!!!HILFE BITTE!!!

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 30. Nov 2003, 19:07
HI LEUDS

ich werd mir bald meien erste car hifi anlage kaufen.

ich steh vor der frage, welche endstufe ich mir zulegen soll...

meint ihr ich soll die

Magnat Bull Power 6000

oder

Sony M460GTX

nehmen?? was ist besser??

achja noch ne frage, die endstufe wird ja mit dem + pol an die batterie angeschlossen, und mit dem - pol an die karosse, muss ich dann den - pol der batt auch mit der karosse verbinden??

danke schomal für eure antworten
MojoMC
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2003, 19:16
Erstmal keine der beiden!

Wie hoch ist dein Budget?
Wie viele Kanäle brauchst du?
Welche Lautsprecher (Impedanz?) willst du anschliessen?
Hast du schon ein Stromkabel gelegt?




Minus-Pol der Batterie sollte bereits mit der Karosse verbunden sein,

wundert sich Mojo.
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 30. Nov 2003, 19:17
ahh danke für die schnelle antwort.

also ich brauch 4 kanäle, und will net allzuviel ausgeben. was kannst du denn empfehlen? soll net die super endstufe sein, muss nur den polo beschallen
MojoMC
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2003, 19:36

also ich brauch 4 kanäle, und will net allzuviel ausgeben.


Carpower Wanted 4/320 - bei Ebay ab ca. 150 Euro. Imho ist der Aufpreis auf die Magnat absolut gerechtfertigt.

Denk an eine ordentliche Stromversorgung inkl. den benötigen Sicherungen (Versicherungsschutz!), also nicht unbedingt 10qmm-Klingeldraht...
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 30. Nov 2003, 19:46
Hast du icq? würd michmal gern mit dir richtig unterhaltn, klingt als hättest du echt ahung und danke nochmal
MojoMC
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2003, 20:15
ICQ hab ich, aber deine Fragen darfst du gerne hier stellen. Dann können die anderen teilhaben.

Oder du benutzt mal die Suche. Viele Themen wurden schon ausschöpfend behandelt...
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 30. Nov 2003, 21:01
was hältst du von magnat boxen? weil ich hab für meine anlage dahei magnat boxen ich bin echt zufrieden mit denen. warum sagen alle dass ´magnat endstufen scheisse sind? was is bei denen anders als bei anderen? und sony is doch sonst eigentlich ne führende firma.
MojoMC
Inventar
#8 erstellt: 30. Nov 2003, 21:06

warum sagen alle dass ´magnat endstufen scheisse sind? was is bei denen anders als bei anderen?

Klang, Leistung, Qualität.

Sony ist wo eine Top-Firma? Ich würd eher sagen, Durchschnitt. Im Car-Hifi-Bereich gibts (mal wieder) woanders mehr fürs Geld...
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 30. Nov 2003, 21:20
so, hab nen shop gefunden der die endstufe deiner wahl für 160 anbietet. reicht ein stromkabel mit 10mm²? was denkst du soll ich für boxen nehmen? schau dich mal hier um bitte und sag mir ob des kabelanschluss set für 30 eur. was taugt. www.carhifi-shop.com
was hältst du von dem radio: sony cdx-mp40
MojoMC
Inventar
#10 erstellt: 30. Nov 2003, 21:34

Denk an eine ordentliche Stromversorgung inkl. den benötigen Sicherungen (Versicherungsschutz!), also nicht unbedingt 10qmm-Klingeldraht...


Die Endstufe hat ca. 480W Ausgangsleistung. Bei z.B. 65% Wirkungsgrad nimmt sie dann doch einiges mehr an Leistung auf.

Nimm ein Set mit 20qmm-Querschnitt. Aber nur, wenn du nicht erweitern willst.


Guck dir das Radio im Geschäft an. Es muss dir gefallen in Sachen Klang, Wertigkeit und (Blind)-Bedienbarkeit. Mich persönlich würde der fehlende Sub-Out stören, aber das ist schon fast Luxus. Alle wirklich wichtigen Sachen (Chinch-Ausgänge) sind ja da...
Gelscht
Gelöscht
#11 erstellt: 30. Nov 2003, 21:40
sorry fürs dumm fragn aber was ist ein sub out am radio? der wird doch an die endstufe geschlossen. erm was hältst du von den boxen hier??

http://www.magnat.de/car/car.php?serie=Xperience&detail=112716&area=1&lang=de
MojoMC
Inventar
#12 erstellt: 30. Nov 2003, 21:56
Ein Sub-Out ist ein weiterer Chinch-Ausgang. Das find ich angenehm, weil ich so am Radio den Pegel des Subwoofer (bzw. des Ausganges) bequem verstellen kann. An meinem Radio kann ich auch noch die Weiche für den Subout einstellen.

Wieviel soll das Magnat-Ding kosten? In der Preisklasse um 100 Euro würd ich was anderes nehmen, z.B. ein Boa-System. Bei Magnat kommt mir (besonders bei den billigen Sachen) zuviel Krach und zuwenig Musik raus.
Gelscht
Gelöscht
#13 erstellt: 30. Nov 2003, 21:59
Könntest du mir bitte ein paar links schicken zu boa systemen? was findest du persönlich besser, einen lautsprecher wo hoch, tief, und mitteltöner zusammen sind oder 3 verschiedene boxen? wenn ich einen subwoofer an 2 kanäle anschliessen will, kann ich den dann einfach an den + pol des einen kanals stecken und an den - des anderen oder muss ich da noch was andres beachten?
MojoMC
Inventar
#14 erstellt: 30. Nov 2003, 23:14
Links zu einem Shop für Boa-LS? Da fällt mir spontan nur Audiowave ein. Ich meine übrigens das Boa 2.13A bzw. das 2.16A.

Die LS, wo alles zusammen ist, nennt man Coax-Systeme. Die LS, wo Hoch- und Mitteltöner getrennt sind, heissen Compo-Systeme.

Compos sind im allgemeinen besser. Bei einem Coax in der Tür würde auch der Hochtöner gegen deine Beine spielen und die ganze Sache etwas dumpf klingen, von Bühnenabbildung und Räumlichkeit ganz zu schweigen. Die HT bei einem Compo kommen im allgemeinen aufs Armaturenbrett, ins Spiegeldreieck oder auf die A-Säule und werden dann ausgerichtet.

Ausserdem würde ich ein 2-Wege-System empfehlen. Nimm an, du hast 100 Euro für die LS. Bei einem 2-Wege-System würden z.B. 15 Euro für die Weiche, 40 Euro für den Hochtöner und 45 Euro für den TMT entfallen. Bei einem 3-Wege-System bleibt für die einzelnen Lautsprecher deutlich weniger Geld übrig: Weiche (mehr Bauteile nötig) 20 Euro, 20 Euro für den Hochtöner, 25 Euro für den Mitteltöner und 35 für den Tieftöner. (Alles nur Beispielpreise)

Dazu kommt, dass ein 3-Wege-System vorne in den Türen schlecht unterzubringen ist. Der Tieftöner ist ausserdem so gut wie überflüssig, da die tiefen Töne eh der Subwoofer übernimmt.

Es gibt also kaum Gründe, ein 3-Wege-System zu nehmen.

Bei einer 4Kanal-Endstufe wären ja in deinem Fall 2 Kanäle von den Frontlautsprechern belegt. Die restlichen 2 Kanäle kann man in der Regel brücken, d.h. zu einem zusammenlegen. Wenn dein Subwoofer also eine einzelne Schwingspule hat (nur ein Anschluss, plus und minus), dann solltest du die 2 Kanäle für mehr Leistung brücken (siehe Anleitung der Endstufe) und fertig.
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 01. Dez 2003, 01:04
Thanks a lot, echt nice von dir.

Ein freund von mir hat gesagt dass die endstufe nur gut wär für ein frontsystem, kann ich da trotzdem einen sub anschliessen der mächtig wums macht?
MojoMC
Inventar
#16 erstellt: 01. Dez 2003, 01:12
Ich kann die Aussage deines Freundes nicht ganz nachvollziehen.

Die Wanted hat auf einem gebrückten Kanal 240W RMS für den Subwoofer. Das sind echte Angaben, keine "Ebay-10.000W für 99 Euro"-Angaben.

Mit 240W kann man durchaus laute Musik machen.


Dein Freund hat dich ja auch sicherlich darauf hingewiesen, dass der Wirkungsgrad des Subwoofers hierbei entscheidend ist. Und dass man mit 240W und einem hohen Wirkungsgrad des LS lauter sein kann als mit 1000W und einem Sub mit schlechtem Wirkungsgrad...
Gelscht
Gelöscht
#17 erstellt: 01. Dez 2003, 15:06
erm nä vom wirkungsgrad hat er nix gesagt, was ist das? und worauf muss ich achten?
MojoMC
Inventar
#18 erstellt: 01. Dez 2003, 15:27
Klar, dass er das nicht erwähnt hat. Das würde seine "Argumentation" auch ein wenig unterlaufen...


Hier im Forum gibt es einen Bereich, der heisst "Hifi-Wissen". Dort findest du viele interessante Sachen, unter anderem etwas über den Wirkungsgrad.
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 01. Dez 2003, 15:41
boah des check ich irgendwie net, was fürn sub würd denn dann für die endstufe in frage kommen`? wennn ich ihn an 2 kanäle anschliess also doppelte leistung?
MojoMC
Inventar
#20 erstellt: 01. Dez 2003, 15:52
Prinzipiell jeder Sub, dessen RMS-Belastbarkeit ungefähr so hoch ist wie die Ausgangsleistung der Endstufe auf den betreffenden Kanälen. Idealerweise hat die Endstufe etwas mehr Ausgangsleistung als am Subwoofer angegeben. Achte aber auf die Impedanzen.

Für einen groben Kauftip sag doch mal, welche Musikrichtung du hörst, wieviel Platz du opfern willst und wie gross dein Budget ist. Den Rest musst du dir erhören...
Gelscht
Gelöscht
#21 erstellt: 01. Dez 2003, 15:56
also ich hör hauptsächlich metallica und hab nen polo also net so viel platz naja preis sollte net so hoch sein, so ca 100 euro
MojoMC
Inventar
#22 erstellt: 01. Dez 2003, 16:10
Metal?

Ich hatte den BOA 300SW, ca. 60 Euro im geschlossenen Gehäuse und hab ihn jetzt einem Bekannten verkauft. Der hat sich einiges angehört in der Einsteigerklasse, hat aber als Metalfreak den Boa genommen. Der war mit Abstand besser bei schnellen Bassläufen etc., ich hab mich auch ziemlich gewundert. Hatte den eine Zeitlang als Allround-Kiste drin, bis ich genug Geld zusammengespart hatte für etwas anderes.

Für Hiphop oder Techno gibts aber andere...
polosoundz
Inventar
#23 erstellt: 01. Dez 2003, 16:38
Du fährst nen Polo und behauptest du hättest keinen Platz??? Ich behaupte das Gegenteil, ist wirklich erstaunlich was in son POLO alles reingeht...
Gelscht
Gelöscht
#24 erstellt: 01. Dez 2003, 22:48
was hältst du hiervon?

http://www.magnat.de/car/car.php?serie=Bull_power&detail=111360&area=2&lang=de

http://www.magnat.de/car/car.php?serie=Megaforce&detail=150112&area=2&lang=de
polosoundz
Inventar
#25 erstellt: 01. Dez 2003, 23:09
BBBBOOOOOOOOOOAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!

Pfui!

Finger weg von Magnat, alles kaufen, nur nicht MAGNAT!!!

Gut geeignet für Einsteiger sind Sachen von: Carpower, Axton, Rodek, Lightning Audio und so, also MARKENSACHEN!!!!
MojoMC
Inventar
#26 erstellt: 02. Dez 2003, 01:18

was hältst du hiervon?

http://www.magnat.de/car/car.php?serie=Bull_power&detail=111360&area=2&lang=de

http://www.magnat.de/car/car.php?serie=Megaforce&detail=150112&area=2&lang=de

Davon halt ich nix. Sonst hätt ich es dir empfohlen.

Und für deine Musikrichtung ist das schon gar nichts. Die Dinger sind laut, aber tief (für HipHop z.B.) gehen sie meist nicht und sehr schnell (für Techno oder Metal) sind sie auch nicht - halt Bandpass, der nur auf Lautstärke getrimmt ist.


Informier dich doch mal über die unterschiedlichen Eigenschaften der Gehäuseformen (geschlossen, Bassreflex und Bandpass) und zu welcher Musik die folglich besser passen...


Ist dir der Boa für 60 Euro zu billig oder zu unspektakulär? Glaubst du, die Marke Magnat hat ein tolles Image? Wenn du den Ratschlägen nicht glaubst, dann musst du dich ganz auf dein Gehör verlassen. Wobei Probe hören eigentlich eh Pflicht ist...
Gelscht
Gelöscht
#27 erstellt: 02. Dez 2003, 15:44
ich in den boa des halb kagge, weil er nicht in ner kiste steckt sonern so zum einbauen is. ich wollt schon ne kiste haben. was is der unterschied zwischen den verschiedenen bauweisen?
Gelscht
Gelöscht
#28 erstellt: 02. Dez 2003, 18:35
hi

wie gross sind die boa 2.16a sind des 16er?

kann ich hiermit jedes radio an einen vw polo anschliessen??? ASIA auf ISO Lautsprecherstecker für VW
http://www.audiowave.de/shop/images/medium/19064.jpg
MojoMC
Inventar
#29 erstellt: 02. Dez 2003, 19:16
Den Boa-Subwoofer kann man ja in eine Kiste einbauen. Es gibt schon fertige geschlossene Kisten zu kaufen in verschiedenen Grössen. Die passende Grösse kann man ausrechnen. Wenn du dir unsicher bist, hör einfach Probe.

Das Boa 2.16A ist ein 16er, das 2.13A ein 13er...

Ruf wegen dem Adapter mal bei Audiowave an. VW hält sich nicht an die DIN-Belegung beim Stecker, Adapter ist also nötig...
Gelscht
Gelöscht
#30 erstellt: 05. Dez 2003, 19:54
was ´haltet ihr von der folgenden endstufe?? kann man die vergleichen mit der caraudio??

Blaupunkt GTA-450

bitte um antwort
maschinchen
Inventar
#31 erstellt: 05. Dez 2003, 20:30
@mojo:
manchmal frag ich mich ob die leutz hier einfach zuviel kohle haben...
adapter ist bei vw nur nötig, wenn man absolut zwei linke hände (bzw als linkshänder..;) )hat.

ich denke, es ist günstiger mal eben die zwei kabel durchzuschneiden, abzuisolieren und vertauscht wieder zu verbinden (löten, quetschen, stecken, wie auch immer)

dürfte mit ca 0,5 Euro materialkosten deutlich günstiger sein als ein adapterstecker...


Zu der Enstufe: die wenigsten hier werden ´ne Blaupunkt kennen, also ist es schwer zu beurteilen. Hab selbst auch erst Magnat Clasic, Audison LR und Helix HXA gehört...


[Beitrag von maschinchen am 05. Dez 2003, 20:33 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#32 erstellt: 05. Dez 2003, 23:21
hi maschinchen

kannst du mir sagen welche kabel ich wo und wie legen muss??? passt der stecker vom polo in das radio rein???
Termi
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 05. Dez 2003, 23:26
Hi

Du musst bei VW normal blos dauerpluss und zündungsplus vertauschen (gelb und rot)
Was aber seltsam ist, bei meinem alten Golf3 musste ich tauschen, beim Neuen Golf3 nicht, obwohl mein neuer 2 jahre älter ist als mein alter *g* komische sachen machen die da, aber was solls .. er läuft und läuft und läuft ....
Gelscht
Gelöscht
#34 erstellt: 06. Dez 2003, 00:35
des dauerplus is dann für den strom der benötigit wird zum senderspeicher oder?? aber der stecker passt schon ins radio ?!?!
maschinchen
Inventar
#35 erstellt: 06. Dez 2003, 12:58
normalerweise schon..., kommt aber natürlich auch auf das radio an...

bei vw sind normalerweise iso- stecker drin (hoffe ich zumindest für dich...

guck evtl. auch mal hier:
http://www.selfmadehifi.de/hifisite.htm

unter ->Steckerbelegungen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
!!!WICHTIGE FRAGE!!!
am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher + und - Pol anschlussterminal abgerissen
lasv3gazz am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  4 Beiträge
Car Hifi ! Bitte um Hilfe !
*anfänger* am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  3 Beiträge
Neue Endstufe, welche ist besser ?
Henri212 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  6 Beiträge
Ich brauche eure Hilfe!
Ekgice am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  9 Beiträge
Hilfe, welche Endstufe verbauen ?
danielk9810 am 29.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  3 Beiträge
Wie gut leitet die Karosse?
DJ-Lamá am 10.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  16 Beiträge
Endstufe einbauen
länglich am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  7 Beiträge
Power Cap
Meisterproper am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  12 Beiträge
Power Ca´p Zulegen oder Nich?
Magnat_Gangster am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.699 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedNikugasu
  • Gesamtzahl an Themen1.499.853
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.519.485

Hersteller in diesem Thread Widget schließen