Wer hat Infos zum Marantz 2200

+A -A
Autor
Beitrag
Dommes
Inventar
#1 erstellt: 13. Apr 2006, 10:22
Wer hat den Infos zum Reciever 2200.

Seit kurzem hab ich so einen,finde nur leider

keine Informationen.

Besitzt jemand so einen und kann mir die Techn. Daten

nennen.Für was ist der Quadrial FM out.

Kommt mir das nur so vor oder sind die wirklich schlecht

zu bekommen?

Ich fand das Teil jedenfalls so schlicht und schick

das ich nicht wiederstehen konnte obwohl noch einiges

daran zu machen ist.

Bei Classiccomponents steht er mit XXX-Rare.Was bedeutet

das?

Über Antworten und Infos freue ich mich sehr,

schöne Grüße

Dominik
detegg
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2006, 10:32
Hi Dominik,

hier gibt´s noch ein wenig Futter ---> http://www.classic-audio.com/marantz/2200.html

Irgendwie passt der 2200 nicht in die 22xx Linie

Gruß
Detlef
Dommes
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2006, 10:57
Hallo Detlef,

warum meinst du passt er nicht Richtig in die 22er-Serie?Danke für den Link.
Die Seite kannte ich schon,war leider das einzige was ich bisher fand.

Also,warum passt er nicht in die Serie bzw. was haben die anderen was er nicht hat ?

Gruß

Domme
ruesselschorf
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2006, 11:39
Hallo,

der 'Altvater' der 22er Receiverreihe war sicher der 2270 und dessen Derivate: 2245, 2230, 2215. Alle zu erkennen an der schmalen Tuningskala.
1973 kamen die Quadrogeräte 4270 4240 4230 auf den Markt, diese hatten dann die breite schwarze Tuningskala. Man hat die Stereogeräte an dieses Design angepasst: 2275, 2250?
Ab dann wirds leicht unübersichtlich, so listet classic-audio.com heute etwa 40 verschiedene 22xx Receiver auf. Die inzwischen auch bei uns populäre Marke Marantz wollte halt für jeden Geldbeutel einen Receiver im Händlerregal stehen haben.
Der 2200 war wohl am untersten Ende der Preisskala angesiedelt - kann schon sein dass er rar ist, ich hatte jedenfalls noch keinen in der Hand.

Gruß, Helmut
Tommy_Angel
Inventar
#5 erstellt: 13. Apr 2006, 12:13
Quadrial FM war vorgesehen zum Anschluß eines Quadrophonie Decoders, dazu kam es aber nie. Heute kannst Du da einen Conrad RDS anschließen, das ist ein kleines Kästchen mit kleiner Anzeige, die dann Radiotext anzeigt.

For more questions ask Rüsselschorf, er ist der Spezialist!
Schwergewicht
Inventar
#6 erstellt: 13. Apr 2006, 13:36
Hallo,
komischerweise habe ich den 2200 auch in keinem Marantz-Katalog (ich habe natürlich auch nicht alle), allerdings alle aus der Zeit 1977-1981.

Nur eine Vermutung, Rosita hat zu der Zeit eifrig seine Racks oft mit kleinen Marantz-Receivern ausgerüstet (z.B. 2215B). Vielleicht sind die 2200 nur da "verbaut" worden und waren sonst gar nicht als Einzelgerät auf dem deutschen Markt?

Gruß
wegavision
Inventar
#7 erstellt: 13. Apr 2006, 13:45
Hätte ich nicht mal einen 2200 besessen, würde ich dessen Existenz abstreiten, Auch im Netz findet man nicht viel über ihn vor allem keine technischen Daten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 2200
Gauloises am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  17 Beiträge
Marantz 2200
paimutan am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  14 Beiträge
Marantz Pm 630 Infos
hifibrötchen am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  2 Beiträge
Wer kennt Harman Endstufe PA 2200
mission-fan am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  4 Beiträge
Wilmax KC-2200 - Hat jemand Infos dazu?
joeu am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  2 Beiträge
Wer kennt Marantz TT420?
phonist am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
NAD 3020, hat wer infos
am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  9 Beiträge
Suche Infos zum Marantz TT 433
HighL am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  3 Beiträge
WHD Kugellautsprecher Hat wer Infos?
Nachbars_Lumpi am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  5 Beiträge
Wer hat Endstufen Marantz 2245
gigatecmodi am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedRobertlourn
  • Gesamtzahl an Themen1.486.770
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.962

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen