Günstiger Beamerlift?

+A -A
Autor
Beitrag
gingi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Okt 2004, 18:23
Hi,

ich bin gerade dabei mein Heimkino einzurichten und bin dabei auf einen Beamer- bzw. Deckenlift gestoßen.

Leider sind die Preise doch sehr hoch.
Kennt jemand vielleicht einen billigen Anbieter - unter 1000 €?

Thx

Gingi
nepo
Stammgast
#2 erstellt: 02. Okt 2004, 19:58
hallo , schau mal in der heimkino 09/04 nach. da ist auf seite 33 eine anleitung für den selbstbau, bzw. skizze zu finden. vielleicht hilft dir das ja weiter.
gruß nepo
trockenbrot
Neuling
#3 erstellt: 20. Aug 2005, 19:38
Hallo,
Hab mal ne Frage:

Hat jemand die Zeitschrift Heimkino von 09/04. Möchte einen Beamerlift nachbauen, finde aber die Anleitung nirgends. Würde mich über eine Antwort freuen.
joachim06
Inventar
#4 erstellt: 20. Aug 2005, 20:28

trockenbrot schrieb:
Hallo,
Hab mal ne Frage:

Hat jemand die Zeitschrift Heimkino von 09/04. Möchte einen Beamerlift nachbauen, finde aber die Anleitung nirgends. Würde mich über eine Antwort freuen.


http://www.pjlift.com/PJ-Lift%2001%20Prospekt_d_04051600.pdf Dieser Beamerlift eignet sich
ewentuell zum Nachbau.

http://www.brieden.de/heimkino.html Unter diesem Link,ist die Nachbestellung einzelner HEIMKINO-Ausgaben möglich.

Gruß

joachim06
fehlermeldung_2000
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2006, 23:35
hat jemand mit www.beamerlift.de erfahrungen?
lweinert
Neuling
#6 erstellt: 20. Nov 2007, 11:28
Hi ich habe einen Beamerlift zu verkaufen!

Ist ca ein halbes Jahr als und ist elekt.

Anfrage per Mail oder Handy 015206986112
Cheffe21
Neuling
#7 erstellt: 11. Apr 2008, 09:41
Flatlift zeigt einige schöne Einbaumöglichkeiten zu Thema Beamerlift integration auf Ihrer Webseite und bietet auch verschiedene Lösungen an. Möglicherweise ist das auch interessant. Aber unter 1000Öcken wirste da nicht fündig. Scheint wohl etwas für Professionelle zu sein.


[Beitrag von Cheffe21 am 11. Apr 2008, 09:42 bearbeitet]
Schlifi
Neuling
#8 erstellt: 11. Jun 2010, 08:34
Servus Gemeinde,

wollte jetzt keinen neuen Thread aufmachen.

Mein Haus wird gerade gebaut und im Keller werde ich ein Heimkino installieren. DIe Decke wird abgehängt und es soll ein Beamerlift + Motorleinwand integriert werden.

Den Beamerlift möchte ich selber bauen. Es gibt da linear Zylinder die mit 12 V betrieben werden. Ich möchte jetzt gerne eine neue Steuerung vermeiden und würde gerne den Strom von der Motorleinwand abzwicken (der Motor der Leinwand soll quasi auch den Zylinder ansteuern) Kann mir jemand sagen, wo ich die Motorkenndaten (Spannung) von den Motorleinwänden herbekomme ? Bin leider noch nicht fündig geworden.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Schlifi
Fritz*
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 12. Jun 2010, 02:44
hallo Beamerfreunde und Lift-suchende

könnt ihr vielleicht noch die nötigsten Daten, wie Tragfähigkeit, Abmessungen und Hubweg / Senkweg nennen?


Fritz
Schlifi
Neuling
#10 erstellt: 14. Jun 2010, 15:16
Servus,

folgende Daten für den Zylinder

Technische Daten

Nennspannung 12 V/DC
Nennstrom 3 A
Weitere technische Daten Statische Haltekraft: Bis 2300 Nm · Grundgehäuse: Zinklegierung · Lebensdauer: 10000 Zyklen · Einschaltdauer 25% entspricht bei 10 Minuten eine Einschaltdauer von 2,5 Minuten
Herst.-Teilenr. 16012012
Typ DLA-12-10-A-100-IP65
Max. Geschwindigkeit 32 mm/s
Hub 150 mm
Umgebungstemperatur -20 bis +65 °C
Schubleistung 220 N
Schutzart IP65

Gruß
Schlifi
Fritz*
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Jun 2010, 15:41
hier mein Vorschlag für Selbstbauer:

http://cgi.ebay.de/M...&hash=item51933f1b73

diesen Heber kaufen, den Hubzylinder ausbauen, so das nur noch die Mechanik bleibt.
Rohrmotor mit Rohrwelle und Steuerung (zB. Jalousieantrieb)kaufen und in den Rahmen einbauen. Stahlseil oder Rolladengurt zwischen Rohrwelle und dem Tragstab einbauen.
Das Ganze umgedreht ( Unterseite nach oben) an die Decke und verankert.
Motorsteuerung anschliessen und Hubhöhe einstellen.
Beamerhalterung und Beamer montieren.

Nach Belieben bzw. Bedarf kann man noch einen Rahmen / Gehäuse bauen.

gutes Gelingen,
Fritz


[Beitrag von Fritz* am 14. Jun 2010, 15:48 bearbeitet]
Vatoslotos
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Sep 2011, 10:00
Hallo Fritz,leider funzt der Link nicht mehr,
hast du vielleicht noch den Anbieter?

Vielen Dank schon mal im voraus!
romvor
Stammgast
#13 erstellt: 03. Sep 2011, 11:57
servus,

wenn man den gekürzten Link in die ebay suche eingibt, kommt das dabei raus:

- Motorrad Hebebühne 680 kg

oder sich 'nen Scherenlift bauen:

- Buddy Lotions DIY Beamerlift

attachment attachment

Gruß

romvor
Spezi
Inventar
#14 erstellt: 03. Sep 2011, 12:16
Vor einigen Tagen fragte ein User nach Ideen für einen Beamerlift.

Leider hatte ich diesen Thread mit der detaillierten Bauanleitung nicht mehr gefunden.
Wegen dem falschen Suchwort - mit "Deckenlift" wär ich drauf gestossen.

Heute kam der Thread auf die Hauptseite. Link

Gruß
Vatoslotos
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 05. Sep 2011, 07:26
@romvor....vielen Dank für den Link!!!
Super Hilfe auf der Seite!
BeamBeam2012
Neuling
#16 erstellt: 04. Sep 2012, 10:03
Hallo,

Ich habe den VL-ONE von Ceymsa gekauft. Es ist wunderbar. Und nicht so teuer...

Wenn Sie eine Beamerlift suchen, ist es eine gute Produkt.

Tchuss!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie hoch Decke mindestens abhängen für Beamerlift
hifinarr am 26.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  4 Beiträge
Deckenlift oder Deckenspiegel?
werkzeugprofi am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  11 Beiträge
Deckenlift nur andersherum!
surround???? am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  2 Beiträge
Mein Heimkino vervollständigen.
BlitzXard am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  27 Beiträge
Beamer unter 1000?
speedstertopchop am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  7 Beiträge
Heimkino..
eddyvh am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  5 Beiträge
Beamer Test´s unter 1000? ?
Mr.TNT am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  22 Beiträge
Preise der LCD Auslaufmodelle noch sehr hoch!
moncheeba am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  29 Beiträge
günstiger beamer???
kestron am 23.10.2002  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  8 Beiträge
Kennt jemand die Zeitung "Beamer" ? bzw. hifitest.de ?
TaKu am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  8 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJenart
  • Gesamtzahl an Themen1.456.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.715.820

Hersteller in diesem Thread Widget schließen