Sony CDP-X333es

+A -A
Autor
Beitrag
Melora28
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mrz 2007, 12:44
Hallo allerseits.
Ich habe in der Bucht einen Sony CDP X 333 ES günstig ergattert, jedoch leider ohne Fernbedienung und Betriebserlaubnis.
Kann mir jemand von euch die genaue Bezeichnung der fernbedienung nennen, dann hätte ich sicherlich eine Chance diese bei ebay zu finden?
Falls jemand die passende Fernbedienung noch rumliegen hat und nicht mehr braucht freue ich mich natürlich auch über ein Angebot.
Außerdem bräuchte ich auch die Bedienungsanleitung. Hat jemand eine und könnte mir eine Kopie machen? Natürlich gegen Unkostenerstattung. Das Gerät hat unzählige tolle Funktionen ... aber die alle zu finden :-)))
Danke schonmal,
Gruß Melora
hal-9.000
Inventar
#2 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:04

Melora28 schrieb:
ohne ... Betriebserlaubnis.

Das wäre schlecht

Spass beiseite:
Hast Du es schon bei Sony selbst versucht? Wäre ja erstmal das naheliegenste ...


[Beitrag von hal-9.000 am 02. Mrz 2007, 13:05 bearbeitet]
Melora28
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:15
Na klar, das habe ich probiert. Antwort: das Gerät ist bereits 1990 auf den Markt gekommen, daher haben wir keine Unterlagen mehr.
Aber ich weiß inzwischen daß die Fernbedienung wohl der Typ RM-D991 sein müsste. Ist ja schon mal ein Anfang.
Melora28
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:18

jedoch leider ohne Fernbedienung und Betriebserlaubnis.

ooops ....ich mein natürlich Betriebsanleitung/ Bedienungsanleitung ...
und ich hoffe mal daß ich den CD-Player nochmal durch den TÜV bekomm
hifibrötchen
Inventar
#5 erstellt: 02. Mrz 2007, 13:22
Es Funktionieren auch die anderen Fernbedienung von den Cd Playern von Sony der Zeit .
Gruß Brötchen
wattkieker
Inventar
#6 erstellt: 02. Mrz 2007, 14:08
Vom CDP 222 ES hab ich ne BDA, die könnte ich dir schicken, ist eine .pdf-Datei. Die lag übrigens vor ca 4 Monaten noch bei Sony auf dem Server zum runterladen, hast du mal richtig gesucht nach der BDA für den 333???
Wilfried
wattkieker
Inventar
#7 erstellt: 02. Mrz 2007, 14:23
Also, ich hab 5 Minuten gebraucht, um die BDA auf der Sony Seite zu finden und runterzuladen, allerdings auf englisch.
Schick mir deine eMail-Addy per PM, ich schick dir die Datei gerne zu.
Wilfried
Melora28
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Mrz 2007, 14:52
Also ich hab bisher noch nichts gefunden bei Sony, auch nicht auf Englisch. Emailadresse hab ich dir eben per PM geschickt, und parallel dazu such ich jetzt auch noch ein bißchen.
wattkieker
Inventar
#9 erstellt: 02. Mrz 2007, 14:55

Melora28 schrieb:
Also ich hab bisher noch nichts gefunden bei Sony, auch nicht auf Englisch. Emailadresse hab ich dir eben per PM geschickt, und parallel dazu such ich jetzt auch noch ein bißchen.


Du hast Post
Ich hoffe, sie ist wirklich richtig.

Wilfried
Melora28
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Mrz 2007, 15:18
@ wattkieker: Leider nicht die Richtige, aber trotzdem vielen Dank für die Hilfe.
Sony Deutschland hat mich übrigens auf meine Emailanfrage hin auf den Schaltungsdienst Lange verwiesen. Kosten ca 12Euro plus Versandkosten für eine Kopie (laut deren Preisliste).
Deshalb dachte ich eben ich probiers erstmal hier. Also falls jemand die BDA hat und im Copyshop kopieren könnte, ich übernehm die Kosten. Wobei ... ist ja eigentlich auch ein wenig unverschämt euch zum Kopieren zu scheuchen, nur damit ich ein paar Euro spare
Naja, wenn sich nichts weiter ergibt werde ich die BDA dann eben doch dort bestellen, und die Fernbedienung ist im Prinzip ja auch viel wichtiger.
andisharp
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 02. Mrz 2007, 15:27
Wozu braucht man denn die Bedienungsanleitung? Das Ding funktioniert übrigens genauso, wie fast alle anderen Sony-CDPs aus dieser Zeit. Als FB funktioneren sämtliche Sony CD-Player-FBs, auch die modernsten. Man kann auch einfach eine Universal-FB nehmen.
wattkieker
Inventar
#12 erstellt: 02. Mrz 2007, 15:34
@Udo
Es gibt Sachen, da sind mehr als 3 Knöpfe dran Ich bin auch froh, dass ich die BDA für den 222 noch gefunden habe.

@Melora28
Peter, ich hab die für den 222 an dich rausgeschickt, schau mal, ob die hilft.
Melora28
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Mrz 2007, 15:42
Stimmt schon ... ich schaffs auch so ne CD abzuspielen und zwischen den Tracks zu springen.
ABER: die alten Sony Player aus der Zeit hatten wahnsinnig viele zusätzliche Funktionen um irgendwelche Tracklists zu erstellen, bestimmte Tracks zu sperren, und was weiß ich nicht alles. Das meiste davon werd ich wahrscheinlich nie benutzen, aber mich würde es eben doch interessieren was das Ding so alles kann. Und ich denke mal dass viele von diesen Funktionen nur über die fernbedienung zu bedienen sind, und da bin ich mir nicht sicher ob diese zusätzlichen Funktionen mit jeder FB gehen, aber sicherlich mit jeder aus der ES-Serie der damaligen Zeit (X33es, X55es, X77es, X222es, X333es, X555es, X777es, X229es, X339es, X559es, X779es). Dies ist auch die Reihenfolge der Modelle (zeitliche Abfolge müsste auch stimmen). Danach kamen die Modelle X202es, X303es, X505es, dann die XA-Modelle. Aber hier waren die vielen Funktionen nicht mehr vorhanden, Sony hat sich wieder auf das Wesentliche beschränkt.

Ich hab übrigens die Größe des Geräts ganz schön unterschätzt, ist echt tiefer als men AMP, aber die 12Kilo Gewicht müssen ja auch irgendwo herkommen.
andisharp
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 02. Mrz 2007, 15:51
Eher kamen mit der XA-Serie noch Funktionen dazu, z.B. regelbare Digitalfilter. Tracklists, Peaksearch und der ganze Kram ist damit auch noch möglich. Man kann alle Funktionen übrigens auch ohne FB aktivieren.
Melora28
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Mrz 2007, 15:53
Wattkieker, vielen Dank. Das sieht jetzt doch schon richtig gut aus. das hilft mir super weiter. Die hab ich jetzt übrigens auch bei Sony.com gefunden, allerdings die 333 oder 555 nicht. Die CDP-X777es gibts dann wieder
Naja, auf Sony.de ist dafür gar nixzu finden.
Ich denke mit der Anleitung vom 222 komm ich klar, was ich da nicht finde steht dann vielleicht bei der 777 drin, wobei ich gehört habe dass die kleinen Baureihen (222/333) mehr Funktionen hatten als die großen
Super Vielen Dank jedenfalls erstmal.
Ist deine Fernbedienung eigentlich die RM-D 991?
Ich denke die müsste ja identisch sein.
lakritznase
Inventar
#16 erstellt: 02. Mrz 2007, 16:05
Die Fernbedienung heißt RM-DX300.

Nachzulesen auf www.remotecentral.com

Gruß, Ralph
wattkieker
Inventar
#17 erstellt: 02. Mrz 2007, 16:05

Melora28 schrieb:
Wattkieker, vielen Dank. Das sieht jetzt doch schon richtig gut aus. das hilft mir super weiter. Die hab ich jetzt übrigens auch bei Sony.com gefunden, allerdings die 333 oder 555 nicht. Die CDP-X777es gibts dann wieder
Naja, auf Sony.de ist dafür gar nixzu finden.
Ich denke mit der Anleitung vom 222 komm ich klar, was ich da nicht finde steht dann vielleicht bei der 777 drin, wobei ich gehört habe dass die kleinen Baureihen (222/333) mehr Funktionen hatten als die großen
Super Vielen Dank jedenfalls erstmal.
Ist deine Fernbedienung eigentlich die RM-D 991?
Ich denke die müsste ja identisch sein.



FB hab ich auch nicht, ich brauch vom Schreibtisch nur nen langen Arm machen Ich hab noch eine einfache Universal-Bedienung über, die hab ich aber noch nicht programmiert.

Wilfried
Melora28
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Mrz 2007, 16:31
Ich werd mir wohl auch ne Universalfernbedienung besorgen, mit der ich dann alle geräte bedienen kann. Aber fürs programmieren wäre die Originale schon von Vorteil.
@lakritznase, vielen Dank für den Tipp, aber laut Foto sieht die RM-DX300 eigentlich viel zu neu aus.
@andisharp, hast natürlich Recht dass die XA-Serie viele Funktionen hat die die alten Modelle noch nicht hatten, aber ich meine mal gelesen zu haben dass auch sehr viele Funktionen so ab 1993 wieder abgeschafft wurden, und nagel mich bitte nicht auf das genaue baujahr fest
Jetzt werde ich den CD-Player jedenfalls erst mal in Betrieb nehmen, hat sich ja nun ein paar Stunden bei mir aklimatisiert.
lakritznase
Inventar
#19 erstellt: 02. Mrz 2007, 17:24
Hmm - das war die einzige FB, die für den 333ES bei remotecentral aufgeführt war ...

Aber vielleicht versuchst Du mal, DIESEN VERKÄUFER anzufunken und zu fragen, was denn auf seiner FB steht . Für mich sieht es aber aus wie "RM-DX3**".

Gruß, Ralph
Melora28
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Mrz 2007, 17:32
Hi, danke für den Hinweis mit der Ebay-Auktion. Aber das ist ein anderes Gerät. Unterschied: cdp-333es(d) und bei mir cdp-X333es
Ist gar nicht so einfach die ganzen unterschiedlichen Baujahre und Modellreihen auseinanderzuhalten.
Aber die Idee war gut.
Genauso bin ich auf die Bezeichnung RM-D991 gekommen. Ein anderer Verkäufer mit dem selben(gleichen??) CD-Player bei ebay hat mir die Bezeichnung der Fernbedienung genannt, und meinte auch, es sei die Original-FB


[Beitrag von Melora28 am 02. Mrz 2007, 17:51 bearbeitet]
Tedat
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 02. Mrz 2007, 18:03
Hattest du den Verkäufer hier schon gefragt?
Osasuna
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 02. Mrz 2007, 23:30
Hallo Melora,

ich hab den Player noch in Betrieb, die Fernbedienung ist
das Modell RM-D991, die BDA vom x333 und x222 ist identisch.

Gruß, Thomas
Melora28
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 03. Mrz 2007, 00:30
@Te´dat, genau da hab ich nachgefragt, vielen Dank.
@Osasuna, Vielen Dank für den Tipp. dann bin ich ja tatsächlich auf der Suche nach der richtigen Fernbedienung Und die BDA vom CDP-X222 hab ich jetzt als PDF, allerdings in Englisch. Aber das geht schon. Sind spezielle Teile der deutschen Bedienungsanleitung nur für den 333, oder sind alle Funktionen der beiden Player identisch Was war denn dann der Unterschied zwischen x222 und x333?
Aber ist jedenfalls schön zu hören das noch jemand den glaichen "alten" Player besitzt. Bist du zufrieden? Werd mich bei dir melden falls ich noch Fragen hab
Gruß Melora
Osasuna
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 03. Mrz 2007, 11:34
Hi Melora,

die Player sind wohl von Bedienung und Funktionsumfang her identisch, zumindest hab ich nur unterschiede bei den Technischen Daten erkennen können (Klirrgrad+Kanaltrennung)

Zufrieden bin ich mit dem Player inzwischen nicht mehr,
ich habe bereits die dritte Lasereinheit drin, da gab es wohl mal Probleme mit dem Laufwerk, war jedesmal der selbe Fehler.
Er nimmt auch keine CD's mehr an mit dem neuen Kopierschutz, alles in allem hat er seine besten Tage wohl
hinter sich
Ich stelle derzeit mein System ein wenig um, kann gut sein
dass demnächst eine FB und BDA zu haben sind.

