Kenwood KRF-5030D Fernbedienung funktioniert nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
Alooha
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Nov 2018, 18:44
Hallo,

seit längerer Zeit wollte ich den Ton von meinem Internetradio über obiges Gerät auf seriösen Lautsprechern ausgeben.
Dieser Verstärker war seit Jahren ausser Betrieb, aber er funktioniert noch.
Allerdings reagiert das Gerät nicht auf die Fernbedienung RC-R0510; ich denke, sie ist kaputt.
Im Internet finde ich Ersatzfernbedienungen, allerdings, wenn ich sie mir genauer anschaue, stelle ich fest dass die Funktionsknöpfe zu einem grossen Teil nicht denen der Originalfernbedienung entsprechen.
Die Originalfernbedienung scheint nicht mehr zu finden zu sein.
4 Fragen stellen sich mir:
1. wie kann ich überprüfen, ob das Problem wirklich bei der Fernbedienung liegt, oder aber am Verstärker selbst?
2. wie kann ich sie öffnen, Schrauben gibt es keine
3. weiss jemand, welche Fernbedienung als Ersatz die beste wäre?
4. ist es möglich, eine einstellbare Fernbedienung auf solch ein trotzdem etwas älteres Gerät anzupassen respektiv es per App zu bedienen?

Mit freundlichen Grüßen
Alooha


[Beitrag von Alooha am 07. Nov 2018, 18:45 bearbeitet]
ArLo62
Stammgast
#2 erstellt: 07. Nov 2018, 19:41
Ob die Fernsteuerung grundsätzlich geht: Handykamera vor die Infrarotled und dann auf eine Taste drücken. Auf dem Handybildschirm müsste die LED dann flimmern.
Die Fernsteuerungen haben manchmal im Batteriefach eine Schraube. Sonst werden sie meist nur von Rastnasen gehalten. Vorsichtig an der Naht aufheben dann.
Es gibt Lernende Fernsteuerungen.
Grtz
Arnim
Alooha
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Nov 2018, 00:05
Hallo Arnim,
vielen Dank für den Tipp, den ich morgen ausprobieren werde.
Eine Schraube gibt es nicht und es ist nicht ersichtlich wo die Nasen die sie zusammenhalten sich befinden.
Mit freundlichen Grüßen
Alooha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BDA Kenwood KRF A 4020
heijo2 am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  3 Beiträge
Kenwood L 1000 D Fernbedienung
trekkie65 am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  5 Beiträge
Kenwood KRF5060 und DP7040 HILFE
Lazzarous am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  4 Beiträge
Kenwood Basic M1A
hjross am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  2 Beiträge
Erbstück Kenwood KR-7600
hainbachtaler am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  7 Beiträge
Kenwood C2
andrasalfrd am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  2 Beiträge
Kenwood KA 5200 anschließen
Bladz am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  5 Beiträge
Kenwood KW-4066
Legendary1985 am 16.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  2 Beiträge
Pioneer + Kenwood
Ricardo_W am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  5 Beiträge
Kenwood KT-6155
Ludger_O. am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedEggedy
  • Gesamtzahl an Themen1.422.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.084.696

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen