Uher CG 350

+A -A
Autor
Beitrag
DerDuke
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Okt 2004, 22:12
hallo leute,

ich hab ein tapedeck von uher(CG 350)voll billig im ebay ersteigert,natürlich ohne bedienungsanleitung.

das deck weist vorne neun tasten auf mit der bezeichnung
"Progr.Computer"auf.

hat jemand, vielleicht auszugsweise, eine anleitung oder kann mir erklären welche funktion sie haben und wie man den "Computer" programmiert.

gruß michael
Michael-Otto
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2004, 04:52
Hallo Michael,

hier ein paar Infos aus meinem Archiv.
Quelle: Uher Prospekt von 1978/79

Uher Die HiFi-Totale
CG 350Das Wichtigste in Stichpunkten:
HiFi-Stereo-Cassetten-Deck nach DIN 45 500
3-Motoren-Laufwerk
Vollelektronische Tipptastensteuerung Z Programmwahlcomputer
Vollautomatischer, motorisch betätigter Cassettenlift
Bandlaufanzeige
Dolby* NR-Schaltung
Multiplexfilter, abschaltbar
Limiter
Zwei in dB geeichte Spitzenwertspannungsmesser zur Aussteuerungskontrolle, zusätzlich zweifarben LED (grün, rot)
Getrennte Aussteuerungseinsteller
Masterpegeleinsteller mit Pauseschalter
Bandsortenwahlschalter und automat. Fe/Cr Umschaltung
Longlife Tonkopf
DIN und Cinch Anschlußbuchsen
Kopfhörerendstufe, Abhörlautstärke einstellbar
elektronische Bandendabschaltung
3-stelliges Zählwerk
* Dolby is a trademark of Dolby Laboratories
Das UHER CG 350 ist das Spitzengerät unter den HiFi-Cassettendecks von UHER. Seine Features lassen keinen Wunsch offen. Sein Konzept übertrifft die Forderungen des HiFi-Fans und des Amateurs. Die klare, bedienungsfreundliche Gestaltung der Frontplatte macht den Benutzer schnell mit all den Möglichkeiten, die das Gerät bietet, vertraut. Es gibt keine versteckten Bedienungselemente. Die aus schwarz eloxiertem Aluminium bestehende Frontplatte trägt alle Bedienungsorgane und Anzeige-LED's, ferner die Buchsen für die häufiger verwendeten Zusatzgeräte, wie Kopfhörer und Mikrofone.
Anschlußbuchsen in DIN und Cinch für die ständige Verbindung zum HiFi-Leistungsverstärker bzw. Receiver sind auf der Rückseite angeordnet. Als Besonderheit unter den Cassettendecks ist das 3-Motoren-Laufwerk des CG 350 hervorzuheben. Drei Gleichstrommotore sind eingesetzt für: Capstanantrieb, Wickelantrieb und Cassettenlift. Die Cassette wird einfach in die Einführungsöffnung hineingeschoben, den Rest besorgt die Automatik.
Antippen der Auswurftaste genügt und die Cassette ragt mit etwa einem Viertel ihrer Länge aus der Liftöffnung heraus, so daß sie bequem entnommen werden kann. Das elektronisch gesteuerte Laufwerk wird über Tipptasten betätigt, wobei jeder Befehl durch eine über der Taste angeordnete LED quittiert wird. Die Spitze des Bedienungskomforts jedoch bildet der Programmcomputer. Aus einer Vielzahl von Aufzeichnungen findet er nach Antippen der Programm-Nummerntaste genau das von Ihnen gewünschte Musikstück. Unter max. 9 verschiedenen Aufzeichnungen können Sie z. B. die Stücke Nr. 2, 5 und 8 auswählen, die dann computergesteuert der Reihe nach erklingen. Die Einstellung der Aussteuerung ist ebenfalls sehr komfortabel. Mit den Pegelvoreinstellern für jeden Stereokanal wird das Gerät einmalig an die angeschlossene HiFi-Anlage angepaßt. Das Aussteuern bzw. Ein- und Ausblenden erfolgt nun einhändig mit dem Masterpegeleinsteller. Auf links Anschlag gedreht, stoppt letzterer während Aufnahme den Bandlauf, beim Einblenden wird erneut gestartet. Damit hat UHER erstmals die kompromißlose Einhandbedienung bei Aufnahme realisiert; ein Feature, das insbesondere der Dualität der Aufnahme zugute kommt, denn jetzt können Sie sich ganz auf wichtigere Dinge konzentrieren. Der Aussteuerungskontrolle dienen großflächige, in die dB-geeichten Drehspulmeßwerke. Selbstverständlich mit Spitzenwertanzeige. Eine von grün auf rot wechselnde LED zwischen beiden Instrumenten gibt eine zusätzliche Information bei zu hoher Aussteuerung eines Kanals. Schaltbarer Übersteuerungsbegrenzer, schaltbares Multiplexfilter und schaltbare Dolby* NR-Schaltung, sowie ein Bandsorten-Umschalter, wobei die Umschaltung zwischen Fe und Cr-Band automatisch von der Cassette gesteuert erfolgt, runden die luxuriöse Ausstattung des CG 350 ab.
Technische Daten des UHER CG 350
Alle Daten werden entsprechend den durch die deutschen Normen (DIN) festgelegten Meßvorschriften für Mangettongeräteangegeben.
Tonträger: Compactcassette nach DIN 45 516 C 60, C 90, C 120
Spurlage: 2/4-Spur-Stereo nach DIN 45 516
Bandgeschwindigkeit: 4,7 cm/s
Sollgeschwindigkeitsabweichung: höchstens ± 1,5 %
Tonhöhenschwankungen: höchstens ± 0,1%
Frequenzbereich**: 30 Hz-15 kHz auf Fe-Band 30 Hz-17 kHz auf Cr-Band 30 Hz-18 kHz auf FeCr-Band
Geräuschspannungsabstand"*:(Cr-, FeCr-Band, mit Dolby" NR) 66 dB
Übersprechdämpfung bei 1000 Hz: Rückspur: >68 dB Stereo: >40 dB
Löschdämpfung"* bei 1000 Hz:> 70 dB
HF-Vormagnetisierungsfrequenz: ca. 85 kHz
Eingänge (Spannungsbereich, Eingangsimpedanz):
Radio:0,5 mV-100 mV, 11 kOhm
Line:200 mV-15000 mV, 50 kOhm
Mikrofon: 0,2 mV-20 mV,6 kOhm
Ausgänge (Spannung, Ausgangsimpedanz):
Radio (DIN):1 V, 10 kOhm
Line:1 V,10 kOhm
Kopfhörer:1 V, 40 Ohm
Anschlußhuchsen: Radio: DIN Line: Cinch für Eingang und Ausgang Mikrofon:2x DIN
Kopfhörer: DIN (Würfel 5)
Stromversorgung: Netzspannung/Netzfrequenz 220 V/50 Hz Leistungsaufnahme ca. 60 W
Abmessungen (BxHxT) in Millimeter:435x135x290
Gewicht:ca. 11,1 kg
Besonderheiten:
Vollelektronisches, Tipptastengesteuertes 3-Motoren Laufwerk Programmwahlcomputer mit Direktwahl von his zu 9 Musikstücken Vollautomatischer Cassettenlift Anzeige aller Betriebsarten durch LED's Einhand-Master-Pegeleinsteller Ubersteuerungsbegrenzer Ganzmetallgehäuse
Tonkopfreinigungsöffnung
* Dolby is a trademark of Dolhy Laboratories
** Gemessen auf dem jeweiligen DIN-Referenzleerband

(der grüne Taster unter Clear, ist die Programm Löchtaste)

Gruß

Michel-Otto
DerDuke
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Okt 2004, 16:27
hallo michael-otto,

ich dank dir recht herzlich für deine bemühungen.du hast mir sehr geholfen.


grüße sendet

michael
hf500
Moderator
#4 erstellt: 30. Okt 2004, 19:33
Moin,
ich glaube, den hatte ich schon mal auf dem Tisch.
Um ehrlich zu sein, hat mir nicht so gefallen.
Es ist naemlich kein echtes Uher, sondern aus Japan dazugekauft.
Der Aufbau des Laufwerkes ist japanisch verworren und schlecht zu
reparieren, wenn es schon darum geht, Riemen und Reibraeder auszutauschen.
Der Programmcomputer ist auf definierte Luecken zwischen den Titeln
angewiesen.

Wenn, dann liegen meine Praeferenzen auf dem CG360.
Ein echtes UHER-Geraet.
3 Motoren, Autoreverse, Tipptastengesteuert. Kabelfernbedienung gab es auch,
ist aber selten.
Das Geraet hat nur zwei Riemen und keine Reibraeder, es hat naemlich fuer die
Wickelantriebe zwei Direktantriebe (Gleichstrommotoren von Valvo mit eisenlosem Glockenanker).
Die Capastanwellen werden ueber einen Hysterese-Synchronmotor mit Aussenlaeufer (Lenco)
ueber einen Flachriemen angetrieben, der andere Riemen dreht das Zaehlwerk.
Schwungraeder mit groesstmoeglichem Durchmesser aus Messing.
Eingebaut ist ein Mischverstaerker, um Mikro und Line zu mischen.
Der Kopfhoererverstaerker hat Hoehen- und Bassregler.
Als Besonderheit gab es fuer dieses Deck einen einsetzbaren 2x 15W Endverstaerker fuer den
Stand-alone Betrieb.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UHER CG 350 kostenlos abzugeben
pebol am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  2 Beiträge
Uher verstärker, tuner, tapedeck
harald64646 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  6 Beiträge
Uher ??
sato am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  5 Beiträge
Uher
-Joga- am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  2 Beiträge
Uher Minianlage
Rognax am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  3 Beiträge
Uher
jerrrry am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  10 Beiträge
Uher Z140
uli74 am 23.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  3 Beiträge
Uher Symphony unbekannter Boxenanschluss!
Jarnakus am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  13 Beiträge
Tape Deck's-die älteren
DerDuke am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  4 Beiträge
Uher Sachen.
MacLefty am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedTim_Stereo
  • Gesamtzahl an Themen1.486.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.723

Hersteller in diesem Thread Widget schließen