Magnat All Ribbon 6 - kennt die einer?

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 09. Okt 2006, 15:54
Hallo!
Mir ist gerade ein Pärchen 3-Wege-KompaktlS vor die Füße gefallen. Geschlossenes 3_Wegesystem mit Mitteltonkalotte.
Kennt jemand diese Lautsprecher?
Die Chassis sahen noch ganz gut aus.
Was ist von denen zu halten?
Die Freq.angabe 22Hz-xxkHz kann man wohl mal vergesenn, bzw. zumindest im -3dB Bezug, oder?
Grüsse
tommyknocker
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2006, 16:38
Zumindest waren die 10p (müsste das höchste oder zweithöchste Modell gewesen sein) mal getestet und in die Oberklasse eingestuft worden. Schlecht sind sie sicher nicht.

Gruss
andisharp
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Okt 2006, 16:42
Hatte mal lange Zeit die All Ribbon 8, das waren sehr gute Lautsprecher. Die 6er sind halt ein wenig kleiner, aber auch nicht schlecht. Die 22 Hz sind natürlich ein Witz, aber der Bass bei diesen Dingern ist nicht zu verachten. Sind die Sicken denn noch in Ordnung, die ersten Modelle hatten nämlich Schaumstoffsicken. Das wurde später geändert.
sealpin
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2006, 16:47

xlupex schrieb:
Hallo!
Mir ist gerade ein Pärchen 3-Wege-KompaktlS vor die Füße gefallen. Geschlossenes 3_Wegesystem mit Mitteltonkalotte.
Kennt jemand diese Lautsprecher?
Die Chassis sahen noch ganz gut aus.
Was ist von denen zu halten?
Die Freq.angabe 22Hz-xxkHz kann man wohl mal vergesenn, bzw. zumindest im -3dB Bezug, oder?
Grüsse



Hallo,

kenne ich. Hatte ich mal, wenn es sich um die Variante mit geschlossenen Gehaäuse handelt.
Ist IMHO nichts Besonderes:
Alukalotte für HT, Kunststoff Mitteltonkalotte, Pappkonus für Bass. Basschassis in "normaler" Blechkorbausführung. Abstimmung als geschlossenes Gehäuse. Gehäuseverarbeitung mittelprächtig (ich habe noch ein Leergehäuse sowie die Basschassis rumliegen...)
Nicht zu vergleichen mit den MIG/ALL Ribbon Serien, die noch die Chassis mit den massiven Alukörben hatten.

Frequenzangaben kannst Du bei Boxen meist sowieso vergessen, wenn nicht explizit angegeben ist, nach welchem Verfahren das gemessen wird.
Bei der AllRibbon 6 würde ich nicht einmal -3dB annehmen...da geht sogar meine alte MigRibbon5 subjektiv tiefer runter...

Ich bin ein wenig Magnat Fan, allerdings nur die frühen MIG Baureihen. Leider sind die Konus Mittel- und Tieftöner selten unbeschadet. Die Schaumstoffsicken sind meist nach der langen Zeit aufgelöst. Ist aber reparabel.

Bei mir stehen die MigRibbon5, die MigRibbon7 (in perfektem Zustand-wie neu ) und eine MigRibbon10 spielbereit im Wohnzimmer. Besonders die 7er finde ich recht gelungen. Erstaunlich was da rauskommt (angeschlossen an einen Pioneer SA9800...).

ciao
sealpin
xlupex
Inventar
#5 erstellt: 09. Okt 2006, 16:47
Hi!
Habe gerade nur kurz drübergekuckt. Sahen gut erhalten aus, zumindest die Chassis.
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Okt 2006, 16:56
Rein zufällig hab ich hier noch ein Paar Tieftöner der All Ribbon 6 rumliegen. Kein Blechkorb, sondern Alu-Druckguss. Die hatten auch keine Konusmitteltöner, sondern Kalotten

sealpin
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2006, 17:01

andisharp schrieb:
Rein zufällig hab ich hier noch ein Paar Tieftöner der All Ribbon 6 rumliegen. Kein Blechkorb, sondern Alu-Druckguss. Die hatten auch keine Konusmitteltöner, sondern Kalotten




Das ist die Variante für die ALL Ribbon 6 in der Bassreflexversion. Die waren noch ok. Dor waren alle Chassis in Aludruckgußkorbausführung (puh, was für ein Wort...).

Die All Ribbon 6 mit geschlossenem Gehäuse hatte Blechkorbchassis für den Bass.
Liegen bei mir hinten in der Werkstatt.
Die Kalottenmitteltöner dieser Variante waren auch nur auf einem schwarzen Kunststoffträger (habe die nämlich auch eben noch gefunden).

Wenn ich Webspace hätte würde ich Bilder zur Verfügung stellen...

ciao
sealpin
andisharp
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Okt 2006, 17:03
Mach mal, nimm einfach imageshack.us und dann den zweiten Link einfach hier einkopieren.
sealpin
Inventar
#9 erstellt: 09. Okt 2006, 17:13

andisharp schrieb:
Mach mal, nimm einfach imageshack.us und dann den zweiten Link einfach hier einkopieren.



Morgen vielleicht. Bin gerade auf dem Sprung.

Das hier ist die "falsche" (Bild 2): http://my.ricardo.ch...&PageNr=1&Catg=38529
Blechkorbchassis

hier sind die richtigen (MIG Serie): http://telefunken.te.funpic.de/magnatRibbon/magnat05.jpg

ciao
sealpin
andisharp
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 09. Okt 2006, 17:25
Ich hatte völlig andere, geschlossen, große Mitteltonkalotte, Gewebehochtonkalotte, sämtlich Aluchassis, Gewicht ca. 30kg, gekauft 1982.

xlupex
Inventar
#11 erstellt: 09. Okt 2006, 17:40
Ola!
Mitteltöner waren definitiv Kalotten. Material sah aber irgendwie kunstoffig aus.
sealpin
Inventar
#12 erstellt: 09. Okt 2006, 20:29

andisharp schrieb:
Ich hatte völlig andere, geschlossen, große Mitteltonkalotte, Gewebehochtonkalotte, sämtlich Aluchassis, Gewicht ca. 30kg, gekauft 1982.



DAS sind die "Richtigen" der "All" Ribbon Serie.

Später gab es auch eine Serie mit Alukalotte. Mir gefiel der Hochtöner mit Gewebekalotte immer etwas besser. Von dem gab es eine Version ohne Diffusor (die MIG Reihe). Danach wurde eine Zeit lang der Hochtöner mit Gewebekalotte auch mit Diffusor eingesetzt. Meiner Meinung nach des beste der Hochtöner. Die danach eingesetzten Metall(Alu) Kalotten haben mir nie so wirklich gefallen.

Der Kalottenmitteltöner der gezeigten Magnat ist recht gut gewesen IMHO. Magnat hatte sich in der Serie vom Konusmitteltöner verabschiedet.

ciao
sealpin
Macke8
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Okt 2006, 22:04
hi,
ich habe die boxen selbst verkauft die magnat ribbon 6 hatte einen konus mitteltöner mit 100mm durchmesser. der war hinten in einem geschlossen gehäuse. das war so um 1978/79. bas und mitteltöner mit schaumstoffsicken. die magnat all ribbon 6 hatte kalotten mitteltöner und gummisicke.
pornelius
Neuling
#14 erstellt: 16. Jan 2013, 12:38
http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1426.l2649

taugen die boxen was? sind laut angaben des verkäufers aus ende der 80er jahre.

danke!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat All Ribbon 4
cassco am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  7 Beiträge
Magnat All Ribbon 10P
toddrundgren am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  15 Beiträge
Magnat all ribbon 10
Leopold2792 am 24.07.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  6 Beiträge
Magnat All Ribbon Aktiv
tom0815net am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  6 Beiträge
Magnat All Ribbon 10P Hochtönertausch
toddrundgren am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  14 Beiträge
Magnat All Ribbon Hochtöner testen, aber wie ???
flex1986 am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  2 Beiträge
Magnat All Ribbon 5a verschiedene Höchtöner verbaut?
Schlafmütze1985 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  30 Beiträge
Magnat All Ribbon 10 sicken erneuerung
simson-janis am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  8 Beiträge
Fragen zu den Magnat All Ribbon
meeven am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2012  –  2 Beiträge
Magnat Klassiker All Ribbon , MSP, Sigma, etc
fan63 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2020  –  1177 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.778 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPhasenLama
  • Gesamtzahl an Themen1.463.922
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.840.135

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen