Pioneer AVH4200 lässt sich nicht ausschalten

+A -A
Autor
Beitrag
a116084
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mai 2010, 12:44
Moin,

hab des Gerät gerade eingebaut. Scheint auch erst mal alles zu funktionieren. NUR DAS DING KANN MAN NICHT AUSSCALTEN!!!

Ich werde irre. Gibts da nen Trick? lt. Anleitung die NUR auf CD geliefert wird und die ich mangels Drucker auch nicht (jetzt) ausdrucken kann steht nur drin auf "source off" drücken. Das scheint aber nur zum Ausschalten der einzelenen Abspielgeräte gedacht zu sein. Auch die aussen verbaute Taste SRC (mit dem OFF-Symbol drüber) funktioniert zwar aber lässt das Gerät nicht im Standby verschwinden.

Ich hab jetzt irgendwie nicht die Lust das gnze Gerät wieder rauszuschrauben nur damit ich morgen keine leere Batterie habe...ich wäre also für schnelle Hilfe recht dankbar.

Ich finde es ein absolutes Unding von von Pioneer die Anleitung nur noch auf CD zu liefern. Ich muss wegen gedem Blick in die Anleitung ins Haus laufen!!! Absolut unmöglich!
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 29. Mai 2010, 12:50
Wie lange hast du die vermeindliche "Off-Taste" gedrückt. In der Regel muss man die für 2-3 Sek. gedrückt halten. Dann sollte das Teil eigentlich ausgehen.
a116084
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mai 2010, 12:51

mrniceguy schrieb:
Wie lange hast du die vermeindliche "Off-Taste" gedrückt. In der Regel muss man die für 2-3 Sek. gedrückt halten. Dann sollte das Teil eigentlich ausgehen.


Bis mir der Zeigefinger weh tat. Deutlich länfger al 30 Sekunden!
mrniceguy
Moderator
#4 erstellt: 29. Mai 2010, 13:05
Okay
Hab jetzt auch mal in die Anleitung geschaut und wenns nach der geht sollte das Teil durch halten der SCR/OFF-Taste ausgeschaltet werden können. Das scheint bei dir ja nicht zu klappen?!

Da du Angst um deine Batterie hast, vermute ich mal, dass du das Teil so angeschlossen hast, dass es nicht mit der Zündung aus geht?
Dann könnte es vielleicht sein, dass bei dir der Demo-Modus aktiv ist? Siehe Anleitung Seite 8.
a116084
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Mai 2010, 13:47

mrniceguy schrieb:
Okay
Hab jetzt auch mal in die Anleitung geschaut und wenns nach der geht sollte das Teil durch halten der SCR/OFF-Taste ausgeschaltet werden können. Das scheint bei dir ja nicht zu klappen?!

Da du Angst um deine Batterie hast, vermute ich mal, dass du das Teil so angeschlossen hast, dass es nicht mit der Zündung aus geht?
Dann könnte es vielleicht sein, dass bei dir der Demo-Modus aktiv ist? Siehe Anleitung Seite 8.


Dachte ich auch erste. Ne. Das ist nicht das Problem.

Ich kann die Büchse nur über Zündung ausstellen - sprich Strom ganz weg.
Ob mit angeklemmter Zündung oder ohne. Ob mit oder ohne Demo. Es geht nicht aus. Aber so kann ich damit nix anfangen. Ich hab nen WOMO. Das mus auch ohne Zündung an/ausgehen. Sonst ist es wertlos.



Also schreiend und fluchend das Radio wieder ausgebaut. Natürlich eine Plastiknase an der Abdeckung abgebrochen.

Reset brachte auch nix. Meine Vermutung - kaputt.
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 29. Mai 2010, 13:51
Gehst vermutlich wieder zum Händler damit?! Gib doch bitte mal ne kurze Rückmeldung was der Fehler war.
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#7 erstellt: 29. Mai 2010, 13:51
Neu gekauft
a116084
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Mai 2010, 13:58
Ja niegelnagelneu!

Zum Händler zurückgeben wird nicht laufen. War Mediamarkt. Die haben das extra bestellt. Das wird dann vermutlich so laufen das ich das alte abgebe. 6 Wochen warte und 500 mal hinterhertelefonieren muss bis was klappt.


Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#9 erstellt: 29. Mai 2010, 14:05

a116084 schrieb:
Ja niegelnagelneu!

Zum Händler zurückgeben wird nicht laufen. War Mediamarkt. Die haben das extra bestellt. Das wird dann vermutlich so laufen das ich das alte abgebe. 6 Wochen warte und 500 mal hinterhertelefonieren muss bis was klappt.


:|


Pioneer anrufen, nächster Servicehändler im Umkreis wird dir empfohlen
a116084
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 29. Mai 2010, 14:47
Also - bin mal eben schnell in den Mädchenmarkt gedüst um das dortige Ausstellungsstück zu missbrauchen...

Die Kiste kann man auch nicht ausstellen. Wir haben das sogar mit der FB von Pioneer probiert. Keine Reaktion. ´Die Geräte sind absolut nicht in den Srandby zu bringen.

Da angegebene Funktion In Anleitung nicht funktioniert, Gerät offenbar heile ist da Vergleichsgerät ebenfalls so reagiert und auch Fernbedienung auf die Funktion nicht anspricht wird es wohl ein Softwarebug sein.

Na da bin ich ja mal gespannt. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen das das Gerät nicht über eine Standbyfunktion verfügt. Dann schmeiss ich es an die Wand!

Nachtrag:
Hab einen ähnlichen Beitrag gefunden...
http://www.hifi-forum.de/viewthread-163-8586.html

KAnn das sein das der CAN-Bus Probleme macht?


[Beitrag von a116084 am 29. Mai 2010, 15:07 bearbeitet]
BlackLotus101
Stammgast
#11 erstellt: 29. Mai 2010, 17:19
kurze frage, geht das ding ernsthaft nicht aus, wenn die zündung weg ist???(also wenn es so angeschlossen ist)
arbeite auch bei media markt. gucke morgen mal bei unserem gerät, kann ja beim außendienst mal anrufen was der dazu sagt, ist ausnahmsweise ein ad der sich damit auch auskennt^^
a116084
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Mai 2010, 18:19

BlackLotus101 schrieb:
kurze frage, geht das ding ernsthaft nicht aus, wenn die zündung weg ist???(also wenn es so angeschlossen ist)
arbeite auch bei media markt. gucke morgen mal bei unserem gerät, kann ja beim außendienst mal anrufen was der dazu sagt, ist ausnahmsweise ein ad der sich damit auch auskennt^^


Das haste falsch verstanden. NAtürlich geht das Radio aus wenn die Zündung weg ist. Dann ist ja der Saft weg!

Es lässt sich aber nich in den Standby schalten. Und das ist beim Ausstellungsstück auch so gewesen.
Die Anleitung sagt aber was anderes...

Wenn es an ist - egal ob über Dauerplus oder Zündung kann man das Gerät nicht in Standby schalten.

Nur über Zündung an und aus machen ist wertlos. Ich hab ein Wohnmobil und will nicht ständig Zündung an haben um Mukke zu hören.
BlackLotus101
Stammgast
#13 erstellt: 29. Mai 2010, 20:57
ah ok, das hattest du nicht erwähnt..da hatte ich auchmal einen kunden. und wenn du einen seperaten schalter zwischen setzt?dann bleibt die batatie voll quasi und das radio kann man unabhängig der zündung ausschalten
a116084
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 29. Mai 2010, 21:15

BlackLotus101 schrieb:
ah ok, das hattest du nicht erwähnt..da hatte ich auchmal einen kunden. und wenn du einen seperaten schalter zwischen setzt?dann bleibt die batatie voll quasi und das radio kann man unabhängig der zündung ausschalten


Ja klar geht das. Kostet mich 10 Minuten. Irgend einen passenden Schalter hab ich sicher irgendwo rumfliegen.

Aber es wiederstrebt mir aufs äusserste ein Markenradio der Mittel bis Oberklasse für 550€ zu kaufen um mir dann einen Schalter selbst dazwischen zu friemeln damit der Kasten wieder ausgeht. Wenn Standby nicht möglich sein sollte ist das Radio eine absolute Fehlkonstruktion! Ich bin jetzt schon echt angefressen. Wie gesagt - ne Anleitung war auch nicht in Papierform dabei. Für das Geld erwarte ich einfach deutlich mehr!!!!

Vom Klang und Funktionsumfang ist das Teil natürlich der Hammer.

PS:

hab noch nen PAssus in der Installanleitung gefunden was da mit reinspielen könnte. Der Wagen mus ein Zündschloss mit der Stellung ACC haben. Keine Ahnung wozu. Das ist doch BAtteriebetrieb. Das würde ja bedeuten das ein Betrieb des Radios ohne Zündschlüssel nicht möglich wäre.

Der Fiat Duc hat wie fast jedest Auto als Schlüsselstellung OFF/ON/START (Nennt sich bei denen nur anders)
a116084
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Mai 2010, 11:00
Nachtrag:

scheint wirklich die wohl für Pioneer nicht ganz unbekannte ACC-Problematik zu sein. Als ich im Netz danach gezielt gesucht habe bin ich jedenfalls für dieverse Geräte da öfters drauf gestossen. Demnach verfügen nicht wenige Pioneer-Geräte NICHT über einen Ausschalter am Gerät sondern werden ausschliesslich über die Stellung des Zündschlüssels geschaltet. Die Position ACC - also nur Battery gibt e bei mir natürlich nicht. Ich muss zZ mit Zündung an und ausschalten.
Ausserdem hab ich wen in einem Autoforum mit einem AVH 3200 DVD aufgetrieben der gnau das gleiche Problem hatte.

Demnach ist der Aufdruck "OFF" und die Beschreibung in der Anleitung zum Schalten des Gerätes in den Standby nur ein Wunschtraum - "future use" sozusagen. Und zwar Baureihenübergreifend.

Ich hab zwar über den Verkäufer noch ne Anfrage bei Pioneer laufen weil die auch keine Ahnung hatten aber ich glaube nicht das was bei rum kommt.
Das ich das mit dem ACC nicht kenne - OK. Ich hab mich zwar vorher nach bestem Wissen und Gewissen informiert... - aber ich kaufe auch nur alle Jubeljahre mal ein neues Autoradio. Aber das man mir das im Geschäft nicht gesagt hat ist eine echt schwache Beratungsleistung! Wenn bestimmte RAdios nur für bestimmte Autos mit einer spziellen technischen Ausstattung geeignet sind MUSS das im Verkaufsgespräch klar rüber kommen.

OK! Und nun? So kanns nicht bleiben. Hat wer zündene Ideen?


[Beitrag von a116084 am 30. Mai 2010, 11:02 bearbeitet]
BlackLotus101
Stammgast
#16 erstellt: 30. Mai 2010, 21:10
zur anleitung nicht auf papier kann ich noch sagen, ist mittlerweile nahezu überall so, manche sagen umweltschutz, manche sagen da sparen die hersteller. ich finde das nicht schlimm.kann man ja über pc nachlesen(ich weiß manche sehen das anders^^)
ja das die pioneer geräte mittlerweile nur mit zündung gehen hab ich auch schon das eine oder andere mal gehört. ich frage morgen mal beim ad nach was man da noch machen kann
dCi-Martin
Stammgast
#17 erstellt: 30. Mai 2010, 21:19
Servus,

bei meinem Clarion VZ509 ist das genauso.

Da es in nem PKW verbaut ist, sehe ich da kein Problem.
Auto fährt, Musik läuft.

Für die spezielle Anwendung im WoMo würde ich die Lösung mit dem zusätzlichen Schalter wählen und von Dauerplus ausgehen.

Ca. 10 Minuten Aufwand (wie selbst geschrieben) ein paar Cent für Schalter und Kabel, Thema durch.
Das spart Nerven, rumgefahre etc.

Grüßle

Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DEH-P7100BT - Tastentöne ausschalten?
dyfk3l am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.10.2009  –  5 Beiträge
Wie autom. Kontrastwechsel ausschalten?
Peroro am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  4 Beiträge
Wie Bestätigungspiepton beim Pioneer p88rs2 ausschalten?
vr6gtikomp am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  2 Beiträge
8300sd piept nach ausschalten
f@llo am 17.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  4 Beiträge
Pioneer 8600 Displayinvertierung abschalten
mokombe am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  6 Beiträge
Kann man das Ping-Geräusch' bei neueren Pioneer Radios ausschalten?
Excalibur2000 am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  9 Beiträge
cd lässt sich nicht einlegen
dark_side am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  5 Beiträge
leises plop beim ausschalten!
dorkie am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  11 Beiträge
Demo Beim Blaupunkt ausschalten
AUDI_A3 am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  7 Beiträge
Lässt sich Spachtelmasse lösen?
Freeze1984 am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.175 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedbalasaionel
  • Gesamtzahl an Themen1.419.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.035.026

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen