Gelschlossener kofferraum . kaum bass

+A -A
Autor
Beitrag
wzrd
Stammgast
#1 erstellt: 11. Nov 2009, 18:58
hi ,

bin die letzen monate mit meinem eigenbau bandpass rumgefahren und es war alles ok vom bass her . Heut wollte ich den GZ mal wieder in sein orginal BR gehäuse packen weil bald ein subwoofer wechsel ansteht um zu gucken wie groß der unterschied ist . hab leider feststellen müssen das der unterschied schon enorm ist also es kommt zwar vorne was an aber nicht so viel wie mit dem Bandpass .

mein kofferraum ist nicht ganz geschlossen wie bei BMW zb bei mir ist die hutablage fest also metall (hab die LS schon raus gemacht das mehr ankommt ) und der durchladebereich ist eigentlich ziemlich groß ca 60x30 cm .
Da ich mir eigentlich einen DD2515 als BR holen wollt wollt ich fragen ob es helfen würde den kofferraum zu dämmen sprich das der druck nach vorne durch die rücksitzbank muss . komisch ist auch das wenn ich die rücksitztbank umklappe sich der bass kein stück ändert. Wenn ich zb mit geschlossenen fenster rumfahre hab ich kaum bass lass ich beide runter wirds deutlich besser.

Würde für den DD den ganzen kofferraum nutzen also so ca 110L fürn BR gehäuse wären drin .


mfg


[Beitrag von wzrd am 11. Nov 2009, 19:03 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2009, 19:21

wzrd schrieb:
wollt ich fragen ob es helfen würde den kofferraum zu dämmen sprich das der druck nach vorne durch die rücksitzbank muss .


Einfache Antwort: Nein.

Der DD läuft ausgezeichnet im Bandpassgehäuse.
NixDa84
Inventar
#3 erstellt: 11. Nov 2009, 19:23
90 Liter brauchst fürn 2512 im BP. 150 fürn 2515...
Gruß
Chris
wzrd
Stammgast
#4 erstellt: 11. Nov 2009, 19:29
weiß einer wo ich nen gehäuse vorschlag für den DD2515 her krieg ?

mein jetziger bandpass war nicht durch die lautsprecher öffnungen oder die durchladelucke ventiliert . sollte ich das beim DD machen ?


[Beitrag von wzrd am 11. Nov 2009, 19:30 bearbeitet]
NixDa84
Inventar
#5 erstellt: 11. Nov 2009, 19:33
Liest du auch mit?...
Wenn ich schreib 2515 150 Liter Volumen passt das kaum in deinen Kofferraum.
Gehäusevorschläge bekommst bei jedem DD-Händler wie bspw. bei mir.
Gruß
Chris
wzrd
Stammgast
#6 erstellt: 11. Nov 2009, 19:43
naja 150L wären möglich wenn ich den kompletten kofferraum nutz wären zwar viele kurven und ecken aber für was hat man nen kollege der schreiner ist

wäre es von vorteil wenn der port dann auf die rücksitztbank zeigt weil mit meinen 13er lautsprecher öffnungen komm ich sicher nicht hin wird nicht genug sein .
NixDa84
Inventar
#7 erstellt: 11. Nov 2009, 19:45
Ja direkt angekoppelt an den Skisack und ab geht die Lutz...
Aber den 2515 bekommst von der Portfläche nicht sauber angekoppelt. Da passt an sich nur der 2512 und der schiebt schon gewaltig Luft in den Innenraum...
Gruß
Chris
wzrd
Stammgast
#8 erstellt: 11. Nov 2009, 19:52
ok ich sehe du hast erfahrung mit DD .

dann noch eine frage welchen bass würdest du im BP nehmen .

Helix spxl 12" oder DD 2512 ???

angetrieben soll das ganze von ner Helix spxl 1000 werden .

danke so weit

mfg
NixDa84
Inventar
#9 erstellt: 11. Nov 2009, 20:02
Kommt ganz drauf an was du erreichen willst
Gruß
Chris
wzrd
Stammgast
#10 erstellt: 11. Nov 2009, 20:06
naja ich will nen woofer der drückt wie die hölle aber wenigstens noch en bischen klang hat einfach en sauberen woofer mit mächtig druck .

bin mir bei dem DD2512 nur nicht sicher wenn ich mir den als 2x2ohm hol ob die 1,7kw von der spxl stufe so gut für den sind macht der das gut mit ? oder ist das schon ausserhalb von seinem leistungs bereich ? weil mit 600rms iser angegeben .


mfg
zuckerbaecker
Inventar
#11 erstellt: 11. Nov 2009, 20:08
Ob man sowas über ein Forum entscheiden kann?

Fahr beim Chris vorbei und hörs Dir an
NixDa84
Inventar
#12 erstellt: 11. Nov 2009, 20:14
Betreib den bitte wenn überhaupt an 2 Ohm an der SPXL sonst klingt das NULL.
Belasten kann man ihn mit der Stufe ohne Probleme... Weil die 1,7 kW such ich bis heute wo die rauskommen.
Den Rest hat Stefan schon gesagt. Anhören.
Gruß
Chris
wzrd
Stammgast
#13 erstellt: 11. Nov 2009, 20:19
das anhören ist ja das schwere ich kann nirgends probe hören ohne gleich ewig fahren zu müssen sonst hät ich mich evtl schon entschieden ^^

wohne in schechingen das ist so ziemlich das ende der welt
NixDa84
Inventar
#14 erstellt: 11. Nov 2009, 20:31
Ich denke bis Augsburg aber realisierbar...?
Gruß
Chris
'Stefan'
Inventar
#15 erstellt: 11. Nov 2009, 20:50
Lohnt sich imo, mal n bissl zu fahren.

Hab den 2512 auch in einem vom Chris gebauten Bandpass gehört...der kann das, was du willst.
Spielt präzise, kann bei Bedarf aber auch tierisch knallen.
Spielt dabei auch wenig auf die Ohren, wird also nicht unangenehm.
wzrd
Stammgast
#16 erstellt: 12. Nov 2009, 07:27
also hab gestern noch mit chris geredet er sagt ich brauch kein BP da meine durchladeluke 70cm breit und 20 cm hoch ist .

versteh aber noch immer nicht wieso mein GZ in meinem anderen auto fast doppelt so gut gedrückt hat . ok das alte auto war kleiner aber das der unterschied so groß ist ... mh .

ich denk ich werd auch den ganzen K-raum dämmen weil links und rechts ist direkt aussenblech ohne dämmung oder sonstiges .


jetzt überleg ich noch ob ich den 2512 oder 2515 nehmen soll , für den 2515 sind 114L BR empfohlen das würd ich hinkriegen .
'Stefan'
Inventar
#17 erstellt: 12. Nov 2009, 07:33

versteh aber noch immer nicht wieso mein GZ in meinem anderen auto fast doppelt so gut gedrückt hat . ok das alte auto war kleiner aber das der unterschied so groß ist ... mh .


Anderes Auto = andere Reso -> Peak im Frequenzverlauf -> Dröhnen -> "boah geil, der drückt voll"
Und logisch, dass in nem Lupo mehr bei rumkommt, als in nem Passat Kombi. (die Autos sind nur Beispiele, falls jetzt ein "Ich hab überhaupt keinen Passat/Lupo" kommt.)

Wird wohl ne Mischung aus beidem gewesen sein.


[Beitrag von 'Stefan' am 12. Nov 2009, 07:35 bearbeitet]
wzrd
Stammgast
#18 erstellt: 12. Nov 2009, 18:07
keine angst da kommt kein "ich hab garkein passat" gehör nicht zu den verblödeten forum user die subwoofer mit V schreiben

ja hab heut auch gemerkt das er in höheren bass bereichen deutlich besser geht als im tiefbass keller was vorher genau anders rum war ^^

naja finds gut das ich kein BP brauch


[Beitrag von wzrd am 12. Nov 2009, 18:08 bearbeitet]
wzrd
Stammgast
#19 erstellt: 15. Nov 2009, 19:37
also hab mich entschlossen es wird ein 2515 im BR . Gehäuse dachte ich so an 100-110 L .

irgendwelche erfahrungen mit dem bass in so nem gehäuse ?

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kofferraum dämmen, kaum Platz
runaway am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  3 Beiträge
Kaum Bass - wie kommts!
Bicki89 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  54 Beiträge
Kofferraum Dämmen
X-tention am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  11 Beiträge
Alpine 9835 und kaum Bass!
Bobby_GTI am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  11 Beiträge
Kaum Bass mit DD 2512 !
Wenny am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  10 Beiträge
TMT nur Hochton kaum Bass
hennhh am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  15 Beiträge
Kaum Bass trotz neuer Komponenten
Alex623 am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  9 Beiträge
Kofferraum klappert!
Sphinx123 am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  7 Beiträge
Clarion dxz778 kaum Bass aus Subwoofer
nici86 am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  5 Beiträge
Hertz HSK165 Lautsprecher kaum Bass wieso?
MasterDiablo am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.638 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedchildofgod
  • Gesamtzahl an Themen1.486.531
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.276.163

Hersteller in diesem Thread Widget schließen