Angemessener Preis für Sansui G-901 (europ. Version des G-9000)

+A -A
Autor
Beitrag
lolking
Inventar
#1 erstellt: 01. Sep 2005, 11:08
Hallo!

Könnt ihr mir sagen, was ein angemessener Preis für einen Sansui G-901 Receiver in absolutem Top Zustand ohne jegliche Kratzer, Macken, Beulen, kratzenden Reglern usw. ist?

Wie gesagt, das Teil sieht fast aus wie frisch aus dem Laden...
lolking
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2005, 20:35
HILFEEEE!!!!!! GANZ DRINGEND
doc_relax
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2005, 21:30
Na nu mach mal nicht so ein Geheimnis draus, poste wenigstens mal den Link zur Auktion Hast du ihn denn jetzt oder nicht?
Gruß
doc
lolking
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2005, 21:47
War zwar keine Auktion aber ich habe mich mit dem Verkäufer auf 250€ geeinigt. Scheint mir nicht zuviel für das Gerät zu sein wenn ich mir die Ebayverkäufe der letzten 4 Jahre ansehe (bis 1000$ wurde da für das Teil bezahlt...)
wegavision
Inventar
#5 erstellt: 02. Sep 2005, 06:35
In meiner Datenbank finde ich nur den 9000er, dieser wird mit 400-500 EUR gehandelt.
Habe aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass die internationale Version eher billiger gehandelt wird. Aber 250 EUR ist immer noch ein guter Preis für ein funktionierendes Gerät.
Hier zum Beispiel der G 8000 mit durchschnittlich 427 EUR und der G 801 mit 321 EUR.
Jeremy
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2005, 08:58
Hallo lolking,

250,-- Euro sind ein sehr fairer Preis - man könnte sogar fast von einem Schnäppchen (angesichts des v. Dir beschriebenen Zustands des G-901)sprechen. Und lt. amerikan. Foren (Audioasylum) soll eben die Euro-Version G-901 gegenüber dem US-Modell G-9000 das besserklingende Modell sein (warum auch immer). Allerdings hatte hier im Forum mal jemand behauptet, sowohl der G-9000 als auch der G-901 würden bei höheren Lautstärken anfangen, schrill u. höhenbetont zu klingen (gegenüber einem vergleichbaren Yamaha-Monster-Receiver; ich weis jetzt leider nicht mehr, um welches Modell es sich dabei gehandelt hat).
Von daher fänd' ich's wirklich hochinteressant und spannend, wenn Du Dich etwas ausführlicher zum Klang des G-901 (auch in welcher Kette betrieben - an welchen LS etc.)äußern könntest. Vom Aufbau her ist der G-9000/901 ja so mit das Beste in der Klasse überhaupt.
Und es gibt in besagten US-Foren auch wiederum Stimmen, die behaupten, auch klangl. sei der G-901 absolut Top, d.h. besser noch, als ein Marantz 2600 oder Pioneer SX-1980!
Du hast also jetzt für uns alle hier im Forum die Möglichkeit, etwas Licht in das 'sagenumwobene' Dunkel der Vintage Monster-Receiver-Legenden zu bringen.

Gruß

Bernhard
lolking
Inventar
#7 erstellt: 02. Sep 2005, 09:12
Ich geh das Gerät erst in 2 Wochen abholen, aber sobald dies geschehen ist werde ich euch intensiv berichten...


Schonmal ein kleiner vorab Eindruck beim Probehören:

Der Receiver klingt sehr "geschmeidig" und viel klarer als jeder Receiver der 70er den ich je gehört habe. Er verschluckt absolut keine Details der Musik wie mein Marantz das ganz gerne mal macht. Auch kann man mit ziemlichen Lautstärken hören ohne dass das Teil anfängt schrill zu klingen. An den Kappa 8.1 an denen das Gerät beim Vorführen hing war es unglaublich Bassstark und hatte den Tieftonbereich voll unter Kontrolle wie ich es bisher nur von einer Vor- Endstufenkombi gewohnt war (ok... Lebendgewicht von weit über 20kg spricht wohl auch für sich!)

Für mich hat sich der Kauf absolut gelohnt und sobald ich ihn hier habe werde ich Bilder des mustergültigen Außen- wie Innenlebens hochladen!



Achja: Bei surfen gestern habe ich auch gelesen warum der 901 das besserklingende Modell sein soll: Er hat eine sog. europäische Klangabstimmung (was auch immer das heißen mag...)


[Beitrag von lolking am 02. Sep 2005, 09:19 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
abmaße des sansui g 901
suelles am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  8 Beiträge
Sansui G-9000 DB
dollse am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  2 Beiträge
sansui g 9000
suelles am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  17 Beiträge
Sansui G-9000 DB
Beste90 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  8 Beiträge
Sansui G 9000 oder G 9700 ?
chicosx1080 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  5 Beiträge
Sansui G 4000 / G 401
nonogoodness am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  7 Beiträge
Bilder meines G-901
lolking am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  20 Beiträge
Marantz SR 9000 G
Chris-293 am 21.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  7 Beiträge
Sansui G 33000
marantz am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  38 Beiträge
Sansui G-5000
sschall am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.04.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitglied#Marco211#
  • Gesamtzahl an Themen1.493.435
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.392.230

Hersteller in diesem Thread Widget schließen