Probleme Technics SL-P1200

+A -A
Autor
Beitrag
doppeldietergti
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Jan 2008, 00:40
Hallo zusammen,

habe ein Problem mit meinem Technics CD-Studio-Player SL-P1200:
Nach dem Einlegen der CD und dem Schliessen des Deckels dauert es extrem lange, bis das Gerät die CD`s (keine selber gebrannten) erkennt. Oftmals erkennt der Player die CD`s aber auch gar nicht. Wenn ich dann auf "Stop" drücke reagiert das Gerät überhaupt nicht. Ich muß es dann erst ausschalten, um die CD wieder herauszunehmen.
Was könnte hier das Problem sein?

Vielen Dank vorab für jeden Tipp.
pioneertapefan
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2008, 22:38
Hi,
hast Du schon mal die Linse gereinigt?

Viele Grüße
Wu
Inventar
#3 erstellt: 31. Jan 2008, 23:47
Aber keine Reinigungs-CD nehmen. Die gibt der Linse u.U. den Rest.
doppeldietergti
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Feb 2008, 17:54
Hallo,
nein, die Linse habe ich noch nicht gereinigt. Könnt Ihr mir sagen, wo die Linse liegt und wie diese zu reinigen ist?
Vielen Dank vorab.
Wu
Inventar
#5 erstellt: 01. Feb 2008, 18:00
Siehe zum Beispiel hier.
pioneertapefan
Stammgast
#6 erstellt: 01. Feb 2008, 20:03
Damit Du die Linse richtig reinigen kannst mußt Du den Deckel runterschrauben. Wichtig: Gerät vorher ausstecken, der Laserstrahl ist fürs Auge gefährlich!
Wenn Du jetzt deine Augen vom Gerät wegnimmst und den Strom einschaltest, die Schublade öffnest und dann den Stromm wieder aussteckst siehst Du die Linse!
doppeldietergti
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Feb 2008, 20:28
Hallo Pioneertapefan,

vielen Dank für den Tipp. Aber weshalb muß ich den kompletten Deckel bzw. Oberteil des Gerätes abschrauben?
Wu
Inventar
#8 erstellt: 01. Feb 2008, 22:44
Normalerweise, um an die Linse zu kommen - bei Deinem Gerät ist das vermutlich anders, ist ein Toplader, oder?
doppeldietergti
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Feb 2008, 10:20
Ja, richtig.
bibabosemann122
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Feb 2008, 12:18
Hi, ich hatte bei meinem SL-P1200 ein ähnliches Problem. Hab die Linse mit Alkohol gereinigt (den aus der Apotheke) und dazu noch vorsichtig mit Pressluft den Staub entfernt. Dazu mußt Du aber den Deckel abnehmen. Achtung: Nicht die Linse mit Pressluft besprühen, ich glaub das mag sie nicht.

Anschließend hat er wieder alle CD's gelesen.

gruß bibabosemann122
doppeldietergti
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Feb 2008, 17:58
Hallo zusammen,

ich möchte mich bei Euch allen für den Tipp mit der Linse bedanken. Habe das Teil nun gereinigt und der Player rennt wieder einwandfrei.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics SL-P1200 / CD dreht sich nicht
doppeldietergti am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  4 Beiträge
Problem mit Technics SL-P550 CD-Player
Velvet am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  3 Beiträge
Technics SL-P1200 Subcode
DigiAndi am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  3 Beiträge
Problem mit Technics SL-P8 CD Player
doppeldietergti am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  3 Beiträge
TECHNICS SL-P1200
luckylooser am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  2 Beiträge
Probleme mit CD-Player Technics SL-PG490
Technicsfreak#01 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  9 Beiträge
Technics SL-P520 CD-Player liest keine CD's
yansop am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  3 Beiträge
Ranking Technics CD-Player?
Apalone am 08.12.2020  –  Letzte Antwort am 09.12.2020  –  4 Beiträge
Alte Technics CD-Player
his.dudeness am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  2 Beiträge
CD-Player
münchner24v am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedSangwan
  • Gesamtzahl an Themen1.493.419
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.391.957

Hersteller in diesem Thread Widget schließen