Wieviel kw sind max. möglich ?

+A -A
Autor
Beitrag
Riddler[SCA]
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Jul 2004, 13:16
Hallo,
ich hab mal interessehalber ne Frage.
Wieviel kw sind aus der normalen 12V Versorgung im Auto möglich, was in Musikleistung umwandelt werden kann?

Stromversorgung:
12V/4Ohm geben 36W
17V/4Ohm sind 72,25W
17V/0.5Ohm 578W

Musikleistung:
0,75kw/4ohm bei 12V
1,15kw/4ohm bei 17V
1,45kw/0,5ohm bei 17V

Stimmt das als Dauerbelastung?
Hab das mal aus dem Internet herrausgesucht, weiß aber nicht ob das rein rechnerisch auch möglich ist.
Kann das jemand nachvollziehen ?


[Beitrag von Riddler[SCA] am 02. Jul 2004, 13:37 bearbeitet]
MMDC
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Jul 2004, 13:42
aus 12V kannst du unendlich viel KW ziehen, sofern deine Stromquelle die Leistung auch liefern kann.
Gell
Nur die Stromstärken werden tierisch hoch sein. Dicke Kabel
Riddler[SCA]
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 02. Jul 2004, 13:49

.. sofern deine Stromquelle die Leistung auch liefern kann ...


Kann man auch sagen wieviel Leistung möglich ist, aus der Stromversorgung im Auto `?


[Beitrag von Riddler[SCA] am 02. Jul 2004, 13:50 bearbeitet]
Reitrok
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jul 2004, 14:19
theoretisch unendlich ! wird aber durch den innenwiederstand der batts und den wiederstand der stromkabel begrenzt !
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 02. Jul 2004, 14:23
Ja von welcher Basis gehst du aus? Ein stinknormales Auto mit 55AH Standartbatterie und was weiß ich 55 AH Lichtmaschine? Oder wie?
Riddler[SCA]
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 02. Jul 2004, 14:29
Jo von einem normalen Auto.
Nehmen wir an, es hat die 55AH.
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 02. Jul 2004, 14:31
*ggg* Dann ist nicht ein einziges KILOWATT rms möglich, da ist das Bordnetz gnadenlos überfordert... Also ab ca. 500 Watt rms wirds eng bei ner absoluten Standartstromversorgung...

Wieso fragst du?


[Beitrag von polosoundz am 02. Jul 2004, 14:32 bearbeitet]
Riddler[SCA]
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 02. Jul 2004, 14:38
Manche schreiben von 1kw und mehr in ihrer Schüssel, mich würde interessieren wie man auf das kommt !?
Privilege
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jul 2004, 14:40
du musst edenken das diese leute dann eine bzw mehrere zusatzbatterien haben und ein auf so hohe leistungen ausgelegtes stromnetz.

mfg

privilege
pmx1
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jul 2004, 14:42
Mich würde interessieren wieviel RMS Leistung ich aus einer 70A Lichtmaschine rausholen kann?

Kann das mal wer berechnen
polosoundz
Inventar
#11 erstellt: 02. Jul 2004, 14:43
Örm, mit Zusatzbatterien??? Dicken Stromkabeln, Powercaps? Hab in Kürze auch gute 3,5kw im Auto, dann mit 4 Batterien...

@PMX: Die LICHTMASCHINE ist so gut wie egal bei ner Anlage! Auf die BATTERIE kommts in erster Linie an, die Lima lädt diese nur nach, je nach Größe eben schneller oder langsamer!


[Beitrag von polosoundz am 02. Jul 2004, 14:44 bearbeitet]
Reitrok
Stammgast
#12 erstellt: 02. Jul 2004, 14:43
die haben andere batts drin bzw. eine zusatzbatt! desweiteren liegt bei den meißten richtig dickes kabel drin !
aber jemand der behauptet der hätte 1kw rms mit ner standartbatt kann nur mist labern !
ich hab momentan auch noch standart batt drin und nehme mir auch nicht raus zu behaupten ich hätte 1000 geschweigeden 800 watt obwohl die amp es theoretisch laut angaben könnte !

mfg
Reitrok
Riddler[SCA]
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 02. Jul 2004, 14:51
Jo finde auch das eben Rumprozen nix bringt, will mich ja informieren und keinen Hombug lesen wo nix dabei raus kommt.

Aber danke schon mal für die schnellen Antworten von euch, hatt schon ein bischen Licht ins Dunkel gebracht
pmx1
Stammgast
#14 erstellt: 02. Jul 2004, 14:59
Ich hab gehört das wärend der fahrt der strom nur von der Lichtmaschine kommt. Deswegen hat die Lichtmaschine auch 14,4 Volt damit die Batt geladen wird (korrigiert mich wenn das Blödsinn ist)

Was ist denn nun richtig?
Counterfeiter
Inventar
#15 erstellt: 02. Jul 2004, 15:09
Während der Fahrt kommt der Strom von Lichtmaschine und Batterie... Wieviel wovon kommt, kann man nur an dem Innenwiderstand von Batterie und Lichtmaschiene erkennen... aber hauptsächlich wirds schon von der Lima kommen, außer wenn die es nicht mehr schafft...mit ner 70Ampere Lima schafft man aber nur 14*70=980Watt und das bei 60% Wirkungsgrad... 0,6*980Watt=588Watt RMS...

MfG
Counterfeiter
polosoundz
Inventar
#16 erstellt: 02. Jul 2004, 15:12
Nein nein! Die Leistung kommt in erster Linie von der Batterie! Die Lima stützt wenn sie läuft das System, das ist richtig, aber der Löwenanteil der Leistung kommt aus der Batterie/den Batterien! Die Lima selber ist für solche Belastungen ja gar nicht ausgelegt, die lädt wenns sie läuft wie gesagt in erster Linie die Batterie(n) nach...


[Beitrag von polosoundz am 02. Jul 2004, 15:13 bearbeitet]
pmx1
Stammgast
#17 erstellt: 02. Jul 2004, 15:19
Ich bin verwirrt, wie denn jetzt?
polosoundz
Inventar
#18 erstellt: 02. Jul 2004, 15:20
Leistung: von Batterie, Lima: lädt nur nach unt "STÜTZT" das Bordnetz...
Riddler[SCA]
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 02. Jul 2004, 15:25
Also kann mans auch so sagen: das die schnelle der Entladung und Vorrat an Energie die Kabeldicke und Leistung ergeben?
polosoundz
Inventar
#20 erstellt: 02. Jul 2004, 15:27
*ggg* Hä? nochmal auf Deutsch bitte...
Riddler[SCA]
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 02. Jul 2004, 15:35
Also ich versuchs nochmal *G*
Da die Batterie ja schnell entladen wird, benötigt man dicke Kabel die die Leistung übertragen können .... jo ?
Der Vorrat, Anzahl an Batterien oder Elco, machen die Dauerbelastung aus ... ?
Bei der LiMa kann man nur dann hoffen das se auch die Batterien wieder schnell genung aufladen kann *G* ... könnte man so sagen, oder?


[Beitrag von Riddler[SCA] am 02. Jul 2004, 15:37 bearbeitet]
R@/eR
Inventar
#22 erstellt: 02. Jul 2004, 16:07
ey man kann soviel watt wie man will von der bat. holen wenn man die ausrüstung dazu hat (endstufe, kabel...) aber die batterie is dann halt au schneller leer...
fjmi
Inventar
#23 erstellt: 02. Jul 2004, 18:18
ein normales auto funktioniert auch OHNE batterie nur mit lichtmaschine.
die lichthelligkeit schwankt vlt. ein bischen und bei der klima happerts dann
Counterfeiter
Inventar
#24 erstellt: 02. Jul 2004, 19:09
Als, wenn man sagen kann... Lima du lädst jetzt nur die Batterie

wenn man zwei Spannungsquellen zusammenschaltet (parallel), dann werden sie auch beide vom Verbraucher genutzt... der Strom geht ja immer den Weg des geringsten Widerstandes...

Ob nun die Batterie oder die Lichtmaschine mehr genutzt wird, kann ich nicht sagen.. aber ich denke mehr die Lichtmaschine... da sie auch die höhere Spannung bereit stellt...

@R@/eR NEIN... Die Batterie gibt nur begrenzt Strom ab... auch wenns sehr viel ist, es hat ein Ende... wenn sie noch mehr ab geben soll, sinkt ihre Spannung auch rapiede, wegen dem Innenwiderstand der Batterie...


[Beitrag von Counterfeiter am 02. Jul 2004, 19:12 bearbeitet]
derclassAfreak
Stammgast
#25 erstellt: 02. Jul 2004, 19:13
Wie schon gesagt wurde, bestimmt der Innenwiderstand der Stromquelle wieviel Strim maximal abgegeben werden kann. Zum Innenwiderstand der Stromquelle zählt auch der Leitungswiderstand zum Verbraucher. Also gilt, um so weniger Widerstand die Kabel und je mehr Batterien man im Auto hat, umso mehr Strom kann man "saugen".
Wenn man übrigens die Batterie(en) abhängt, dann geht die Anlage auch noch mit der Lima, allerdings hab ich nich ausprobiert, wie laut .
Der Elko unterstützt zusätzlich die "Elektrische Anlage" im Auto, allerdings kann er nur sehr sehr kurz Strom abgeben. Ich schätze mal so ungefähr 1*10^-3 bis 1*10^-6s. Korrigiert mich fals ich dabei falsch liege. Wenn man also 2 Batterien und ausreichend Dicke Kabel im Auto hat, dann sind 1kW und vieleicht auch ein bischen mehr kein Problem.

Gruß Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC KW-AVX 830
Flo123, am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  3 Beiträge
JVC KW-AVX830
Merlin2k am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  2 Beiträge
JVC KW-AVX640 fragen
*shelter* am 20.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  9 Beiträge
Wieviel Ohm ist Höchstwert??
bolle962 am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  12 Beiträge
Wieviel Watt RMS hat eure CARHIFI Anlage ??
Goa_Head am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  85 Beiträge
MP3 Problem beim JVC KW-XR411
borni84 am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  3 Beiträge
wieviel leistet die jetzt wirklich?
bruce_will_es am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  6 Beiträge
Reserveradmulde im Golf IV - wieviel Liter?
Max_von_der_Lippe am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  21 Beiträge
Hintergrund beim JVC KW-AVX 810
Maik79 am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  6 Beiträge
JVC KW-AVX810 1 Kabel fehlt doch.
embassy_2004 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.926 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedfpr123
  • Gesamtzahl an Themen1.500.210
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.527.402

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen