level einstellung an der amp

+A -A
Autor
Beitrag
lxr
Inventar
#1 erstellt: 07. Sep 2004, 16:49
hi,

wie is denn die richtige level einstellung an meiner amp...was bewirkt diese einstellung?

zur vorgeschichte:

car acoustic in dachau, weigert sich meine endstufe zu brücken und meinen xion volle leistung zu geben... sie meinten es is sowieso schon laut genug und der bass reicht.. ausserdem is die kontrolle einer endstufe wenn sie gebrückt is nicht mehr so gut und das is wiederum für den woofer schlecht...und so viel unterschied wird auch nicht mehr sein meinte er...ich dacht mir nur: du arsch, warum hab ich dann so ne endstufe gekauft wenn ich se eh nicht aufdrehn darf...meiner meinung nach traut er sich nicht die endstufe zu brücken weil der woofer dann in seinem zu kleinen gehäuse(47l) draufgeht udn er dann zugeben müsste das es zu klein gebaut wurde von ihm... jetzt hat er am level regler rumgestellt und meinte das es jetzt so passt und ich da meine finger weglassen sollte...
gerous
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2004, 16:55
Brück doch einfach mal. Der Woofer würde 1,4kW
bekommen und LAUT gehen. Kannst ja langsam und
vorsichtig testen bis wohin es sich dann noch
gut anhört. aber 1400W vs 600W is echt lachhaft.
lxr
Inventar
#3 erstellt: 07. Sep 2004, 16:57
ich hab dann nur angst, dass mir was kaputt geht dabei, weil eben das gehäuse meiner meinung nach zu klein is und dann hab ich natürlich null garantie...die ham mich total verarscht...
gerous
Inventar
#4 erstellt: 07. Sep 2004, 17:43
Wieso soll er in dem kleinen Gehäuse draufgehen?!?

Aber Gerry (der ja leider gesperrt worden ist), belastet
sein 15er ja auch mit mehreren kw zum musikhören.
lxr
Inventar
#5 erstellt: 07. Sep 2004, 22:40
naja wenn ich jez mal n bissl mehr aufdreh an lautstärke dann hört er sich schon nimma so gut an..n komisches brr brr...

aber mal bitte wieder zum thema... was genau macht der levelregler jetzt und wie is es optimal eingestellt?
b-se
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2004, 01:27
Hats du ein geschlossenes oder ventiliertes Gehäuse??

Der Levelregler reguliert die eingangsspnnung des AMP's!
So wird die ausgangslautstärke natürlich auch justiert!!


Der gerri fährt mit 4 normalen 15er Xion's rum (4Ohm) und gibt da irgendwas mit 6 KW drauf!!

Bau dir doch ein größeres Gehäuse, weil 47 l ist echt zu lein!! Selbst für ein geschlossenes!!
Der normale Xion 15 ist mit 60 l geschlossene angegeben und für den 15-800 gibt es gar keinen Bauvorschlag für geschlossene Gehäuse!!!

Außerdem verschenkst du enormes Potential von dem Ding!!

Gerri hat beim drücken auf 3 von denen 26 KW drauf gegeben!!!

Da geht also um einiges mehr!!

Gruß
b-se
matzesstyle
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2004, 09:44
Bei einem geschlossenen Gehäuse kannste ruhig mehr in die Spulen treten! Aufgrund dem Unterdruck der ja da ist, (das Gehäuse sollte allerdings wirklich dicht sein) macht der Woofer nicht allzuviel Hub!
lxr
Inventar
#8 erstellt: 08. Sep 2004, 16:19
hab ein geschlossenes gehäuse...öhm, da mir das ja auch zu klein vorkam, hab ich ja mein fachhändler drauf angesprochen und er meinte das das alles quatsch sei was ich gehört hab bis jetzt (von wegen größer bauen ca.80l und so)... er habe das nämlich mit einem 5000euro programm bemessen und das stimmt schon so ... mhhhh...

wie is denn die richtige einstellung vom levelregler, nicht das ich da was falsch einstell und alles schrotte :/

muss ich beim brücken dann den levelreghler auch wieder zurückdrehen oder wie?
SchallundRauch
Inventar
#9 erstellt: 08. Sep 2004, 16:23
Einfach erstmal auf min zudrehen, Sub auf brücke anklemmen und dann Radio auf ca. 75% Lautstärke spielen lassen.

Jetzt den Levelregler wieder soweit aufdrehen bis der Sub zu verzerren beginnt, Stückchen zurückdrehen und fertig iss.
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#10 erstellt: 08. Sep 2004, 16:24
Kann man nicht pauschal sagen wie die richtige Einstellung ist

Es hängt ja vom Hu ab wie eingestellt werden sollte

gibt ja 2-4-5-8v preouts mein Rockford macht 5v da muss ich also nicht so weit aufreißen wie vorher mit nem Clarion was nur 4v macht

generell musst du es so einstellen wie du es magst

aber der Bass sollte nicht den Klang des Frontsystems überspielen sondern sich angleichen
lxr
Inventar
#11 erstellt: 08. Sep 2004, 16:27
okay, was ich aber nicht ganz versteh is: der regler is einstellbar von 5V - 0,15V so die pfeilrichtung geht aber in richtung 0,15V... dann dreh ich ihn ja praktisch zurück ... und nicht auf...also ganz kapier ichs noch nicht mit dem levelregler...
SchallundRauch
Inventar
#12 erstellt: 08. Sep 2004, 16:42
Einfach auf 5V (entspricht geringster empfindlichkeit = min) drehen, und dann langsam und vorsichtig hochziehen
lxr
Inventar
#13 erstellt: 08. Sep 2004, 16:43
okay, danke...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
einstellung amp oder radio?
WooFer_woLfgAng am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  9 Beiträge
Richtige Amp einstellung
Herbz am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  3 Beiträge
Subwoofer Level ersetzt Gain Regler?
lIcecoldl am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  3 Beiträge
Kenwood KDC-BT61U , AMP Einstellung, Frage
MikeBln am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  3 Beiträge
Einstellung/Endstufe/Subwoofer
BUFU07 am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  3 Beiträge
hilfe bei einstellung nötig
Beppo_s am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 11.10.2005  –  3 Beiträge
Dämmung und Einstellung im SLK
adrianozz am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  2 Beiträge
High Level Adapter Problem!
slimi4 am 19.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  9 Beiträge
Hilfe bei ESX Einstellung
NEo250686 am 28.05.2011  –  Letzte Antwort am 29.05.2011  –  6 Beiträge
Probleme mit einstellung .
Prof_Hase am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.169 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedDasMufflon2
  • Gesamtzahl an Themen1.500.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.536.757

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen