Onlineshop gesucht ??

+A -A
Autor
Beitrag
Jemand
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Dez 2003, 16:51
Hi

kennt jemand einen Onlineshop, der Filzbezug verkauft ??

brauche das für mein Soundboard !!
stoa
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Dez 2003, 16:57
bin mir ned sicher obs dort was gibt, aber probiers mal unter::


www.wooferstore.de


bis denne
Carmageddon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Dez 2003, 17:45
filz?

wenn jemand günstig kaufen möchte zu keinen aphoteken preisen,
dann www.pollin.de
oder www.sixis.de
iLLuM!nATuS_tm
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Dez 2003, 21:23
hi, also ich bin für alles wenns um einbau geht von

http://www.car-hifi-produkte.de/onlineshop/index.html

die ham die größte auswahl im netz, wenn jemand nen bessreen sieht bitte posten

MFG illu
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 10. Dez 2003, 23:23
Wow, echt krasser Shop, die hamm ja echt ALLES!!! Danke für den Hinweis!!!
Carmageddon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Dez 2003, 01:05
puhh apotheken preise

7Euro fürs 5m chinch
10Euro fürn m² filz
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 12. Dez 2003, 21:54
WIE BITTE???????????

7 Euro für 5m Cinch sind dir zuviel? Naja bei 2 46er Ravelandbässen in nem PA-Gehäuse kommts ja auch nicht wirklich auf die Qualität des Signals an, Hauptsache Ton kommt, oder?
Carmageddon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Dez 2003, 22:29
ganz genau, ungefähr so wie ein C.vega Ami 18" mit 3" schwingspule per uhu-kleber auf wabbelpappe.


schau ma bei www.pollin.de da bekommste das Chinch unter Carhifi für 4,95EUR
polosoundz
Inventar
#9 erstellt: 13. Dez 2003, 12:54
Soso...

Ich glaube du hast mich missverstanden:

Welcher Mensch der eine halbwegs brauchbare Anlage im Auto hat (2 Ravelandbässe in nem PA-Gehäuse zählen für mich definitiv NICHT dazu) spart denn am Cinchkabel???!?!?!?

Wenn ich schon 2000 Euro in meine Anlage investiert habe verschenk ich doch nicht 60 % Klangpotential weil ich mit die letzen Drecks-Strippen für 5 Euro ausm Conrad hole!

Also gute Cinchkabel sind ja wohl Pflicht bei ner guten Anlage, da sind 20 - 30 Euro für EIN 5m Kabel weißgott nicht zuviel!

Aber gut, das hatten wir ja schonmal: jedem das seine...
Und wenn DU halt mit den 5 Euro-Strippen zufrieden bist: ok!
Carmageddon
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Dez 2003, 18:41
aha,

deinem Posting nach zufolge hast du also schon bei pollin bestellt, das kabel nachgemessen, und verbaut gehabt
aja, denn andernfalls versteh ich deine völlig ungerechtfertigten vermutungen nicht.

Pollin hat nix mit conrad gemein, das kabel is wirklich gut, hab selbst 2 davon, da gibts weder probleme iduktiver störungen durch schlechte isolation, noch querschnittsprobleme. es kostet halt einfach nur weniger als in manch anderen läden.
polosoundz
Inventar
#11 erstellt: 14. Dez 2003, 19:59
Hallo!

Nein, hab ich selbstverständlicht nicht... Aber hast du denn schon mal eine richtig gute Anlage einmal mit guten Cinchkabeln und einmal mit "billigen" (also 5m für ich sag mal unter 10 Euro, Marke dabei egal) getestet? Nein? Dacht ich mir denn sonst würdest du anders denken... Kann ja sein dass es für sein Geld nicht schlecht ist, ich persönlich verschenke aber keinen Klang weil ich bei den Cinchkabeln 50 Euro sparen will (bei insgesamt 3 5m-Kabeln)!
Corolla_1991
Inventar
#12 erstellt: 14. Dez 2003, 23:54
Hi,

was muss ein Chinchkabel den können?
Es muss gut abgeschirmt und gut isoliert sein damit keine Störgeräusche ankommen.
Ich habe ein 5m Kabel für 12 Euro und ein 5m Kabel für 25 Euro. Die beiden klingen echt gleich und es gibt keine Störrungen oder irgendwas. Das für 12 Euro hat sogar noch ein Remotekabel dran.
Das für 25 Euro sieht halt besser aus und es ist sicher auch besser abgeschirmt was man auch sieht, das andere ist ja nur einmal umschirmt und dann nocheinmal mit nen blauen Gummischlausch umschirmt. Aber es reicht genauso, vielleicht hab auch nur Glück und wenig Störsignale im Auto.

Mfg
Christopher
polosoundz
Inventar
#13 erstellt: 14. Dez 2003, 23:59
@Corolla:

wie gesagt, bei kleinen billigen Anlagen hört man natürlich keinen Unterschied, bei mir gings um klanglich sehr gute Anlagen, da hörst du sehr wohl den Unterschied zw. einem 5,- Noname Kabel und einem guten für 25 Euro oder noch mehr! Wenn die gesamte Anlage nur n Tausender gekostet hat isses Wurscht was fürn Kable du nimmst (wobei ich trotzdem NIE 5,- Nonamekabel verwenden würde... Da gibts andere Möglichkeiten Geld zu sparen als ausgerechnet beim Cinchkabel!
Carmageddon
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 15. Dez 2003, 00:16
Ich hab durchaus schon diverse Chinch leitungen getestet, aber alle die nen anständigen schirm haben (normales 2adriges mic kabel reicht da von zb. sommer, sssnake etc, selbst konfektioniert, oder 3polige line leitungen.) das 5EUR Pollin kabel, Neutrik`s
klingen gleich. was mies klingt, sind die billigen "schwarzen" home hifi chinchs,da is deutlich was zu merken.
Und dabei ists egal ob man jezt nen 200w oder nen 2kw amp hat.
Mehr auswirkung aufn klang hat da die Signalquelle, sprich Cd Player(radio) und Va. die richtige trennung der einzelnen lautsprecher komponenten.
polosoundz
Inventar
#15 erstellt: 15. Dez 2003, 00:33
darf ich fragen auf welcher anlage du deine tests gemacht hats? doch wohl nicht auf deiner high-end raveland-anlage oder?

denn: die unterschiede hörst du selbstverstänlich nur dann wenn die anlage klanglich SEHR GUT(!!!) ist, dass du auf ner 1000 Euro-Anlage (fast) keinen Unterschied hörst ist mir auch klar...
Suche:

Anzeige

Top Produkte Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedodijoplap
  • Gesamtzahl an Themen1.500.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.931

Top Hersteller Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.