MB Quart Referenz : Ich habe und behalte sie

+A -A
Autor
Beitrag
Nadeltod
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Feb 2008, 21:12
Bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer der Telefonzellen (Serien-Nr.:147/148).
Betreibe sie zur Zeit mit
-(leihweise) Adyton Templer (Serien-Nr: 001),einem norwegischen Preamp,den keiner kennt, der dafür überragendes Phonoteil hat,
-Transrotor AC (BJ 1993, nicht der mit den Schwingen) mit
-SME 309 und Ortofon Virtus,
-Burmester Lila XLR und
-HMS-Netzleiste.
Hatte das Wochenende in Begleitung von 4 geschulten Ohren mit ausgiebigen Hörtests verbracht.
Mein Accuphase C 265- leider ohne Phonoboard - konnte sich mit verschiedenen Phono-Preamps ( u.a. Smartphono und TRIGON Vanguard II ) versuchen. Es bestand Einigkeit, dass er an den Adyton nicht heranreichte.
Wer in der Nähe von Dresden wohnt und zufällig den AD-9/10 oder 20 Phonoeinschub hat und mit Verkaufsgedanken spielt, wäre stets für Tests willkommen.
Wer die Referenz noch nicht gehört hat, kann das gerne bei mir tun.
Viele Grüße
Michael
hifibrötchen
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2008, 22:02
Hast du auch ein paar schöne Bilder von deinen Lautsprechern ?
Nadeltod
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Feb 2008, 01:32
Anbei ein paar Bilder.















Viele Grüße, Michael
wattkieker
Inventar
#4 erstellt: 18. Feb 2008, 01:45
Netzleiste

Yooh, die reißt es raus

Oder wo ist sonst der Bezug zu Hifi-Klassikern ??
Nadeltod
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Feb 2008, 02:21
Tja, da habe ich mir doch tatsächlich wohl zu wenig
Gedanken zum Bezug gemacht. Asche auf mein Haupt.

Die Netzleiste reißt es raus, keine Frage.
Der Rest ist aber auch ganz OK, auch wenn er Massenware ist.

Quart Referenz: 100 Paar gebaut.
Transrotor AC: 30 mal weltweit verkauft. Bei Räke fehlt er im Museum, so sagt man....
Adyton Templer - ein großer unbekannter (Klassiker?) sozusagen.

Wer den Schrott trotzdem hören will, ist herzlich eingeladen.

Viele Grüße, Michael
Curd
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 18. Feb 2008, 11:39

Nadeltod schrieb:
Adyton Templer - ein großer unbekannter (Klassiker?) sozusagen.


Hallo Michael,
zeig doch einmal den Adyton Templer....ich kenne die Firma gar nicht...was gibt es da zu berichten?

Nadeltod
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Feb 2008, 19:16
Hallo Rollo,

Adyton wurde ( und wird? ) über Audio Physic in D vertrieben.

Mein - geliehener - Adyton "Symphonic Reference Temper" ist Anfang der 90-iger gebaut worden.

Einzelheiten , u. a. das "Product application manual" finden sich bei " adyton.no ".

Der Preamp ist minimalistisch :

- 2 Hochpegeleingänge
- 1 Phonoeingang
- 2 getrennte Lautstärkeregler
- 1 getrenntes Netzteil
- 2 single ended output
- 2 balanced output
- 1 Stereo/Mono Kipphebel
- 1 Quellen-Kipphebel

Das war`s :

- keine Fernbedienung
- keine Balance/Klangregler
- kein sonstirgendwas

Im Juli 2007 hat "Alpin 1" hier im Forum seinen "Temper" für 399.- Euro angeboten und wohl auch verkauft. Der Neupreis soll bei ca. 1200.- Euro gelegen haben.

Er dient mir zur Zeit als Phonopreamp, bis der Verleiher auf dumme Rückforderungsgedanken kommt.

So, aber nun einige Bilder :















Viele Grüße, Michael

PS:

Eins muss noch gesagt werden: wattkieker hat Recht:

Netzleiste

Yooh, die reißt es raus
tophop
Stammgast
#8 erstellt: 18. Feb 2008, 23:24
moin moin
hi ist ja wirklich ein schönes gerät und alle auf dem weg des klassigers
schade hätte ich gerne mal gehört und dich beim wort genommen jedoch bin zu weit weg
ciao frank
Curd
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Feb 2008, 07:24
Hallo Nadeltod,

vielen Dank für die Info!

harry3005
Stammgast
#10 erstellt: 23. Jan 2010, 23:49
Hallo Michael (Nadeltod)
Da ich gerade meine MB Quart verkaufen will habe ich mal die Bordsuche bemüht und bin auf deinen Tread gestoßen.

Du schreibst da was von MB Quart Referenz

Deine Bilder zeigen eine MB Quart 3200S Modell 1988 .. oder?
Ich habe mir vor ein paar Jahren solche gekauft .. siehe Bilder.. sind doch die gleichen oder? Größe 410X1500X394

Meine Haben die Seriennummer 047

http://www.abload.de/image.php?img=p1010035b00e.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=p1010036p1m6.jpg

http://www.abload.de/image.php?img=p1010037q0hg.jpg


Grüße Harry


[Beitrag von harry3005 am 24. Jan 2010, 11:18 bearbeitet]
harry3005
Stammgast
#11 erstellt: 24. Jan 2010, 16:02
Jetzt kommt langsam Licht ins Dunkle .. habe mal etwas im Net gesucht.
Da scheint ja die Referenz ganz was anderes zu sein als meine Armseelige 3200S

http://www.hifi-wiki.de/index.php/MB_Quart_Referenz

http://www.hifi-wiki.de/index.php/MB_Quart_3200_S

Grüße Harry


[Beitrag von harry3005 am 24. Jan 2010, 16:03 bearbeitet]
chirion61
Neuling
#12 erstellt: 07. Jun 2017, 14:31
Das sind meine 3200s ....: die rechte BoxIMG_0166

mit dem Revox Verstärker ....: IMG_0167
Schwergewicht
Inventar
#13 erstellt: 07. Jun 2017, 15:25
Hallo,

ein schönes Gespann und klanglich in relativ hohen Sphären.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MB Quart Referenz
michimike am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  179 Beiträge
MB Quart Referenz Särge
gjh am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  2 Beiträge
mb quart
vampula am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  3 Beiträge
MB Quart 720Q
rababertörtchen am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  14 Beiträge
Der MB Quart Thread
toddrundgren am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  2 Beiträge
MB Quart Kellerfund
dru_six am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  2 Beiträge
MB Quart 560 aktiv
andisharp am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  4 Beiträge
MB Quart 280 Einordnung
pabe90 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  3 Beiträge
MB Quart Subwoofer?
Simon1311 am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  2 Beiträge
mb quart 3200s
harry3005 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedmuhieddin
  • Gesamtzahl an Themen1.492.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.384.033

Hersteller in diesem Thread Widget schließen