Dual CV 40 Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
sirpercy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Jan 2009, 22:51
Hallo,

Mein Schwager hat mir gestern einen Dual CV40 Verstärker unde einen Dual 1214 Plttenspieler geschenkt.

Leider findet er die pssenden Lautsprecher nicht mehr. Knn villeicht jemnd mich berten was da so passt und wo ich die entsprechenden Boxen finden kann (ebay?)

Leider habe ich (noch) keine Erfahrung im Hifi (Klassiker) Bereich also bin ich für jede Hilfe dankbar!

Taugt diese Anlage etwas ?

Danke,
sirpercy
anon123
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2009, 22:58
Hallo,

hier findest Du eine wunderbare Zusammenstellung nebst Prospekten, Katalogen usw. zu Dual. Dort kannst Du nach Herzenslust die "passenden" Lautsprecher aus dem Katalog von 1969 (dort steht der CV 40) oder 1972 (der 1214) aussuchen. Und dann bei eBay hoffen, dass die dort auch mal auftauchen. Ich würde darauf achten, dass die in den Prospekten angegebene "Betriebsleistung" eher klein ist, denn der CV 40 hat keine allzu große Ausgangsleistung.

Viel Erfolg und beste Grüße.
MC_Shimmy
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2009, 00:11
Hallo sirpercy,

der CV40 ist trotz der bescheidenen Leistung ein sehr brauchbarer Verstärker, den ich auch einige Jahre lang hatte.
Gut geeignete Boxen aus dem DUAL-Programm wären z.B. die Modelle CL142/CL143. Noch besser hat er mir allerdings mit den Canton-Boxen LE350 gefallen.

Gruß
Martin
CyberSeb
Inventar
#4 erstellt: 26. Jan 2009, 00:44
Hallo,

der 1214 ist für damalige Verhältnisse nur "Einsteigerklasse". Für heute Verhältnisse ist sogar dieses Gerät m. E. absolut unerreicht, weil es nichts vergleichbares gibt.

Ich zitiere mich mal selbst:

Den 1214 kann man zurecht als "Volks-Plattenspieler" bezeichnen. Er war günstig, bot aber viel an Leistung. Darum wurde er in großen Mengen verkauft. Das sieht man auch im eBay: es gibt viele Exemplare. Der 1214 war damals ein typischer Mittelklasse-Plattenspieler. Kein High-End, aber grundsolide und mit höchstwertiger Verarbeitung, wie sie eigentlich alle Dual-Geräte haben (jedenfalls die vor 1981, danach war Dual eh tot). Sehen Sie sich bitte die phantastischen Automatikfunktionen und die Haptik an, die Ihnen dieses Gerät bietet: es macht praktisch alles von selbst. Das gibt es bei keinem neuen Plattenspieler! (Ich behaupte ja eh, dass der einzige neue Plattenspieler, den man kaufen kann, der Technics 1200/1210 für rund 500 Euro ist. Alles darunter und darüber (!) ist ... lassen wir das.

Auch für Schellack ist er bestens geeignet!



Gruß, Sebastian
sirpercy
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Jan 2009, 15:20
Super, danke für die Tips.... nette Leute hier
sirpercy
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Jan 2009, 17:26
ach ja....noch ne (dumme) Frage.

Wie kann ich denn an ds Teil "moderne" Apparate mit rot/weiss Kinch anschliessen. Geht ds, gibt es da irgendwie Adapter?

Danke!
MC_Shimmy
Inventar
#7 erstellt: 26. Jan 2009, 21:47
Mit DIN-Cinch-Adaptern ist das kein Problem.
Du brauchst z.B. sowas: Adapter (nur ein Bespiel)

Für den Plattenspieler gibt es solche Adapter auch mit zusätzliche Masseverbindung.

Gruß
Martin
sirpercy
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Jan 2009, 20:13
Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL CV 40
nostalgiker am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  3 Beiträge
Schaltplan Dual CV-40
nostalgiker am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  4 Beiträge
Dual cv 1600 - cv 1700
ribra am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  3 Beiträge
Dual CV - 1260
bogarth8321 am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  2 Beiträge
Dual CV 1600
ribra am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  4 Beiträge
Dual CV 1400
_axel_ am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  4 Beiträge
DUAL CV 1260 - Schaltplan?
mjw_ am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  2 Beiträge
DUAL CV 60 PROBLEM
_KAI_ am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  3 Beiträge
Dual CV 1200 brauchbar?
Hellwach1 am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 19.03.2006  –  4 Beiträge
Dual CV 1460 INFOs
joker555 am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 23.06.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedSäbelzahn
  • Gesamtzahl an Themen1.443.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.540

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen