Marantz Imperial 4g - Tieftöner?

+A -A
Autor
Beitrag
schokob33r
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Aug 2007, 13:04
Hallo,

Ich bin gerade wieder mal voller Tatendrang in den Keller gerannt und habe die alten Marantz-LS von meinem Vater abgestaubt. Es war nicht das erste mal, deshalb wusste ich, dass bei einem der Tieftöner kaputt und ausgebaut ist und bei beiden die Sicken zerbröselt sind.

Ich habe mal in die Bucht geschaut und gesehen, dass sich die Sicken besorgen lassen. Allerdings macht mir der kaputte Tieftöner sorgen, da ich KEINE Ahnung habe, wo ich so einen herbekommen sollte.

Deshalb wollte ich hier mal nachfragen, ob sich die Investition überhaupt lohnen würde. Immerhin habe ich hier (noname-)Lautsprecher, die ich vom Klang her in Ordnung finde, allerdings tut es mir irgendwie "weh", die alten Lautsprecher im Keller vergammeln zu lassen..

edit: Kommando zurück. Es befindet sich doch ein Tieftöner im Lautsprecher, allerdings ein neuer.


[Beitrag von schokob33r am 13. Aug 2007, 13:16 bearbeitet]
Röhrender_Hirsch
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2007, 15:35
Hallo,

befindet sich in beiden Boxen ein "neuer" Tieftöner oder ist einer zerbröselt und der andere neu?
schokob33r
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Aug 2007, 18:43
Huhu,

Sorry, hatte mich etwas blöd ausgedrückt. Also in einem Lautsprecher ist ein neuer Tieftöner und im anderen noch der alte mit zerbröselten Sicken.

Bekommt man denn irgendwie noch "passende" Tieftöner? Weil mir gefällt das mit dem neuen in dem einen Lautsprecher nicht wirklich... und wenn ja: Meint ihr, dass sich das lohnt?

Gruß,
Chris

PS: Ich sehe gerade, dass der Thread hier wohl besser in die Reperaturabteilung passt.. hab ich natürlich voll überlesen
Röhrender_Hirsch
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2007, 21:18
Ich kenne deine Boxen nicht und kann nicht beurteilen ob sich eine Reparatur lohnt. Das Problem ist der nicht mehr originale Tieftöner. Wenn beide noch vorhanden wären, könnte man für wenig Geld die Sicken austauschen.

Jetzt kannst du nur bei beiden Boxen den Tieftöner gegen einen soweit wie möglich baugleichen austauschen. Das führt oft zu einer Klangveränderung, wenn nicht alle Parameter stimmen.

Um hier Hilfe zu bekommen müsstest du möglichst viele Daten und Bilder deiner Tieftöner posten.
Schwergewicht
Inventar
#5 erstellt: 15. Aug 2007, 09:17
Hallo,

bei der Marantz 4 G (20 cm Bass, 4,5 cm Kalottenhochtöner) handelt es sich um die kleinste Box aus dem Marantz 1976/77er Programm. Die Marantz Lautsprecher aus der parallel laufenden teureren HD-Serie sind zufriedenstellend bis noch gut, allerdings auch nicht überragend, wie imho sowieso überhaupt keine Marantz-Box. Die darunter angesiedelte preiswerte G-Serie ( 7 G, 5 G, 4 G) ist unter klanglichen Gesichtspunkten gar nicht zu empfehlen. Eine Reparatur lohnt sich nicht. Ob sie bei Ebay so noch etwas bringen, weiß ich nicht, sie standen dort nie unter meinem Focus.

schokob33r
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 15. Aug 2007, 12:20
Danke für die beiden Antworten

@Hirsch:
Der kaputte Tieftöner ist noch vorhanden.. aber eben.. kaputt

Aber in Anbetracht der Meinung vom Schwergewicht, spare ich das Geld lieber und investiere das in neue alte Lautsprecher oder so..

Danke

Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz Imperial 5-g
christoph_axams am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  4 Beiträge
welche Tieftöner sind in Marantz LS50B ?
elektrischer_heinrich am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  6 Beiträge
Alter Röhrenverstärker Imperial
killnoizer am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  3 Beiträge
Imperial Hifi 3000
jüppel am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  3 Beiträge
Tieftöner gesucht
Perry am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  3 Beiträge
Beschädigung Tieftöner
M_arcus_TM88 am 01.07.2018  –  Letzte Antwort am 01.07.2018  –  4 Beiträge
Schaltplan Senator/Imperial 766 Röhrenreceiver
jagisa2 am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  12 Beiträge
Hilfe zu alte Imperial Musiktruhe
Wöhler am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  2 Beiträge
Marantz 6G
ikarus75 am 07.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  8 Beiträge
NS690 II Tieftöner
ck1 am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedtriplelane
  • Gesamtzahl an Themen1.486.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.271.743

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen