Anlage einstellen - Stuttgart - Ulm

+A -A
Autor
Beitrag
kloiner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jul 2004, 12:38
Hallo zusammen,

ich habe nun meine Anlage komplett.

HU: Alpine 9812
FS: Canton Pullmann RS 3.16
RS: Canton Pullmann RS 2.16
SW: Magnat in einer berechneten Kiste

Endstufe für FS und RS:
MacAudio mit 4x70 Watt RMS

Endstufe für SW:
RTO mit 2x100 Watt RMS

Das ganze klingt schon recht gut, nur der letzte Schliff fehlt mir noch.

Was könnt ihr mir da empfehlen? Oder kennt jemand einen Car-Hifi Händler in der Region zwischen Stuttgart und Ulm, der mir die Einstellung der Anlage vornimmt?

THX and greets

kloiner
Rauscher
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jul 2004, 12:42
wieso denn eine alpine HU und Canton boxen mit einer rto und macaudio endstufe und magnat bass ?
kloiner
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Jul 2004, 12:47
Wieso nicht?

Das sind doch gute Komponenten im mittleren Preisbereich!

Oder passt da was nicht?

kloiner
MZ
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jul 2004, 13:07

Magnat, MacAudio und RTO passen da nicht rein. wobei die RTO stufe wohl noch akzeptabel ist.
aber magnat und macaudio?!... ohjeh...
die armen cantons...
mortuary
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jul 2004, 13:26
Hat das was mit seiner frage zu tun??
Er wollte schließlich nur wissen wo er sie einstellen lassen kann..

Wie meinst denn, das bei dir noch der letzte schliff fehlt?


[Beitrag von mortuary am 22. Jul 2004, 13:27 bearbeitet]
MZ
Stammgast
#6 erstellt: 22. Jul 2004, 13:36
sry. dann sach ich halt nix mehr.

ausser: also einstellen kannst du das auch selber. mach am besten erstmal am radio alle equalizer etc aus. dann kannst du versuchen an den amps mit dem hpf / lpf und gain alles so einzustellen wies dir am besten passt. dazu holst du dir am beten nen kumpel dazu. dann kann einer einstellen, und der andere sitzt im auto und hört probe. so hab ich das jedenfalls gemacht. wenn du das ergebnis dann immer noch nicht gut genug findest kannst du immernoch mit dem radio equalizer nachbessern.
kloiner
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Jul 2004, 13:47
Ja mortuary hat recht, das hat nix mit meiner Frage zu tun!

Ich bin mit den Komponenten voll und ganz zufrieden.

Habe auch schon selbst mit den verschiedenen Filtern am Radio und an der Endstufe herum gespielt, aber ich bin einfach noch nicht ganz zufrieden. Deshalb würde ich das sehr gerne mal von einem Profi machen lassen.

@MZ: verrate mir doch bitte mal was da wo nicht passt? Von den Leistungswerten passt das Alles wunderbar, sind nur unterschiedliche Marken, also ich weiss ja nicht!

THX and greets kloiner
MZ
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jul 2004, 13:54
nein, denn das gehört ja nicht zum thema

wenn du damit zufrieden bist und die komponenten den zweck erfüllen ist nichts dagegen zu sagen.

und ausserdem: wenn man hier gleich so doof von der seite angemacht wird wenn man nur helfen will ist das echt nicht die feine art.

*nichtsmehrsag*
mortuary
Stammgast
#9 erstellt: 22. Jul 2004, 14:03
Kann das sein dass du dich gleich angegriffen fühlst?
Ich find das halt mies gegenüber anderen wenn sie aufgrund ihrer Komponenten gleich abgestempelt werden. Wir sind hier doch in einem Forum wo jeder zuhammen hilft.

Und wenn jemand mit der letzten Rockwood Endstufe mit Mac Audio Endstufe daher kommt sollte man ihm helfen wo man kann. Nur ich seh das hier immer öfter! Klar gibts bessere Komponenten, aber was wan schließlich sich von seinem Geld kauft bleibt einem selber überlassen.

@MZ: Also wenn das jetzt zu krass rüberkam entschuldige ich mich bei dir okay?

@ kloiner: Woher kommste denn genau?
kloiner
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Jul 2004, 14:13
Ich komme direkt aus der Gegend zwischen Stuttgart und Ulm an der A8.

Kennt jemand einen Laden in Stuttgart oder Ulm, der mir die Einstellung vornimmt?

kloiner
mortuary
Stammgast
#11 erstellt: 22. Jul 2004, 14:15
Mh.. du könntest es mal bei einem ACR Händler probieren, aber ich geb dir keine Garantie das die das auch machen!
MZ
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jul 2004, 14:16
janee, gut. is schon ok. gegessen.

ich meine ja auch garnicht dass die magnat und macaudio teile grundsätzlich schlecht sind!!! aber egal.

zurück zum thema.
was könnte denn ein profi besser einstellen als ein laie? ich meine, da gibt es nicht allzu viele einstellungen, oder?

und nein, ich kenne leider keine läden bei stuttgart und ulm.
Unb3li3vabl3
Neuling
#13 erstellt: 09. Nov 2010, 21:00
www.X-dream-car-audio.de

Der is in Markgröningen bei Ludwigsburg und definitiv nen Besuch wert, wenns ums Anlagen und ums einstellen geht.
Sind von Stuttgart ca. 20 - 30km..

Ansonsten könntest du zum Alpine-Radio nen Imprint-Prozessor kaufen, der sein Geld echt wert ist. (Wenn das Radio den Prozessor unterstützt) Der sollte aber auch vom Profi eingemessen werden.

Ansonsten Tipp aus eigener Erfahrung: viel dämmen!!! richtig viel dämmen!!

MfG


[Beitrag von Unb3li3vabl3 am 09. Nov 2010, 21:00 bearbeitet]
Sierra111
Inventar
#14 erstellt: 10. Nov 2010, 14:49
Guck mal in die Händlerdatenbank...Fortissimo in Calw/Althengstett oder Diabolo in Böblingen würden mir jetzt noch einfallen, liegen zwar nicht zwischen Stuttgart und Ulm, aber die paar Meter lohnen sich.
'Stefan'
Inventar
#15 erstellt: 10. Nov 2010, 15:01
Der Thread hier ist 6 Jahre alt...
Der Threadersteller wird seine Einstellung inzwischen hoffentlich gefunden haben.
Fred._Freih._v._Furchen...
Gesperrt
#16 erstellt: 10. Nov 2010, 15:33

'Stefan' schrieb:
Der Thread hier ist 6 Jahre alt...


Und wer Ewig suchet der wird fündig
Sierra111
Inventar
#17 erstellt: 10. Nov 2010, 17:21
Wer gräbt denn sowas aus? Ich guck doch nicht jedesmal aufs Datum...
goelgater
Inventar
#18 erstellt: 10. Nov 2010, 23:36
hi
ja sehr alt , aber mal vom prinzip her,kann ich mir nicht ganz vorstellen,das einer dieser händler überhaupt hand anlegen würde,bei so einer zusammenstellung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompetenter Händler gesucht - Großraum Stuttgart
bluepower am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  10 Beiträge
Anlage einstellen!
Bulldogfahrer am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  6 Beiträge
anlage einstellen?
Fighter-106 am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  4 Beiträge
Anlage einstellen
VW-Corrado am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  7 Beiträge
Anlage einpegeln und einstellen?
Silver01 am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  3 Beiträge
Einstellen / Abstimmen Anlage
Sturzgebimmelt am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  19 Beiträge
Anlage einstellen - aber wo?!
chris.h am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  5 Beiträge
JL-Anlage: wie einstellen?
Cliobernd am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  3 Beiträge
Anlage/Radio einstellen?
TimTaler am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  2 Beiträge
Einstellen der Anlage
MikeRayA6 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.926 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedFred1337
  • Gesamtzahl an Themen1.500.223
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.527.707

Hersteller in diesem Thread Widget schließen