Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Pioneer SA-9100 Baustelle

+A -A
Autor
Beitrag
charlymu
Inventar
#1 erstellt: 11. Feb 2010, 00:54
So meine neue Baustelle ist angekommen.

Es fehlt das Woodcase, das Bodenblech, und die Funktion..

Er geht direkt in Protection. Spannungen sind alle vorhanden, da liegt wohl ein Endstufenschaden vor.

Nachdem ich ihn gereinigt habe sieht er sehr schön aus.

Scheint ein prima Amp zu sein, na hoffentlich läuft er bald.

Der geht zum Armin, ich denke das lohnt sich.

Sollte Jemand von Euch Teile über haben, ich suche:

Woodcase, Bodenplatte, 2 Knöpfe für die Kippschalter.

Der passende Tuner ist auch schon auf dem Weg zu mir.

Bilder gibt es morgen.

Dirk
charlymu
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2010, 23:35
So hier ein paar Bilder nach einer ersten groben Reinigung:









Ist aber schon eingepackt und morgen auf dem Weg zu Armin.

Dirk
charlymu
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2010, 10:57
Komisch, die dunklen Stellen auf der Front sind in natura kaum bis gar nicht zu sehen. Auf den Bildern sieht das ja schlimm aus. War wahrscheinlich die lange Belichtungzeit.

Aber der Pio ist schon auf dem Weg zu Armin. ich hoffe er bekommt Ihn wieder hin.

Der passende Tuner TX-7100 ist heute angekommen, bin mal gespannt Bilder gibt es heute Abend!

Dirk


[Beitrag von charlymu am 12. Feb 2010, 11:00 bearbeitet]
errorlogin
Inventar
#4 erstellt: 12. Feb 2010, 11:59
Tolles Gerät! Zu dem Preis unschlagbar!

Ja, die dreckigen Stellen sehen auf den Bildern schlimm aus. Oben steht: "nach der Reinigung" und dann das!

Ne, Spaß beiseite. Ich freu mich auf die nächsten Bilder von beiden Geräten!

Glückwunsch!

classic70s
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2010, 12:47
Super Gerät, der steht auch bei mir seit langem auf der Wunschliste.
Optisch voll mein Geschmack und vom Klang mit Sicherheit auch Spitzenklasse
charlymu
Inventar
#6 erstellt: 12. Feb 2010, 23:35
So der SA-9100 ist unterwegs nach Niemegk, dafür ist heute der TX-7100 bei mir angekommen.

Zur Erinnerung, so habe ich ihn gekauft:





Hier gab es einiges zu tun. Eine Reinigung, Überarbeitung des Woodcase, Erneuerung der Skalenbeleuchtung, Austausch der FM-Lampe ect.

Hat aber etwas gebracht:


Sehr schöner und übersichtlicher Aufbau:


Das nenne ich einen schönen kleinen Trafo:


Auch der Drehko kann sich sehen lassen:


Mein schräg von Vorne-Bild:


Im AM Betrieb:


In voller Pracht:


Er ist prima verarbeitet, empfängt richtig klasse und klingt toll. Was will ich mehr, außer vielleicht meinen SA-9100 als Spielgefährten für den TX zurück..

Gruß

Dirk
Timo
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2010, 10:53

So der SA-9100 ist unterwegs nach Niemegk,


...bei dem Gerät hat Armin bestimmt genug Übung! Das kann er bestimmt schon mit geschlossenen Augen warten und reparieren!



pass blos auf, dass Du nicht aus Versehen meinen SA-9100 zurückgeschickt bekommst,...da würdest Du dich vielleicht etwas wundern...
charlymu
Inventar
#8 erstellt: 13. Feb 2010, 11:29
Nein Timo, ich würde mich nicht wundern..

Armin hat mir Deine "Sonderwunsche" verraten, und es soll richtig klasse sein! Ich verrate aber nichts..

Trotzdem freue ich mich auf Deine Bilder, ist bestimmt der Hammer! So hat Armin dann halt gleich 2 SA-9100 da, daß erleichtert dann die Arbeit, er muß nicht umdenken.



Dirk
Timo
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2010, 11:39
...dann is ja gut!


Armin hat mir Deine "Sonderwunsche" verraten,


...und über die integrierte iPod-Docking-Station im Gehäuse und das Digitaldisplay hast Du dich nicht gewundert?



Auf jeden Fall sind Geräte dieser Reihe ganz tolle Geräte,...und ich bin nun wirklich nicht der große Pioneer-Fan
charlymu
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2010, 11:48
Nein, natürlich nicht..

nur warum hast Du das Pioneer gegen Schneider ersetzten lassen..??

Dirk

Ich mag Pioneer und diese Serie hat es mir wirklich angetan.
Bisher hatte ich fast nur Receiver aber diese Kombi hat mich sofort begeistert. Ich finde auch das Pioneer und Sansui toll zusammen passen.
classic.franky
Inventar
#11 erstellt: 13. Feb 2010, 13:45
graviert, echt-holz woodcase, massiv ist die scheibe aus glas oder plastik?


[Beitrag von classic.franky am 13. Feb 2010, 13:45 bearbeitet]
charlymu
Inventar
#12 erstellt: 13. Feb 2010, 13:50
Glas!

Ist ein feiner Tuner.



Dirk
Feathead
Stammgast
#13 erstellt: 13. Feb 2010, 14:21
Dirk, das ist einfach eine wunderschöne, klassische Kombi!
Siamac
Inventar
#14 erstellt: 13. Feb 2010, 14:37
Dirk, ich hab auf dem Speicher noch ein SA-800 Schlachtgerät stehen. Da alle ca. 15 Geräte, der beiden Serien, die gleichen Aussenmaße hatten, könnte die Bodenplatte passen.

Das Gehäuse habe ich schon selber genutzt für meinen QC-800A.

charlymu
Inventar
#15 erstellt: 13. Feb 2010, 14:49
Hallo Siamac,

das wäre ja toll! Sollten die Schraublöcher nicht stimmen, ist es egal die sind schnell angepasst.

Das ist dann der nächste Schritt in Sachen SA Wiederaufbau.

Ich Danke Dir!

Dirk
Siamac
Inventar
#16 erstellt: 13. Feb 2010, 14:56
1. SD-1100
2. SD-1000
3. QC-800
4. QC-800A
5. QM-800
6. QM-800A
7. QL-600A
8. SA-600
9. SA-7100
10.SA-800
11.SA-8100
12.SA-1000
13.SA-9100
14.QA-800
15.QA-800A
16.CT-F7171

haben alle die gleichen Gehäuse-Aussenmaße.
Trotzdem sind einige Gehäuse verschieden. Die älteren foliert, die neueren furniert, manche ohne Lüftungsgitter, Innen verschiedene Ausparungen und Zusatzlatten.



classic.franky
Inventar
#17 erstellt: 13. Feb 2010, 14:57

Siamac schrieb:
...älteren foliert...


das hätte ich jetzt nicht gedacht...



edit, du meinst die vorgänger-serie.


[Beitrag von classic.franky am 13. Feb 2010, 14:58 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#18 erstellt: 13. Feb 2010, 15:00
Ich habe den SA-800 gerade da stehen, soll ich die Bodenplatte nicht am Besten gleich zum Armin schicken ?

Siamac
Inventar
#19 erstellt: 13. Feb 2010, 15:02

classic.franky schrieb:


edit, du meinst die vorgänger-serie.


Yes. Die haben nämlich die gleich Größe.

charlymu
Inventar
#20 erstellt: 13. Feb 2010, 15:03
So, nun nur noch den SD-1100 und ich bin zufrieden..





Dirk
Timo
Inventar
#21 erstellt: 13. Feb 2010, 15:08
was ist der "passende" PS zu dieser Serie?

charlymu
Inventar
#22 erstellt: 13. Feb 2010, 15:18

Siamac schrieb:
Ich habe den SA-800 gerade da stehen, soll ich die Bodenplatte nicht am Besten gleich zum Armin schicken ?

:P



Ja Siamac, das wäre natürlich super genial!!!

Danke Dir!



Dirk
Siamac
Inventar
#23 erstellt: 13. Feb 2010, 15:21

Timo schrieb:
was ist der "passende" PS zu dieser Serie?

:prost


PL-51,PL-61, PL-71 und PLC-1700

charlymu
Inventar
#24 erstellt: 13. Feb 2010, 15:23
OK, den passenden PL brauche ich natürlich auch noch..

Dirk
stefan_4711
Inventar
#25 erstellt: 13. Feb 2010, 18:58

charlymu schrieb:
...
Ich finde auch das Pioneer und Sansui toll zusammen passen....



charlymu schrieb:



Stimmt irgendwie,
der Pioneer SA-9100 und der Sansui AU-9500 würden in einer Sammlung ziemlich perfekt zueinander passen.... silber versus black...



[Beitrag von stefan_4711 am 13. Feb 2010, 18:59 bearbeitet]
bulletlavolta
Stammgast
#26 erstellt: 13. Feb 2010, 19:32

charlymu schrieb:
OK, den passenden PL brauche ich natürlich auch noch..

Dirk


Sowas vielleicht?

classic.franky
Inventar
#27 erstellt: 13. Feb 2010, 19:57
micha, hast du den noch?
bulletlavolta
Stammgast
#28 erstellt: 13. Feb 2010, 19:58
Ja, noch habe ich den.
charlymu
Inventar
#29 erstellt: 13. Feb 2010, 19:59
Jaaa, das ist ein Dreher nach meinem Geschmack..



Dirk
Siamac
Inventar
#30 erstellt: 13. Feb 2010, 23:56

classic.franky schrieb:
micha, hast du den noch?


Jetzt nicht mehr
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Danke Micha
charlymu
Inventar
#31 erstellt: 14. Feb 2010, 00:05
Siamac, Du läßt einem aber auch keine Chance..

Nein, war nur Spaß, Du hast mich ja auch "machen lassen" beim Pioneer TX-7100 wo Du ja auch dran warst. Das war super nett, ich gratuliere Dir zu diesem tollen Plattenspieler!

Dirk
Timo
Inventar
#32 erstellt: 21. Feb 2010, 14:52
Den hat Armin wieder sehr speziell hergerichtet :

Modell "Zahnarztpraxis" mit Bleaching:



Ich kann es kaum erwarten bis die Kiste hier ankommt. Hier wartet auch schon das nächste Gerät auf den Versand!

charlymu
Inventar
#33 erstellt: 21. Feb 2010, 15:00
Schön und sehr besonders Timo. Meiner ist leider ein etwas schwerer Fall. Der ist bereits beim Dieter, er war es auch der meinem Pioneer SX-5580 wieder zum laufen gebracht hat.

Armin hat aber schon einiges geschafft, Powerlampe neu, er schaltet wieder frei und die komplette Vorstufe funktioniert.

Fehler: 1 Kanal ist sehr leise aber unverzerrt, beim Anderen kommt gar nichts. Also drückt mir die Daumen, dass Dieter wieder zaubert.
Als Trost, hat mir Armin aber ein Bild der beiden ungleichen Zwillinge geschickt..



Auch mit den fehlenden Teilen geht es aufwärts. Dank Siamac ist ein Bodenblech bei Armin angekommen und wartet jetzt auf die Rückkehr des Pio´s von Dieter.

Danke Dir Siamac!

Dirk


[Beitrag von charlymu am 21. Feb 2010, 22:13 bearbeitet]
Siamac
Inventar
#34 erstellt: 21. Feb 2010, 15:07
Nicht mein Geschmack, bei dieser echtholzfurnierten Serie.
Siamac
Inventar
#35 erstellt: 21. Feb 2010, 15:10
Wie alt ist das Bild? Da scheint die Bodenplatte nocht nicht angebaut?
Wer ist Dieter? Meinst Du Dieter @Schwergewicht?

Siamac
Inventar
#36 erstellt: 21. Feb 2010, 15:11

charlymu schrieb:

Auch mit den fehlenden Teilen geht es aufwärts. Dank Siamac ist ein Bodenblech bei Armin angekommen und wartet jetzt auf die Rückkehr des Pio´s von Dieter.

Danke Dir Siamac!

Dirk



Timo
Inventar
#37 erstellt: 21. Feb 2010, 15:22

Nicht mein Geschmack, bei dieser echtholzfurnierten Serie.


Was? Das hätte ich jetzt nicht gedacht!



Ich muss auch noch die Swarovsky-Steine anbringen, um dem Gerät ein wenig "Glitzer und Glämmer" und eine gewisse "spätrömische Dekadenz" einzuhauchen...
charlymu
Inventar
#38 erstellt: 21. Feb 2010, 16:12
Der Dieter mit dem Armin sich ab April ergänzt.

http://www.kn-service.info/html/impressum.html

Und nein, die Bodenplatte ist noch nicht montiert weil der SA schon bei Dieter war als Deine Bodenplatte angekommen ist.

Gruß

Dirk
Timo
Inventar
#39 erstellt: 21. Feb 2010, 16:13
ist das 8100er Gehäuse nicht identisch?
charlymu
Inventar
#40 erstellt: 21. Feb 2010, 16:22
Ja, ist es.

Hast Du eins?



Dirk

PS Timo, hast Du den schon gesehen?

http://www.hifi-foru...m_id=185&thread=5347


[Beitrag von charlymu am 21. Feb 2010, 16:24 bearbeitet]
Timo
Inventar
#41 erstellt: 21. Feb 2010, 16:25
nein, aber da der 8100er bestimmt einiges günstiger ist als der 9100er,...kann man den ja möglicherweise als "Organspender" nutzen.

Selten sind beide Geräte nicht und werden ja auch regelmäßig angeboten!


Siamac
Inventar
#42 erstellt: 21. Feb 2010, 16:39
Und was macht man dann mit dem wunderbaren SA-8100 ?

Lieber nach einem defekten, SA-7100, TX-7100 suchen, oder das Gehäuse eines TX-800, TX-1000, SA-600, SA-800 oder SA-1000 nehmen. Die sind zwar plastikfurniert, aber fürs erste würde das auch gehen.

charlymu
Inventar
#43 erstellt: 21. Feb 2010, 22:18
Hier mal eine aktuelle Liste der fehlenden Teile:

Woodcase
2 x Original Schalterknöpfe
Abdeckblech an der hinteren Gehäuseseite innen

Wenn Jemand von Euch was sieht oder über hat, wie auch immer, bitte eine Nachricht an mich.

Danke!



Dirk
charlymu
Inventar
#44 erstellt: 23. Feb 2010, 10:21
Moin,

ich habe gerade Nachricht von Armin bekommen.

Der SA-9100 läuft wieder!

Dieter hat wieder gezaubert..

Der "Meister" der sich da vorher daran versucht hat, hat Kabel vertauscht, falsche Transistoren eingelötet, und hatte überhaupt keine Ahnung vom Löten.

Dieter soll, laut Armin, mehr als einmal geflucht haben und gemeint haben - Dem Typen der das verbrochen hat sollte man die Hände abhacken..

Lieben Dank an das "Dreamteam" aus Niemegk



Dirk
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 23. Feb 2010, 12:22
Moin,

na, dann werde ich meinen SA-9100 auch auf den Weg zu Armin schicken

Versteh' ich das richtig: KN, also "Dieter" ist mit Armin "zusammengezogen"?

Dann kann man da jetzt auch getrost seine Luxmänner hin schicken?
charlymu
Inventar
#46 erstellt: 23. Feb 2010, 12:38
Ab April, geht es los. Ich denke die ergänzen sich ganz prima die Beiden.

Für Luxman ist Dieter wohl die erste Adresse. Er hat noch sehr sehr viele Original Ersatzteile für Luxman. Original Front-Blenden, Poti´s ect. Die sonst nicht mehr zu bekommen sind.

LG

Dirk
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 23. Feb 2010, 14:30
Auch wenn's hier Off-T ist,

Das mit Luxman hört sich gut an: Nicht, dass ich Armin das nicht zutraue (eher im Gegenteil ), aber wie du schon sagtest: Ersatzteillager. Allein die doofen "Japantransen" einiger Modelle...

Ich bin aber erstmal auf meinen neuen/alten SA-9100 gespannt.
Nach Aussage erfahrener Pioneer-Liebhaber soll das einer der bestklingenden Pioneer-Verstärker sein?!
Optisch gefällt mir diese Woodcase-Generation extrem gut.

Ich war schon überrascht, was ein alter H/K-730 kann...
armin777
Gesperrt
#48 erstellt: 24. Feb 2010, 10:42

a.j.h. schrieb:
Ich bin aber erstmal auf meinen neuen/alten SA-9100 gespannt.
Nach Aussage erfahrener Pioneer-Liebhaber soll das einer der bestklingenden Pioneer-Verstärker sein?!
Optisch gefällt mir diese Woodcase-Generation extrem gut.


Kann ich nur bestätigen! Die 9XXX-Verstärker sind allesamt klanglich Spitze und werden nur noch von den exklusiven Vor- End-Kombis aus der gleichen Zeit getoppt. Die sind aber extrem selten und teuer.

Beste Grüße
Armin
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#49 erstellt: 25. Feb 2010, 04:54
Sprich Sm-3000, Sc-3000,

Warum hab ich Depp zu den Cs-3000A damals den Rest nicht auch erworben....
Siamac
Inventar
#50 erstellt: 25. Feb 2010, 07:11
Hier der SC-3000:



Siamac
Inventar
#51 erstellt: 25. Feb 2010, 07:16
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Woodcase Pioneer SA 9100
a.j.h. am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  16 Beiträge
Woodcase für Pioneer SA-7800
Jasonfuckinvoorhees am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  9 Beiträge
Suche Pioneer SA-9100
Kaster am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  10 Beiträge
Woodcase Hersteller
zubel am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  26 Beiträge
Woodcase für Pioneer SA-508
Rookie1982 am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  4 Beiträge
Welche Holzart Original-Woodcase Pioneer SA z.B. 7100
SitSid am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  9 Beiträge
woodcase pioneer qa-800a
rotoro am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  19 Beiträge
-> WOODCASE PIONEER 9800er?
classic.franky am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  8 Beiträge
PIONEER SA-9100 wie gut ist er ?
dkonly am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  23 Beiträge
Woodcase für E303
Moe155 am 09.04.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2014  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedFabian3001
  • Gesamtzahl an Themen1.496.437
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.873

Hersteller in diesem Thread Widget schließen