Bringt ein Center Speaker was?

+A -A
Autor
Beitrag
Gore_83
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jul 2004, 14:45
En guden allerseits:

meine frage: Bringt ein centerspeaker für eine klare Bühne was, und wenn ja, aus was für komponenten sollte er bestehen???
was ich im mom forne habe, könnt ihr ja unten lesen!!!

Bzw. unter welchen vorraussetzungen bringt er was???

mfg daniel
Nachtfalke_on_air
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jul 2004, 15:04
En Centerspeaker brauchst doch für 5.1 Sound. Also DVD guggen usw. Glaub net das es soviele MusikCDs mit 5.1 gibt. Soweit ich weisst brauchst dann en Dolby soundproceesor, oder wie des Ding noma heisst ,
Gibt au noch Dolby Prologic was dir en Steorosignal auf 5.1 umrechnet.
Bloss ob des im Auto so gut wirkt. Da bin ich überfragt!
Andreas1968
Inventar
#3 erstellt: 27. Jul 2004, 19:27
centerlautspecher werden immer häufiger in sound wettbewerbsanlagen eingebaut. nicht wegen 5.1 sondern um die mitte der bühne punktgenauer darstellen zu können. der effekt ist dabei auch, das man die mittenposition auf dem fahrer und dem beifahrersitz gleichermaßen wahrnimmt, sonst ist es doch meist so, das der klang und die bühnenabbildung nur für den faherersitz einstellbar ist, d.h. das sich die bühnenmitte nur vom fahrersitz aus gehört auch dort befindet wo sie sein soll, nämlich genau zwischen linkem und rechtem lautsprecher, auf dem beifahrersitz klebt dann meistens der klang an der rechten seite des fahrzeugs.

ein centerlautsprecher sollte wenn möglich mindestens ein 10er coax sein, damit er den komlpetten mittel-hochtonbereich übertragen kann, 10er 2 wege wäre natürlich noch besser. am besten aus der gleichen serie wie das frontsystem, da sich sonst meist der klang, wenn er zb. von links nach rechts(wobei dann der center zeitweise ja dann auch mitspielt) wandert, die tonlage etwas ändern kann, hört sich dann nicht gut an.
der center bekommt ein summensignal aus linkem und rechtem kanal.
Nachtfalke_on_air
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jul 2004, 00:24
Schliesst man den dann Mono an? Oder wie soll das mit der Ansteuerung gehen?
Andreas1968
Inventar
#5 erstellt: 28. Jul 2004, 07:18
summensignal=mono


center sollte daher nicht zu laut eingepegelt werden, sonst bleibt der klang in der mitte kleben
Gore_83
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jul 2004, 15:06
nunja, ich habe ja als Frontsystem ein aktiv system von Spirit! das hängt an einer eigenen endstufe!
von daher müsste ich mir wenn ein anderes system mit ner anderen andstufe zulegen!!!

und das wird mit sicherheit etwas anderster klingen!!
Aber macht des dann soooo viel aus???
Andreas1968
Inventar
#7 erstellt: 28. Jul 2004, 15:54
wenn du dein system gut eingebaut hast und den klang mittels laufzeitkorrektur fokussiert hast brauchst du keinen center (falls dir die bühnenabbildung auf dem beifahrersitz egal ist)

bin auch kein freund von center-lösungen
Gore_83
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jul 2004, 16:07
alles klaro!
dann wird des bei mir so wie es ist langen!!!
ralf04
Neuling
#9 erstellt: 22. Nov 2004, 15:47
also ich hab vorne focal 165v2 nun hab ich gesehen von alpine ein centerspeaker mit verstaerker, ich will mir auch ein eq einbauen von alpine pxa-h701....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laufzeit, welchen Speaker?
Michael251181 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  3 Beiträge
Pegel der Front Speaker zueinander einstellen?
Chabouk am 12.02.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  41 Beiträge
Was passt klanglich am besten zu meinem Focal 165V2
schnappes am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  25 Beiträge
Biamping oder Vollaktiv?
Krabbeltier am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  17 Beiträge
Österreicher sucht "Bühne"
Chri996 am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  2 Beiträge
HT und TT direckt an den Verstärker?
schaltdraht am 26.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  8 Beiträge
Bin ein Newbie-bitte helft mir mit den Komponenten
F-16 am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  7 Beiträge
Mehr Rücken, zwei 20er ? zwei 25er? ein 38er? anderer 30er?
Kernspalter am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  2 Beiträge
Laufzeitkorrektur Clarion DXZ958
VIII am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  9 Beiträge
neuer Equalizer.PM/4 von AS?
greenstan99 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder884.824 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedExidrial
  • Gesamtzahl an Themen1.475.216
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.050.100

Hersteller in diesem Thread Widget schließen