Beamer unter 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
speedstertopchop
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jan 2005, 23:31
Hallo Zusammen,

ich bin Neuling auf dem Heimkino Sektor.
Eine 5.1 DD/DTS Anlage habe ich mittlerweile und der Klang reicht völlig aus.
Jetzt möchte ich aber in den Genuß eines entsprechenden Bildes kommen.
Gibt es Beamer unter 1000,00€ die man empfehlen kann?
Ich lese oft was von einem Infocus x1 oder Benq6200.
Was haltet ihr von den Geräten, oder könnt ihr bessere empfehlen?
Moz@Hifi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Jan 2005, 13:22
BenQ PE5120 , DLP , 16:9 , 2000:1 ~1000€
th_viper
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jan 2005, 16:10
Hallo !

speedstertopchop schrieb:
Gibt es Beamer unter 1000,00€ die man empfehlen kann?


Hängt davon ab, welche Ansprüche du hast und wie die Randbedingungen sind (Bildbreite, Aufstellung, Umgebung, Lichtverhältnisse,wie leise muss das Gerät sein...)Wichtig ist, sich die Geräte und deren Eigenschaften vorher anzuschauen, da hier die Empfindungen weit auseinandergehen. Was für den einen kein Problem ist für den anderen evt. schon ein KO-Kriterium.(z.B. RBE, Shading). Bei dem budget muss man auf alle Fälle Kompromisse machen.

Das für den Preis beste (Heimkino)Bild erhälst du mit einem Röhrenprojektor in gutem Zustand. Da sind die Geräte dafür nicht so klein und handlich und die Einstellung braucht etwas Zeit und Einarbeitung in die Materie.
der_ZoTTeL
Stammgast
#4 erstellt: 01. Feb 2005, 12:08
Hallo,

Hier geht´s auch um Beamer in der von Dir veranschlagten Preisklasse.
http://www.hifi-foru...um_id=94&thread=1860
http://www.hifi-foru...um_id=94&thread=1840

Gruß
ZoTTeL


[Beitrag von der_ZoTTeL am 01. Feb 2005, 12:09 bearbeitet]
thxnebel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Feb 2005, 16:19
den infocus X1 gibt es auch schon für unter 1000 euro
speedstertopchop
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 25. Feb 2005, 14:34

th_viper schrieb:
Hallo !

speedstertopchop schrieb:
Gibt es Beamer unter 1000,00€ die man empfehlen kann?


Das für den Preis beste (Heimkino)Bild erhälst du mit einem Röhrenprojektor in gutem Zustand. Da sind die Geräte dafür nicht so klein und handlich und die Einstellung braucht etwas Zeit und Einarbeitung in die Materie.


Was für Geräte würden denn da z.B. in Frage kommen?
Dagobert_x
Stammgast
#7 erstellt: 25. Feb 2005, 17:27
den medion md2950 fuer 500 euro.

die dlp-beamer fuer wenig geld produzieren zu starken rbe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Full HD Beamer unter 1000?
-RaZoR- am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  22 Beiträge
Kaufberatung Beamer für max. 1000 Euro
zero-the-only am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  7 Beiträge
Beamer Test´s unter 1000? ?
Mr.TNT am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  22 Beiträge
Beamer unter 1100EUR
Leon-1983 am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  13 Beiträge
Infocus x1
textexter am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  2 Beiträge
Beamer unter 1000?
bud4ever am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  14 Beiträge
Infocus X1-Optimale Kalibrierung
SHAKA_RE am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.03.2004  –  2 Beiträge
beamer neuling sucht beamer
f@llo am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  11 Beiträge
Beamer und Leinwand für unter 1000?
clubjack am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  24 Beiträge
InFocus X1
Mike_O. am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.996 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedFrederikr
  • Gesamtzahl an Themen1.467.746
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.910.428

Hersteller in diesem Thread Widget schließen