Gruß, Thomas
aberlouer
Inventar
#25 erstellt: 03. Mrz 2007, 11:37
Ich habe die Bedienungsanleitung vom x 333 es in deutsch und würde sie zuschicken, wenn noch Bedarf besteht.
Melora28
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 03. Mrz 2007, 14:42
@ aberlouer: Brauchst du die BDA nicht mehr bzw. hast du den player nicht mehr in betrieb oder würdest du sie kopieren? Hätte schon Interesse. Hab bisher die vom x222es auf englisch. Die Funktionen der beiden Player sind wohl identisch wie ja auch Osasuna geschrieben hat, aber meine BDA ist eben auf englisch und außerdem nicht so gut zu lesen. Wenn du sie mir schicken könntest werde ich natürlich die anfallenden Kosten übernehmen. Adresse gibts dann per PM.
@ osasuna: Vielen dank für die Info. Ich hoffe mal dass ich mit meinem Sony noch ne Weile glücklich bin.
aberlouer
Inventar
#27 erstellt: 03. Mrz 2007, 15:33
Der X333ES ist zwar momentan nicht in Betrieb, soll aber als Reserve für den CDP 337 ESD bereit stehen. Ich würde die BDA kopieren und dir diese schicken. Du brauchst mir nur einen an dich adressierten und frankierten Rückumschlag zuschicken.
Melora28
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 04. Mrz 2007, 10:58
@ aberlouer, mach ich doch glatt Super Angebot. Vielen Dank. Schick mir deine Adresse per PM.
Melora28
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 04. Mrz 2007, 12:31
So, mit der Fernbedienung bin ich jetzt auch ein Stück weiter gekommen. Originale gibts bei ebay im Moment keine, außer vielleicht zusammen mit nem defekten CD-Player, aber ich denk da sind die Preise einfach zu hoch. Es gibt bei ebay eine neue und angeblich 100% kompatible Ersatzfernbedienung die alle Funktionen beherrschen soll. Sieht nur eben etwas anders und nicht so toll aus. Kostet €12,95 +4,- Versand, wäre also durchaus vertretbar. Jetzt hab ich mir grade eine Sony Universalfernbedienung RM-AV2000T ersteigert, für 12,50 Das ist die mit dem großen Touchscreen, und kann 12 geräte steuern, und programmierbar. Sind auch viele Codes schon dabei. Vielleicht kann die ja den CD-Player direkt steuern mit allen Funktionen, und wenn ich es ihr erst anlernen muß dann kann ich den Nachbau ja immer noch besorgen. Eigentlich wollte ich ja eine etwas neuere Universalfernbedienung von Sony, die AV3000 oder gleich die AX4000, aber ich konnte bei dem Preis einfach nicht wiederstehen
Mal schauen was ich sonst noch so in der Bucht ergatter
andisharp
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 04. Mrz 2007, 12:37
Berichte mal, ob es geklappt hat, habe auch noch einen X202ES ohne FB, der sich aber mit der FB von einem XA50ES vollständig bedienen lässt.
schaboo
Stammgast
#31 erstellt: 04. Mrz 2007, 18:01
hallo,
wißt Ihr, ob es den 333 auch in silber gibt ?

schaboo
andisharp
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 04. Mrz 2007, 18:01
Nein, es gibt kein ES-Gerät in silber.
Melora28
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 04. Mrz 2007, 20:07
Also den CDP-x33 gab es in silber, ging letzte oder vorletzte Woche einer bei ebay weg (199€ Sofortkauf], den hatte ich nämlich auch ins Auge gefasst. Allerdings war zwar das Gehäuse silber, aber die Bedienelemente irgendwie schwarz hinterlegt. Schaut mal bei ebay unter erweiterter Suche - beendete Angebote - unter x333es
Aber schlecht sa das schon nicht aus
Gruß Melora
P.S. Hab grade zu meinem CD-Player noch nen Tuner und nen Verstärker aus der ES-Reihe dazu ergattert. TA-F555ES und SA-S555ES Sind soweit ich bisher in Erfahrung gebracht habe die ersten ES-Geräte von Sony aus den Jahren 1983 - 85
Aber bei nem Stereoverstärker macht mir das nichts aus, hat halt wahrscheinlich noch keine Fernbedienung. Und der Tuner hat natürlich noch kein RDS, aber der Empfang soll überragend sein
Übliches Problem bei vielen alten Verstärkern, der Lautstärkeregler und der Lautsprecherwahlschalter knacken beim drehen, aber ich hoffe das bekomm ich hin, mit Kontaktspray.
Aber jetzt muß es erst mal wieder eine Weile gut sein mit dem Fischen in der Bucht Meine bessere Hälfte wird langsam schon sauer
andisharp
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 04. Mrz 2007, 20:11
Das ist nicht silber, sondern eine Art Titanton, den gab es bereits in den 70ern.
Melora28
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 04. Mrz 2007, 20:14
Ach so Gut zu wissen. Bin ich dann aber froh dass ich den nicht genommen hab, das hätte hier bei mir ja gar nicht reingepasst. Hab schon gesehen das es nicht ein übliches silbernes Gerät war, aber silber sah es eben irgendwie trotzdem aus
Gruß Melora
Melora28
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 05. Mrz 2007, 09:07
Rainer, ich schick dir heute den Umschlag. Vielen Dank für das Angebot Ich hoffe ich kann mich mal revanchieren.
Gruß Peter
aberlouer
Inventar
#37 erstellt: 05. Mrz 2007, 21:18

Melora28 schrieb:
Rainer, ich schick dir heute den Umschlag. Vielen Dank für das Angebot Ich hoffe ich kann mich mal revanchieren.
Gruß Peter


Das sollte schon ein dickerer A4 Umschlag sein. Es sind über 100 Seiten.

Die BDA ist etwas blöd zu kopieren, da auf jeder Doppelseite das Gleiche in 4 verschiedenen Sprachen steht. Manche Seiten kann ich weglassen, manche nicht, da sich das erklärende Bild über die Doppelseite erstreckt. Ich werde mal versuchen, so ökonomisch wie möglich zu kopieren.


[Beitrag von aberlouer am 05. Mrz 2007, 21:23 bearbeitet]
Melora28
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 05. Mrz 2007, 23:38
Alles klar. Vielen Dank schon mal im Voraus. Hab dir nen DIN A4 Umschlag geschickt. Freigemacht bis 500gramm, ich denke das müsste reichen. Ansonsten werde ich dir die Differenz natürlich erstatten.
Gruß Peter
Zwusel_26
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 06. Mrz 2007, 11:29
Hallo Melora
Die "RM-D991" ist die Original FB für den CDP _X333ES
Die hat genau um 4 Funktionen mehr (Memo Input/Level file/ Memo scan/A.Space,A.CUE)als die Fb D994 die zum x777ES gehört.
aberlouer
Inventar
#40 erstellt: 06. Mrz 2007, 16:58

Melora28 schrieb:
Alles klar. Vielen Dank schon mal im Voraus. Hab dir nen DIN A4 Umschlag geschickt. Freigemacht bis 500gramm, ich denke das müsste reichen. Ansonsten werde ich dir die Differenz natürlich erstatten.
Gruß Peter


Der Umschlag ist angekommen. Über die "Beilage" habe sich meine Kinder sofort hergemacht.

Die Kopiererei wird jetzt, angesichts des Umfangs, etwas dauern. Ich muß die Sache in mehrere Häppchen aufteilen, werde mich aber beeilen.
Melora28
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 06. Mrz 2007, 21:37
Lass dir ruhig Zeit, eilt nicht. Freut mich dass die Beilage gut ankam.
Gruß Peter
Melora28
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 10. Apr 2007, 19:43
Vielen Dank an ABERLOUER. Habe die Unterlagen erhalten. Sind auch wirklich sehr nützlich da der CD-Player so eine Unmenge an Funktionen hat.
Ich finds echt toll dass es hier noch Leute im Forum gibt die so hilfsbereit sind
Also Rainer, Viieeeelen viiieeelen Dank.
Gruß Melora
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
fernbedienung für sony cdp-337esd gesucht
borowka am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  3 Beiträge
Fernbedienung für Sony CDP-990
smuenz am 08.06.2019  –  Letzte Antwort am 14.06.2019  –  20 Beiträge
Sony CDP X-33ES
haeni1 am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  3 Beiträge
Fernbedienung bei Sony 1991
scholy86 am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  5 Beiträge
Sony cdp x-707 es
ratzkopp am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  6 Beiträge
Bedienungsanleitung für Sony CDP x 222 ESD
bold1 am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  7 Beiträge
Sony CDP X 555 ES
beelzebub55 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  34 Beiträge
Fernbedienung für 90er Jahre Sony Komponenten
Paribas am 03.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.09.2013  –  6 Beiträge
Bedienungsanleitung für Sony CDP-X555ES gesucht!
herr_bieber am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  2 Beiträge
Sony CDP X222ES
wattkieker am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLAK
  • Gesamtzahl an Themen1.485.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.074

Hersteller in diesem Thread Widget schließen