Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte

Kino Technik Thread , IMAX, Dolby Cinema, Cinema LED Screen u.s.w. - News und Erfahrungen

+A -A
Autor
Beitrag
cyberpunky
Inventar
#101 erstellt: 07. Jan 2019, 18:27
Hab den Thread mal umbenannt, würde hier gerne mal mehr über eure Erfahrungen mit Kinobesuchen allgemein und speziell die Entwicklung der Technik in Sachen Laser Projektion, Dolby Cinema und Imax diskutieren.
Viele Kinos haben da technisch viel Nachholbedarf und sollten in Zeiten von Streaming Zeiten und immer größeren TVs den Zug nicht verpassen um da noch interessant zu bleiben.

Hier mal ein par links :
Samsung Cinema LCD-Screen
Dolby Cinema in Deutschland
Laser IMAX in Karlsruhe
Vergleich IMAX und Dolby Cinema


[Beitrag von cyberpunky am 07. Jan 2019, 18:34 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#102 erstellt: 05. Mrz 2019, 17:18
In Leonberg wird ein neues Imax-Kino gebaut mit der größten Leinwand in Deutschland, fertig wohl im April 2020, Schade reicht nicht mehr für Episode IX aber für den Nolan der im Sommer 2020 startet, hab dann nur noch 20km anstelle von 75km nach Karlsruhe.
cyberpunky
Inventar
#103 erstellt: 08. Mrz 2019, 05:46
So nun Captain Marvel im IMAX gesichtet in OV, Film war klasse und bildquali war noch besser, so macht Kino Spaß! Der Formatwechsel ist ausser mir glaub ich wieder niemanden aufgefallen.
4-Kanal
Inventar
#104 erstellt: 08. Mrz 2019, 11:58
In Hamburg gibt es 2 "IMAX" Kinos. Die haben nach einem ausliegenden Prospekt einen Pakt mit IMAX geschlossen für solche nachgemachten "IMAXE". In Othmarschen hat mir und einem Kollegen das Bild sehr gut gefallen. Dei Leinwand war noch einen Tick breiter als sonst, da bis voll an die beiden Wände reichend. Die 2 Projektoren gleichzeitig lohnen sich - auch wegen der etwas gesteigerten Helligkeit. O Ghosting und schöne 3D-Wirkung. Zum Film (Alita) mal kein Kommentar. Die Sessel in recht steilen Reigne angeordnet sind super bequem. Auf das Rütteln an entsprechenden Stellen könnte ich alledings verzichten. Der Ton war allgemein raumfüllend. Üblicher Surround-Sound gefällt mir aber besser. Insgesamt also lohnensnwert, sich das anzusehen.
cyberpunky
Inventar
#105 erstellt: 08. Mrz 2019, 12:51
Ob in Hamburg auch 4K-Laser Projektoren zum Einsatz kommen kann man auf der Website nicht erkennen, der Vorteil vom "echten" IMAX-Kino ist aber auf jeden Fall die höhere Leinwand, die Filme laufen da teilweise statt in 2,40:1 auch in 1,90:1 und sogar in 1,43:1 (Dunkirk), trotzdem wird es sicher einen gewissen Standard haben wenn es IMAX heissen darf, 5€ IMAX-Zuschlag sind ja auch nicht ohne.
Die Kinos haben aber erkannt das mit den digitalen 2K Projektoren keiner mehr aus dem Fernsehsessel zu locken ist, vor allem in 4K HDR Zeiten.
maggus_zuki
Stammgast
#106 erstellt: 12. Mrz 2019, 10:23
Der Traumpalast in Leonberg ist meiner Meinung nach schon jetzt eines der besten Kinos in der ganzen Umgebung. Zumindest technisch und sauber ist es auch immer.
Ich hatte allerdings auf ein Dolby Cinema gehofft als ich das erste mal gehört hatte das angebaut wird. IMAX ist zwar auch ganz nett aber die Filmauswahl die das Ganze wirklich nutzt ist doch eher klein und oftmals -ohne Wertung- eher abseits des Mainstreams.
Bei IMAX lässt sich höchstens einfacher sagen "Wir haben die Größte". Wenn die Leinwand etwas höher ist wird die Fläche automatisch größer...


[Beitrag von maggus_zuki am 12. Mrz 2019, 10:25 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#107 erstellt: 12. Mrz 2019, 12:17
Dolby Cinema gibt es ja bisher nur in München, ist sicher auch genial, der Vorteil vom IMAX ist aber die höhere Leinwand und das dadurch Filme oft in 1,90:1 gezeigt werden und sogar einzelne Szenen in 1,43:1, das ist im Dolby Cinema nicht möglich, von der Bildqualität mit 2 4K Laserprojektoren nehmen die sich sonst nicht viel, beim Ton wird Dolby Cinema wohl etwas vorne sein.
Steff190
Schaut ab und zu mal vorbei
#108 erstellt: 14. Mrz 2019, 22:18
Hallo

Ein Dolby Cinema in München ist glaube ich geplant oder zumindest noch nicht fertig.
Oder hab ich da etwas nicht mitbekommen?
Auf der Kino HP ist leider auch nichts zu finden.

Jedenfalls warte ich schon sehnlichst darauf da mir die beiden Kinos in Österreich zu weit weg sind....

Gruß Steff
cyberpunky
Inventar
#109 erstellt: 10. Apr 2019, 12:38
Sogar das größte Imax-Kino auf der Welt, hätten ja nicht gleich so übertreiben müssen.
AreaDVD

Das DolbyCinema in München war geplant, ist aber wohl nichts draus geworden, keine News mehr dazu seit 06/2018.


[Beitrag von cyberpunky am 10. Apr 2019, 12:40 bearbeitet]
sLii
Stammgast
#110 erstellt: 07. Mai 2019, 22:17
Das Münchener Mathäser hat ab dem 11.05.2019 einen Dolby Cinema Saal!
Kartenpreis für Avengers:Endgame 18,40€+0,50€ VVK. Happig!
cyberpunky
Inventar
#111 erstellt: 09. Mai 2019, 01:32
Hat also doch noch geklappt mit dem Dolby Cinema in München, war hoffentlich erst der Anfang, nach der Sichtung von Avengers Endgame heute im IMAX Karlsruhe bin ich mal wieder restlos begeistert, der ganze Film in 1,90:1 in bestechender Bild und Tonqualität, so muss Kino!
loudstreamer
Ist häufiger hier
#112 erstellt: 13. Mai 2019, 22:58
Hatte im Zuge des Besuchs der High End in München die Gelegenheit, Avengers Endgame in Deutschlands erstem Dolby Cinema Kino zu erleben
Ein feuchter Traum für alle Perfektionisten: Zwei 4K-Laserprojektoren, Dolby Vision HDR, 3D ohne Abdunkelung der Sicht und ein Atmos Sound, der Euch die Schädeldecke wegfliegen lässt!
Und ja, für einen Kinobesuch war der Eintritt ziemlich teuer, aber hey, für mich hat diese Art Kino eine neue Dimension eröffnet!


[Beitrag von loudstreamer am 13. Mai 2019, 23:00 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#113 erstellt: 17. Mai 2019, 16:02
Zwei 4K Laserprojektoren haben die neuen Imax-Kinos ja auch, Karlsruhe, Berlin und Sinsheim haben zudem noch den Vorteil der riesigen 1,43:1 Leinwand auf der Filme in 1,90:1,1,78:1 oder sogar 1,43:1 (Dunkirk) gezeigt werden können, im Dolby Cinema wie allen andern "normalen" Kinos ja leider nur in 2,40:1, bei Endgame, den ich erst im normalen Kino in 3D gesehen habe in 2,40:1 und danach im Imax in 1,90:1, war der Unterschied wieder gewaltig, da wird doch leider immer viel Bildmaterial in den normalen Kinos unterschlagen.


[Beitrag von cyberpunky am 17. Mai 2019, 16:03 bearbeitet]
sLii
Stammgast
#114 erstellt: 17. Mai 2019, 16:40
Werde versuchen John Wick oder Godzilla in München zu schauen.
Meister_Oek
Stammgast
#115 erstellt: 20. Mai 2019, 10:57
Ich war nun schon zum zweiten mal im Samsung Cinema LCD-Screen in Esslingen. Das erste Mal war zu Jurassic World in 2D und nun bei Meisterdetektiv Pikachu in 3D.

Die Werbung vor den Filmen war immer eine Wucht durch den Kontrast und die Farben, auch wenn die Sättigung zu hoch war, die Qualität der Filme war dann leider schlechter. Gab es bei Jurassic World nur in dunkleren Szenen sichtbar schlechte Qualität durch "Komprimiserungsartefakte", bzw. das gekrisel, war es bei Pokemon unerträglich. Ich war diesen Samstag dort und die Bildqualität war so schlecht, als würde man sich ein Youtubevideo, das mit schlechter Kamera aufgenommen wurde, ansehen. Das Bild war auch recht unruhig und die Farben übersättigt. Das 3D war ganz ok, konnte es aber nicht retten.
Ich weiß nicht, wo das Problem war. Wahrscheinlich zu schlechtes Material, hier täte 8k gut oder zumindest eine weniger komprimierte Datei.

Das Kino selbst ist aber wirklich schön. Sauber, angenehme Sitze und hohe Steigung. Ich sehe großes Potential, aber die nächsten Jahre werde ich dort nicht mehr hingehen.


[Beitrag von Meister_Oek am 20. Mai 2019, 11:00 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#116 erstellt: 20. Mai 2019, 12:37
Ich wollte demnächst eigentlich auch mal in das Cinema-LED in Esslingen gehen, nach diesem Bericht werde ich das dann wohl lieber lassen.
Bis das Imax in Ludwigsburg fertig ist wird wohl Karlsruhe meine erste Anlaufstelle bleiben.
cyberpunky
Inventar
#117 erstellt: 25. Mai 2019, 14:55
Hier ein Bericht zum DolbyCinema in München:
https://www.4kfilme....liches-kinoerlebnis/
BigP
Ist häufiger hier
#118 erstellt: 04. Jun 2019, 11:28
Samsung LED Screen gibt es auch im Kino 6 im Kinopolis (MTZ Sulzbach , Nähe FFM).

Werde es mal testen.
Beejay
Ist häufiger hier
#119 erstellt: 04. Jun 2019, 17:31
@BigP: Da habe ich vor einiger Zeit "Robin Hood" gesehen. So richtig "geflashed" hat mich das nicht...

Bild hin oder her, das in meinen Augen größte "Problem" ist dort eher der Spielplan.

Jetzt laufen aktuell mal wieder ein paar Filme, die ich gerne in diesem Kinosaal gesehen hätte (Godzilla II und X-Men Dark Phoenix). Leider stehen die dort nicht auf dem Sendeplan... Die reiten da leider einige Pferde echt zu Tode in dem Saal. Will sagen: eine Woche lang nix anderes kann ich bei Blockbustern nachvollziehen, zwei ggf. sogar auch noch. Aber wie lange läuft Avengers Endgame jetzt schon? Wobei ich das bei dessen Besucherzahlen (weltweit; keine Ahnung, wie das bei uns in D aussieht) sogar noch irgendwo nachvollziehen kann.

Aber auch die "Phantastischen Tierwesen..." liefen da eine Ewigkeit, bevor was anderes kam. Und das kann mir dann echt keiner mehr erklären. Also, rein kommerziell. Es könnte natürlich an der Zuspielung liegen, bzw. dass eben manche Filme gar nicht in "geeigneter" Form vorliegen. Kennt sich jemand mit der Thematik aus und kann hierzu mehr als Vermutungen beitragen? Dafür wäre ich sehr dankbar!
4-Kanal
Inventar
#120 erstellt: 04. Jun 2019, 20:40
Nachdem, ws ich gelesen habe, dürfte das Dolby-Kino in München mit den IMAX-Sälen bei UCI vergleichbar sein. Es ist eben eine gesteigerte Bildqualität - besonders bei 3D.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung Cinema LED - die Zukunft des Kinos?
Benares am 10.07.2018  –  Letzte Antwort am 30.03.2019  –  16 Beiträge
Tonanlage im IMAX Kino
alexanderdergroße am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  5 Beiträge
Apollo-Kino Wien - Imax
cr am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  3 Beiträge
LED-Kino
Isostar2 am 30.04.2018  –  Letzte Antwort am 08.05.2018  –  3 Beiträge
Digital Cinema 4K
sergione am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  4 Beiträge
Wo "besonderes" Kinoerlebnis? IMAX?
L37 am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 15.12.2017  –  4 Beiträge
KINO-Projektions-Thread
cinejoe am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  3 Beiträge
Kritiken in Cinema immer schlechter
darkman71 am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  12 Beiträge
Veraltete Technik im Kino
Reenoip am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  73 Beiträge
Technik in eurem Kino
ph.s. am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  66 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.349 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedscottharvell
  • Gesamtzahl an Themen1.443.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.931

Hersteller in diesem Thread Widget schließen