Caton Ergo 80 oder MB Quart 980S?

+A -A
Autor
Beitrag
monty2000
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Jul 2018, 17:57
Moin moin in die Runde,
wähernd meiner Studenzeit habe ich in einem Hifi-Studio gearbeitet und beide Lautsprecher sind mir noch in guter Erinnerung geblieben. Da ich nun ein möbliertes Appartement einrichte möchte ich auch eine gute Anlage den Mietern anbietern und doch besser etwas altes kaufen. Etwas Nostalgie ist auch dabei. In Frage kommen für mich diese beiden Lautsprecher.
Meine Fragen sind:
- beide LS hatten doch Echtholzfurniere? Diese wäre schon wichtig, falls Schäden am Korpus sind. Ein Aufarbeiten der Furniere ist mir in einem gewissen Umfang möglich. Totalschäden lohnen natürlich nicht.
- mitspielen soll ein Receiver der 70er Jahre, z. B. ein Sony STRA 7055. Ist die Entscheidung evt. in Bezug auf den alten Receiver zu treffen?
- die MB Quart hatten m. W. Sicken aus Gummi und die sollen ja in gewisser Weise alterungsbeständig sein? Sind die das wirklich und wie sieht es bei den Canton aus?
- Gibt es noch einen anderen guten Tipp (Heco war schon damals nicht mein Fall und Magnat finde ich in der Verarbeitungsqualität deutlich schlechter).
- und dann würden mich noch interessieren, wie die Nachfolgemodelle von MB Quart zu bewerte sind. Welche sind dies überhaupt? Da war meine Zeit im Hifi-Studio schon vorbei.
Vielen Dank für Eure Meinungen und Anregungen.


[Beitrag von monty2000 am 22. Jul 2018, 18:04 bearbeitet]
audiophilharmonic
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jul 2018, 23:58
Moin moin,


- die MB Quart hatten m. W. Sicken aus Gummi und die sollen ja in gewisser Weise alterungsbeständig sein?


Gummisicken hatten sie zwar, aber leider war das Material nicht gerade alterungsbeständig. Die 980, die ich bisher gesehen habe (hatte auch selbst welche), hatten durch die Bank verhärtete Sicken! Bei den Quart 980 muss man sich auf eine Sickenerneuerung einstellen!


Magnat finde ich in der Verarbeitungsqualität deutlich schlechter


Das kommt wohl auf die Baureihen an. Ich hatte meiner Mutti vor Jahren ein Paar MSP 300 (Klavierlack-Version) vermacht. Die Verarbeitung war tadellos und sie klingen auch heute noch einwandfrei. (Sicken immer noch einwandfrei und schön geschmeidig)

Zu den Canton kann ich nicht viel sagen. Ich hatte mal die RCL aus der Zeit, da waren die Sicken auch wie neu. Denke das wird bei den Ergos nicht anders sein.
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 23. Jul 2018, 01:48
Moin !

Jo, diverse größere MB hatten Sickenprobleme: Optisch okay, aber ausgehärtet = kein Membranhub, kein Bass.

Canton kennt diese Probleme nicht und hat z. T. interessante Design-Kreationen. Siehe Echtholzfurniere mit silberne / Alufronten.

Ich sage mal: Wenn ich ein Appartement mieten würde, möchte ich keine Kisten in der Bude haben, die einen unästhetischen Blickfang geben und mir immer ein Fremdkörper sein werden.

Den Sony kann man als Analogklassiker durchaus verwenden.

MfG,
Erik
monty2000
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Jul 2018, 09:07
Da schaue ich mir lieber die Canton an. Die sind auch in der Nähe und ich fahre sonst womäglich 400 km umsonst, wenn die MB Quart nichts sind. Termin habe ich schon. Probehören geht auch. Werde mal berichten, wie es gelaufen ist. Danke schon mal soweit für die Tipps. Übrigens: ATL und Phonar hätte mich auch interessiert, aber da scheint das Angebot an gebrauchter Ware sehr begrenzt zu sein.
monty2000
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 25. Jul 2018, 17:03
Die Canton angeschaut und mitgenommen. Im Klang nach wie vor einwandfrei und die Gehäuse nicht angeschlagen oder zerschrammt. Allerdings in der Farbe durch die Sonne verschossen. Das bekomme ich wieder hin. Mir gefallen diese LS nach wie vor gut. Da spare ich mir doch erstmal die 400 km um die MB Quart anzuschauen. Also dann, vielen Dank für die Hinweise.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MB Quart 980s - Eure Meinung bitte!
matt75 am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  4 Beiträge
Mb Quart 980s mit Yamaha ax 1070
Forcherquart am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  2 Beiträge
MB Quart 980S oder Quadral Wotan MK IV
jannker am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  30 Beiträge
mb quart
vampula am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  3 Beiträge
Quart 980s auf Pioneer SX-626 ?
pierrotdu68 am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  6 Beiträge
Der MB Quart Thread
toddrundgren am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  2 Beiträge
MB Quart Subwoofer?
Simon1311 am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  2 Beiträge
mb quart 3200s
harry3005 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  11 Beiträge
MB Quart 720Q
rababertörtchen am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  14 Beiträge
MB Quart 560 aktiv
andisharp am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitglieddursunevdenevenakliyat
  • Gesamtzahl an Themen1.420.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.495

Hersteller in diesem Thread Widget schließen