leistungsklassen sehr empfehlenswert. Teste aber erstmal, obs wirklich daran liegt.
Unemployed
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Mai 2009, 18:46
Ich hab gerade noch mal was getestet. Und zwar hab ich so n paar bass test lieder (wie auch immer man die nennen mag) durchlaufen lassen.

Volle lautstärke und die endstufe is nicht ausgegangen.

Dann von Prodigy n lied laufen lassen wo natürlich auch was anderes zu hören is als nur bass.

Das konnte ich bis Vol. 24 aufdrehen (max. is 35 am radio) danach ging die sub amp auf protect.

Ich hab die sub amp und die 4 kanal amp fürs fs an einem powercap. Kann es irgend wie damit zusammen hängen? Weil wie gesagt, sobald es auch mitten und höhen gibt hörts bei Vol. 24 auf.
IrrerDrongo
Inventar
#8 erstellt: 14. Mai 2009, 19:05
Was passiert, wenn Du die 604 abklemmst?
Unemployed
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 15. Mai 2009, 16:50
Habs gerade mal getestet.. Läuft ohne probleme auf max. lautstärke.

Nächsten monat kommt sowieso ein neues FS rein da werd ich mir nen verteiler mitbestellen.
IrrerDrongo
Inventar
#10 erstellt: 15. Mai 2009, 19:36
Wie willst Du etwas verteilen, was schlichtweg fehlt?
goelgater
Inventar
#11 erstellt: 16. Mai 2009, 07:21
hi
wie sieht es mit der masse aus,gleicher masse punkt oder verschieden
Unemployed
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 16. Mai 2009, 13:04
@IrrerDrongo: Ich denke nich das die 604 so viel zieht das die Sub Amp auf Vol. ~20 ausgeht.

@goelgater: gleicher massepunkt
naiko01
Neuling
#13 erstellt: 28. Mai 2009, 11:06
Hey Leute, hab auch ein Problem mit meiner Endstufe.

Also folgendes:

Ich höre Musik, drehe die Lautstärke immer so bis ~20 (max. 35 geht am Radio) und wenn ich dann z.B. Electro/Minimal höre, schaltet sich auf dieser Lautstärke die Endstufe ab und es leuchtet im Kofferraum das Protect Signal - Zudem ist die Endstufe schon sehr heiß dann. also Lieder wo viel Bass mit verbunden ist, verträgt das System i-wie nicht so ganz...bei Rnb/Hip Hop dauert es etwas länger bis die Endstufe sich auf Protect schaltet aber bei Electro so ca. nach 30min bei einer Lautstärke von >20...Kann mir jemand helfen woran das liegt ?


Daten:

Endstufe:MAC AUDIO MPX4500
1200 Watt - 4 Kanal

BassKiste:MAGNAT EDITION B30
Belastbarkeit RMS(250W)/MAX.(800W)
Impedanz: 4 Ohm

Lautsprecher:4-Boxen-System
Standard VW Golf IV


[Beitrag von naiko01 am 28. Mai 2009, 11:07 bearbeitet]
Wige21
Stammgast
#14 erstellt: 28. Mai 2009, 12:15

@IrrerDrongo: Ich denke nich das die 604 so viel zieht das die Sub Amp auf Vol. ~20 ausgeht.


oft reichen schon ien paar kleine ampärchen und die geht aus.

und sry wenns blöd klingt aber 2 amps brauchen mehr als eine kann durchaus sein das deine ganze stromversorgung rein für die subamp reicht aber dann sobald das Fs dazukommt einfach zuviel Strom fliest.

Mfg

Wige
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe schaltet auf Protect
my-ouZo am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  11 Beiträge
KM1004 Endstufe schaltet "Protect" ein?
Sweden am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  47 Beiträge
meine Endstufe schaltet in Protect?
LiTe_ am 17.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2012  –  21 Beiträge
Endstufe schaltet bei halber Lautstärke auf Protect!
Passiyo am 13.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  9 Beiträge
Hifonics ZXi4404 schaltet auf Protect
BirdOFWoe am 25.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.09.2010  –  3 Beiträge
AS F2-190 schaltet sofort auf Protect
true_false am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  9 Beiträge
Endstufe steht auf Protect
KruX am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  3 Beiträge
Problem: Kenwood Radio schaltet auf protect mode
Neis am 03.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  4 Beiträge
endstufe geht Protect
lambobeisi am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  4 Beiträge
Endstufe schaltet auf Protect nach LS/Subwoofer - "Flackern"
facepalm69 am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedtester222
  • Gesamtzahl an Themen1.529.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.448

Hersteller in diesem Thread Widget schließen