Kickbässe geschl. oder mit auf die Tür?

+A -A
Autor
Beitrag
Vincent-84
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jan 2005, 15:07
Hi Leute,
ich habe vor,mir in nächster zeit meine ersten doorboards mit 2x16,5 öffnungen zu bauen und wollte mal fragen,welche variante besser wäre.
1.der tmt spielt auf die tür und der kickbass in nem geschl. gehäuse.
2.beide ls spielen auf eine richtig gut gedämmte tür.
es handelt sich bei tmt und kickbass um die gleichen ls und vorraussetungen wie frequenztrennung der kickbässe ist natürlich gegeben.
welche variante würdet ihr vorziehen und warum?

Gruss Vincent
Counterfeiter
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2005, 15:37
Ach is doch quatsch nen LS und ne extra Kickbasstrennen zu machen... weil das erstens schwirige einzustellen ist und dadurch höchstwarscheinlich murks ist und die wahrscheinlich aufs selbe Volumen spielen...

so zu deiner Frage
würde beide aufs Türvolumen spielen lassen...
matzesstyle
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2005, 15:46
Das mit der Trennung ist nicht unbedingt "murks"!

Kann sehr viel Sinn machen! Ist zwar etwas schwieriger einzustellen, lohnt sich aber evtl!
Vincent-84
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jan 2005, 15:48
[quote]Ach is doch quatsch nen LS und ne extra Kickbasstrennen zu machen... weil das erstens schwirige einzustellen ist und dadurch höchstwarscheinlich murks ist und die wahrscheinlich aufs selbe Volumen spielen[/quote]

ich versteh nich was du meinst,wenn ich die kickbässe in ein geschl. dobo setze trenn e ich die frequenzen bei 80hz und 200hz oder so.schwierig ist das auch net,da ich eine extra amp mit bandpassfunktion für die kicks habe.

aber wieso beide aufs türvolumen,hab hier schon öfters gehört,das man wenn möglich tmt und kick in verschiede gehäuse stecken soll.wäre natürlich sehr viel einfacher beide auf die tür spielen zu lassen,aber wenn es getrennt besser ist würde ich den aufwand auf mich nehmen.

Vincent


[Beitrag von Vincent-84 am 16. Jan 2005, 15:51 bearbeitet]
Counterfeiter
Inventar
#5 erstellt: 16. Jan 2005, 16:00
Ich würds nicht einzeln trennen...

Naja hab auch davon gesprochen das sie nur zusammen ins Türvolumen sollen, wenn sie gleich getrennt werden.

Wenn du sie natürlich einzeln trennst, dann ist das natürlich ratsam getrennte Gehäuse zu bauen
Vincent-84
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jan 2005, 18:05
Ich will ja wissen,ob es klanglich besser ist sie ist zu trennen,räumlich und frequenz mäßig.
es ist ja viel einfacher sie einfach auf eine tür spielen zu lassen mit gleichen frequenzen,aber bekomme ich dadurch auch den gewünschten oberbass,den ein extra kicker ja liefern soll?
gznw15
Inventar
#7 erstellt: 16. Jan 2005, 18:48
also wenn Du die passiv trennst, dann hast Du auf jeden Fall ne phasenverschiebung.. ich würd die entweder aktiv trennen oder garnicht. und worum willst Du überhaupt zwei verschiedene einsetzen? Bei zwei gleichen entfallen Deine Probleme..
Vincent-84
Stammgast
#8 erstellt: 16. Jan 2005, 18:56
ich glaube,dass es hier jetzt einige missverständnisse gibt,ich liste einfach mal auf,was ich verbauen will.
Xetec G6+T26 soll passiv an ner Xetec xi240.4 laufen und dann nach mal zwei G6er an meine Xetec xi240.2 als zusätzliche kickbässe.
jatzt sollte klar sein was ich meine.

Vincent
Vincent-84
Stammgast
#9 erstellt: 17. Jan 2005, 17:19
Kann mir keiner mehr dazu sagen,was jetzt besser/sinnfoller ist?

Vincent
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kickbässe?
web120 am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.07.2005  –  5 Beiträge
Tmts Geschl. betreiben?
Vincent-84 am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  7 Beiträge
Kickbässe erhalten
bassbeat010 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  12 Beiträge
20er Aliante in Tür
Horscht2001 am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  15 Beiträge
Tür "dichtmachen"
Roter_CorZa am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  6 Beiträge
Micra K11 Kickbässe?
LPfan04 am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  6 Beiträge
Tür: Mitschwingen bei 13er Mitteltöner
bideru am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  4 Beiträge
Kickbässe ohne Bandpass?
Awex am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  4 Beiträge
Kickbässe trenne zwischen 70 - 250Hz
MuMpeL am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  6 Beiträge
Gehäuse für Kickbässe
0711panzer am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.702 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedrebi94
  • Gesamtzahl an Themen1.483.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.203.601

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen