Monacor im Car Hifi Bereich wirklich gut ???

+A -A
Autor
Beitrag
litotec
Stammgast
#1 erstellt: 12. Aug 2003, 17:48
Hallo zusammen,
lese hier andauernd empfehlungen für die Monacor Amps. Wollt mal fragen ob ihr die wirklich gut findet, also ob die was taugen. Meine Frage daher weil Monacor ja auch Geräte für die professionelle Licht und Tontechnik herstellt und die sind wirklich gar nicht absolut überhaupt nicht zu empfehlen. Gibts da wirklich in den zwei Bereichen so einen Klassenunterschied von ein und demselben Hersteller ???

Danke.
Makai
Stammgast
#2 erstellt: 12. Aug 2003, 18:48
Ich hatte mal einen und war fett zufrieden War damals der grösste, ich glaube HPB-800 hiess der. Würde ich jederzeit vvieder nehmen.
dr.Uranium
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Aug 2003, 07:22
hi,

hab Monacor Endstufe Wanted1/800D.Geht richtig gut.
Auserdem habe ich auf meiner Hutablage 8 Mitteltöner von
Monacor SPH150.Das sind PA Mitteltöner für den Heimbereich.Glaub mir an den Pegel kommt so schnell keiner ran.
Hab bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.Vorallem sind die Lautsprecher bezahlbar. Bei Monacor bezahltse fürn Lautsprecher und nicht fürn Namen (siehe Focal und Konsorten.

Gruß
litotec
Stammgast
#4 erstellt: 13. Aug 2003, 10:39
das kann ja sein, ... aber in sachen PA zahlst dafür nicht für Klang ! Wirklich viel halten die nicht aus und es soll ja nicht nur laut sein sondern auch klingen ! Oder ?? 8 Mitteltöner in der HEckablage ?? Was machst Du damit ?
dr.Uranium
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Aug 2003, 11:53
hi,

mit acht Mitteltönern hört ich Musik, was sonst?
Mit meinem Equi klingen die auch!

Was aushalten tun die schon bei 150rms pro Lautsprecher.
Hab vier Stück pro Seite in Reihen- Parrallschaltung.

Gruß
banshee
Stammgast
#6 erstellt: 14. Aug 2003, 00:07
moncaor baut top verstärer in der billig/einsteiger/versuchsklasse..wie man das auch immer nennen will...in dem bereich gibt es nicht viel besseres, ausser viellleicht sie rochford tochter lightning (meiner menung nach besser...)

wenn man wirklich klang will wird es teuere und da würde ich dann eher xetec, audison, brax, eton, genesis empfehlen..


fazit: monacor und lightning sind meiner meinung nach das beste im low budget bereich (im gegensatz zu sony kennwood pioneer mchammer etc.)

grüße


[Beitrag von banshee am 14. Aug 2003, 16:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Obsoleszenz im Car - Hifi bereich ? ? ?
Lichtmann am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  3 Beiträge
Preisdiskussionen im Car-Hifi Biete-Bereich
xpxsascha am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  27 Beiträge
Händlerdatenbank Car-HiFi
SeppSpieler am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  13 Beiträge
Car-HiFi Monteur
Rean am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  7 Beiträge
Car Hifi Bestleistungen
smilefreak am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  36 Beiträge
unterschied zwischen home hifi und car hifi?
badde34 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  7 Beiträge
Car Hifi Begriffsdefinitionen
lamer am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  5 Beiträge
Car-Hifi kann nicht gut klingen!!!
a'ndY am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  44 Beiträge
Heimkino vs car&hifi
pmx1 am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  34 Beiträge
car & Hifi Events!!!
mr.blade am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.257 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedBobbyRek
  • Gesamtzahl an Themen1.482.438
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.188.760

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen