Hilfe!!!

+A -A
Autor
Beitrag
melzmann
Stammgast
#1 erstellt: 27. Mai 2004, 13:30
Hi, hab heute im Forum gelesen, dass Woofer eher aufgeben wenn man sie mit zu wenig Power anspielt als mit zuviel?!!Mein Problem:habe einen Alum12(1000W.rms)aber derzeit nur eine Mono mit 800W.rms. Hab derzeit natürlich nicht den vollen Druck bzw Leistung und hab mir nachdem ich ein Angebot gelesen hab überlegt einfach meine alte Amp rauszuhaun und eine neue rein.Hab jetzt dieses Angebot gelesen und wollt eure Meinung hören!!!Ist das Produkt in Ordnung oder gibts was Besseres fürs Geld?!? Habe derzeit diesen Woofer:
Daten:Alum 12Q 12", 30 cm Sound Q Subwoofer
Sound Q Leistung 1000 Watt, Impedanz Dual 6 Ohm, Alukorb
Aluminium Membran, 120 oz. Strontium Magnet
Einbautiefe Fs 20,7 Hz, Qts 0,350, VAS 117,00 L, 86,2 dB
143 mm Frequenzgang 18-500 Hz, 76 mm 4-fach AVS Schwingsp.

Dazu hätte ich dieses Angebot:
http://www.powernetshop.at/pd1027192579.htm?categoryId=45

Bitte schreibt mir Erfahrungen oder andere Vorschläge!!!
Danke schon mal im Voraus
Kampfferkel
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mai 2004, 13:38
ja es ist so wenn die nedstufe zu klein ist und die die leistung einfach nicht mehr schafft gibts clipping. das heist die endstufe haut gleichstrom raus und das kann der woofer nicht haben. die amp ist ok gibt aber besseres für 600 euro!
melzmann
Stammgast
#3 erstellt: 27. Mai 2004, 13:50
hast Vorschläge für eine besser Amp??
Kampfferkel
Stammgast
#4 erstellt: 27. Mai 2004, 13:52
die daten vom sub irretieren mich 2x6 ohm?? hast du mal nen link zu den sub mit genauen daten kenn das dich nicht. und nicht überall wo 1000W draufsteht verträgt auch 1000W
melzmann
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mai 2004, 15:06
Der verträgt schon seine 1000 Watt ist nicht so ein scheiß Woofer wo oben steht 1000 Watt obwohl er nur 350rms hat.Bin nicht blöd aber danke.Schick dir eine passende Adressehttp://www.powernetshop.at/pd1022189105.htm?categoryId=58


[Beitrag von melzmann am 27. Mai 2004, 15:23 bearbeitet]
jack-friday
Stammgast
#6 erstellt: 27. Mai 2004, 15:55
ob die speaker an der endstufe viel mehr leistung vertragen als die endstufe bringen kann ist eigentlich nicht der grund das speaker kaputt gehn...

sondern die ursache dafür ist das man die endstufen dann an der leistungsgrenze fährt...
deswegen sollte man alles so einstellen das die persönlich lauteste einstellung etwa bei 3/4 der endstufenleistung bleibt... damit die endstufe nicht clippt... und somit bleiben die speaker an kelineren endstufen auch heile...

aber manche wissen das net und drehen deswegen die stufe bis zum anschlag auf... da die stufe ja nur zb 800w bringt obwohl der speaker 1000w verträgt...
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 27. Mai 2004, 15:55
Schon wieder so ein toller Titel! Bitte einen AUSSAGEKRÄFTIGEN Titel wählen!!!

Passiert das nochmal wird der Thread kommentarlos gelöscht...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zuviel Leistung
John21 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  3 Beiträge
Angebot okay ? Teile Passend ?
RacerXXX am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  18 Beiträge
Meinungen zu ACR und deren Angebot
*Dark*Wave* am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  13 Beiträge
Was wollt ihr,Klang oder Druck?
kappe am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  30 Beiträge
Mann o Mann hab ich nen Druck
oliverC am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  80 Beiträge
Hilfe ! Benötige ein Angebot bzw Kostenvoranschlag , Diebstahl über Nacht :(
bl4ze89 am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  3 Beiträge
Amp testen! aber wie?
melzmann am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  6 Beiträge
Meinungen zu Angebot von Hifi-Laden
*Lugges* am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  8 Beiträge
Eure Meinung??
kAEsebrOEtchen am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  3 Beiträge
Problem mit meinem Woofer! HILFE
Ashtray06 am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.992 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedmlang77
  • Gesamtzahl an Themen1.500.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.530.494

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen