Pilot CD800

+A -A
Autor
Beitrag
rwx
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Okt 2007, 11:48
Moin,

ich hab gerade ein Pärchen Pilot CD800 bekommen. Leider sind die Sicken aller 4 Basslautsprecher komplett hinüber.
Dazu hab ich ein paar Fragen.

1. Wie kann ich feststellen, ob noch mehr als nur die Sicken defekt ist. Die Boxen wurden ca. 1,5 Jahre nicht mehr betrieben, ich weiß allerdings nicht ob sie vorher mit kaputten Sicken gelaufen sind.
2. Mit welchen Kosten müsste ich rechnen um die Sicken austauschen zu lassen?
3. Wer kann die Arbeiten an der Box fachgerecht durchführen?
4. Die Bugdet-Frage: bisher spielen bei mir Canton Ergo 102 DC. Lohnt es sich die CD800 wieder in Stand setzen zu lassen? Was ist der aktuelle Marktpreis für CD800 in gutem Zustand/in dem von mir beschriebenen Zustand?

mfg

rwx
andisharp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Okt 2007, 17:44
Das Erneuern der Sicken kannst du mit ca. 200 Euro veranschlagen, oder du machst es selbst, dann wird es erheblich billiger.

Wenn die Boxen spielen, dann ist auch nichts weiter kaputt. Einen Marktpreis für diese Lautsprecher gibt es eher nicht, da zu selten.
rwx
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Okt 2007, 18:41

andisharp schrieb:
Wenn die Boxen spielen, dann ist auch nichts weiter kaputt. Einen Marktpreis für diese Lautsprecher gibt es eher nicht, da zu selten. :prost


Kann ich die Boxen denn mit den beschädigten Sicken in Betrieb nehmen ohne weitere Schäden zu riskieren?

mfg

rwx
andisharp
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Okt 2007, 18:43
Ja, aber nur leise, dann kann nichts passieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sicken für Ohm F
naphtalin am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
Boxen Sicken erneuern
robi-ffm am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.03.2008  –  3 Beiträge
Sicken reparieren!!
Klausek am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  3 Beiträge
Sicken für Pioneer S-510
Ballardvision am 03.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  2 Beiträge
Quadral Vulkan sicken
wmichi1 am 25.02.2018  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  3 Beiträge
Neue Sicken für Infinity RSIIIb!
Failed am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  2 Beiträge
Braun L600 Sicken?
ivostar am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 04.05.2013  –  11 Beiträge
Quadratische Sicken reparabel ?
muellermoxx am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  9 Beiträge
Magnat All Ribbon 10 sicken erneuerung
simson-janis am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  8 Beiträge
LX55 dröhnen nach Sicken-Reperatur
schmul am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedZeusel@68
  • Gesamtzahl an Themen1.496.241
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.446.789

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen