Technics RS 1500 - Aufnahme/Wiedergabe

+A -A
Autor
Beitrag
Spulenwilli
Neuling
#1 erstellt: 11. Mrz 2007, 21:08
Hallo,

ich habe mir eine Technics RS 1500 gekauft, wobei ich eins nicht verstehe: Was hat es mit dem Begriff "2-Spur-Aufnahme und 4-Spur-Wiedergabe" auf sich?. Wenn ich ein Band bespiele und es dann auf der anderen Seite bespielen will, ist es vollkommen egal, ob ich den Schalter auf 4-Spur oder 2-Spur stelle. Die eine Seite ist danach immer wieder gelöscht. Nun meine Frage: Wie funktioniert das? Was soll man davon haben, wenn man 4-Spur wiedergeben kann, aber ja nur 2-Spur aufnehmen kann. Können Sie mir das bitte erklären? Bin schon am verzweifeln. Schon einmal vielen Dank, Spulenwilli
ruesselschorf
Inventar
#2 erstellt: 11. Mrz 2007, 21:40
soweit ich mich erinnere, hat die 2-bzw Halbspurmaschine einenextra 4 bzw Viertelspur Wiedergabekopf. Damit ist es möglich auf der Halbspurmaschine 4 spur Aufnahmen von einer anderen Maschine abzuhören, also nur wiederzugeben.

Gruß, Helmut
harald64646
Stammgast
#3 erstellt: 11. Mrz 2007, 22:09
also erklärung...

halbspur heisst die ganze bandbreite wird nur in einer richting bespielt.

viertelspur heisst das band wird zur hälfte in eine richtung, zur hälfte in die andere richtung bespielt, wie bei einer cassette, musst eben die spulen drehen.

die technichs rs1506 ist eine viertelspurmaschiene kann auch halbspur wiedergeben, aber nicht aufnehmem

die technics 1500 ist eine halbspur kann viertelspur wiedergeben, aber nicht aufnehmen.

kann man an dem knopf am kopfhalter mit den vielen löchern einstellen...

professioneller, oder anspruchsvolleren, besseren klang bei halbspur da die information (musik) aufs die ganze bandbreite aufgenommen wird, so machens tonstudion auf 38cm/sek oder meist 76cm/sek also 38cm/76cm werden in einer sekunde am tonkopf vorbeigezogen und magnetisiert. vorteil: die information wird auf eine längere banddistanz aufgenommen. nachteil nur 45 min bei 38 und die hälfte davon bei 76 cm sek. ich gehe mal von den großen spulen mit so 1100 meter band aus.

ist die bremse noch ok? also beim stoppen wirft sie da schlaufen? das ist dann schlecht...kann man aber beheben, neue bremsbeläge draufmachen, die sind aus filz und altern gerne mal...

gruß
harry---->ex 1506 besitzer
harald64646
Stammgast
#4 erstellt: 11. Mrz 2007, 22:14
ach ja zur frage...

du kannst bei der 1500 viertelspur bänder wiedergeben.

mit der 1500 kannst du aber selbst "nur" halbspur aufnehmem.

der knopf hat nur die funktion viertelspurbänder wiederzugeben, sonst nichts.

eine gute und sinvolle einrichtung um andere bänder zu hören, also auch viertelspur bänder, oder halbspur, dann aber nicht auf viertelspur den knopf stellen, sonst hörst du nur die "hälfte"

so jetzt solltest du klar "hören"

harry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahme auf der Technics RS 1500
doppeldietergti am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  10 Beiträge
Technics RS-1500 US
Tech1500 am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  5 Beiträge
Technics RS 1500 US
On1338 am 07.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.06.2016  –  2 Beiträge
Technics Tonbandmaschinen RS 1500 und RS 1506
doppeldietergti am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  8 Beiträge
Technics RS 1500-US Bandmaschine
ratfink am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  9 Beiträge
Einmessen bei Technics RS 1500
doppeldietergti am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  5 Beiträge
Technics RS 1500 - rechte Spule quietscht
berlinmm am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  2 Beiträge
Technics RS 1500 / Einschliff bei Tonköpfen
doppeldietergti am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  3 Beiträge
Technics RS-B78R
doppeldietergti am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  5 Beiträge
Technics RS-B 606
Rednaxela am 12.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedTravisBlops
  • Gesamtzahl an Themen1.493.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.387.506

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen