Blaupunkt Delta 3092

+A -A
Autor
Beitrag
*FKN*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Nov 2012, 12:55
Moin zusammen,

mir ist vor kurzem ein o.g. Receiver in die Hände gefallen, ein Dachbodenfund sozusagen. Da das Gerät grundsätzlich noch funktioniert (mit Ausnahme der Beleuchtung und einem leichten knistern bei der Lautstärkeregelung) habe ich es vor der entdgültigen Entsorgung bewahrt.
Leider ist im Netz nicht viel über das Gerät zu finden, daher dachte ich mir ein Versuch in diesem Forum ein paar mehr Infos über das Gerät zu bekommen kann nicht schaden...

Mich würde interessieren wo das Gerät qualitativ einzuordnen ist, und ob es sich ggfs. lohnt weitere Geräte aus der Zeit zusammenzutragen und diese Anlage für die tägliche musikalische Unterhaltung und auch die Übertragung des TV-Sounds zu nutzen?
Ist dieses Gerät Teil einer Serie, so dass es auch Plattenspieler und Tapedeck (CD wohl eher nicht) im gleichen Design gibt?

Ich weiß, es könnte konkreter sein, aber so ist hier zumindest Platz für viel freie Meinungsäußerung...

Danke schonmal.
ooooops1
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2012, 13:13
Moin,

hier gibt es schon mal einige Infos.

hier wird der Delta 3091 aufgeführt.

Blaupunkt Programm 73-74

Seite 26

technische Daten Seite 36

passender Plattenspieler Seite 34

passende Lautsprecher Seite 35

einen passenden Cassettenrecorder scheint es erst 74 - 75 zu geben.
Hier:
Cassette

HIER der Delta 3092

Delta 3092 incl. passender LS

in dem Jahr taucht auch wieder der passende Cassettenrecorder auf:
Cassette

in dem Katalog ist aber kein Plattenspieler mehr drin.

Etwas eigenartige Firmenpolitik.................

Zumindest hast du jetzt mal alle Infos die du brauchst.

Ooooops1
*FKN*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Nov 2012, 13:40
So schnell Antwort auf so viele Fragen... wahnsinn!

Bleibt eigentlich nur noch die Frage offen, wo das Gerät qualitativ anzusiedeln ist? Lohnt es sich die Anlage um weitere Bausteine (ggfs. auch moderne mit entsprechenden Adaptern) aufzurüsten und die kleineren Defekte zu beheben?

Da wird es sicher keine allumfassende Antwort zu geben, aber die ein oder andere Meinung ist sicher ganz hilfreich für meine Entscheidung...

Danke und Gruß
shabbel
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2012, 14:45
Als Adapter brauchst Du DIN-Cinch Verbinder und die alten DIN-Lautsprecherklemmen. So selten sind die Delta Geräte nicht. Habe noch am Sonntag eins auf dem Radschlägermarkt in Düsseldorf gesehen.

Die Lautsprecher des damaligen Katalogs waren sehr gut. Man hat noch Ovalhochtöner verbaut. Der Wert des Receivers liegt in Deinem eigenen Höreindruck. Die Leistung reicht für Heimzwecke. Klanglich sind die deutschen Mittelklassereceiver der ersten Hälfte der 70-er meist gut auflösend, natürlich und warm. Der Bass ist eher weich und die Loudness mitunter überbetont.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blaupunkt Delta 3091
Edison am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  2 Beiträge
Blaupunkt Delta 3091 Problem :(
SavRock am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  10 Beiträge
Blaupunkt Delta 3091
Radio_Doctor am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
Dubioses Gerät Dubioses Gerät
hifibrötchen am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  13 Beiträge
Blaupunkt Delta 3091 Verstärker Problem (brummen)
SavRock am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  2 Beiträge
Was ist das Gerät noch Wert?
Stutz am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  5 Beiträge
Dachbodenfund Universum Stereo Steuergerät
Phenomenon1 am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  3 Beiträge
Infos zu Panasonic National RE-7680
Watt-Ollie am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  8 Beiträge
NAD 7120, was ist das für ein Gerät?
Searge69 am 19.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  9 Beiträge
Infos zu: Pioneer "Switching Unit DS-55F"
HiFi-Bln am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.402 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmarceldo109
  • Gesamtzahl an Themen1.492.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.375.987

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen